Der emotionale Brief Ein Erstklässler schrieb den Weihnachtsmann um Essen und eine Decke für Weihnachten

Sie wollte auch einen Ball, damit sie mit ihrem älteren Bruder spielen konnte.

Auf Nachfrage Um einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben, fragten die meisten Erstklässler von Ruth Espiricueta nach einem neuen Spielzeug. Aber Crystal Pacheco fragte nach einigen Dingen, die die meisten von uns für selbstverständlich halten.

"Ich war an diesem Tag gut", schrieb der 7-Jährige. " Dieses Weihnachten möchte ich einen Ball und ein Essen. Ich brauche eine [Decke]. "

Die Aufgabe bestand darin, dass die Schüler einen Brief über etwas, was sie wollten, und etwas, was sie brauchten, hinterlegten eine Lektion über den Unterschied zwischen den beiden. Espiricueta sagte, beim Lesen der Briefe nach der Klasse entlassen wurde, war sie von Pacheco verblüfft.

VERWANDTE: Crushing Details über Warum 13-jährige Rosalie Avila begangenen Selbstmord in ihrem Tagebuch und Selbstmord gefunden Note

"Ich hätte nie erwartet für Studenten, um nach Dingen zu fragen, die wir normalerweise für selbstverständlich halten ", sagte Espiricueta ABC News. "Ich war untröstlich, weil in den Winternächten niemand hungern oder frieren sollte."

Am nächsten Tag fragte der Lehrer das Mädchen nach ihrem Brief. Sie sagte Espiricueta, dass sie einen Ball anstelle einer Puppe wollte, damit sowohl sie als auch ihr Bruder damit spielen konnten. Sie wollte Eier zum Essen.

"Ich hatte keine Ahnung, dass sie harte Zeiten durchmachen musste, weil sie immer mit einem breiten Lächeln in der Schule ist", sagte Espiricueta. "Ihr Akt der Selbstlosigkeit ließ mich erkennen, dass ich das mit anderen teilen musste."

Leider war sie nicht allein. Der Lehrer sagte, es gäbe andere Schüler, die in ihrem Brief an den Weihnachtsmann die Grundbedürfnisse wie Essen, Handtücher, Betten und Schuhe enthielten. Espiricueta unterrichtet an der Monte Cristo Grundschule in Texas, einem Staat, in dem mehr als jedes fünfte Kind in Armut lebt.

Als der Lehrer Pachecos Brief auf Facebook mitteilte, sprangen sofort Leute herein, um zu helfen. Der Direktor ihrer Schule begann eine Spendenaktion, die über 600 Decken gesammelt wurde.

VERBINDUNG: 10 Tipps für die Schaffung perfekte, unberührte, Angel Kids

Pacheco Mutter, Maria Isabel Cortez, sagte ihre Tochter dachte über viel mehr als nur sich selbst, wenn sie schrieb dieser Brief.

"Sie schrieb die Karte und dachte an ihren Bruder, sie sagte, sie wolle den Ball mit ihm spielen, Essen zum Essen im Haus und eine Decke, weil das Haus zu kalt ist", erzählte sie KRGV

"Sie ist glücklich, dass ihre Freunde auch eine Decke erhalten, um warm zu bleiben", sagte Espiricueta.

Und Crystal Pacheco hatte eine besondere Nachricht für den Weihnachtsmann.

Danke für die Geschenke ", sagte sie.

VERBINDUNG: T Er Liebe Ein Fremder Gab Ein Autistisches Kind Während Einer 8-stündigen Flug Sho Wie viel Freundlichkeit ist in der Welt übrig?

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow