Dual Citizenship: Wie man On- und Offline liebt

Seien wir ehrlich über die Art und Weise, wie die digitale Welt unser Leben beeinflusst.

Das Leben und Lieben am und offline kann so sein, als würde man in zwei Ländern gleichzeitig leben. Und manchmal scheinen die Leute zu vergessen, in welchem ​​Land sie sind.

Warum sonst, wenn es das Ziel der Leute ist, jemanden offline zu treffen, würden sie lügen, wie sie im Land der Posts und hübschen Bilder aussehen?

"Hat er wirklich gedacht, dass ich nicht merken würde, dass er kürzer ist als ich, ", fragte ein Kunde. Sie war aufgeregt gewesen, diesen Mann zu treffen. Online schienen sie wirklich zu verbinden. Sie hatte ihm gesagt, "Höhe ist ein Problem für mich." Sie wuchs auf ihre 5'10 "Höhe in einem frühen Alter, und mit kürzeren Männern zu sein, fachte wieder ihr Selbstbewusstsein an. Er hatte erzählt Ihre Sachen, um die er sich in seiner Jugend nicht gekümmert hatte, und sie dachte, sie hätten "verbunden".

"Er sagte, er sei 6'1" . Eines der Dinge, die ich an unserer Verbindung mochte, war, dass wir beide schienen so offen zu sein. Ha! Warum sollte jemand über etwas so Offensichtliches lügen? Ich wurde sofort ausgeschaltet. Worüber hatte er sonst noch gelogen, was ich nicht sehen konnte? "

Und es ist nicht ungewöhnlich, dass sich jemand darüber beschwert, jemanden zu treffen dessen Bild "vor 10 Jahren entstanden sein muss". Wiederum sind die Leute von den offensichtlichen falschen Darstellungen überrascht. "Hat sie nicht gedacht, dass ich es bemerken würde ?!"

In der Welt der Profilbilder und Taglines hört man keinen Tonfall, oder siehe Ausdrücke oder Energieniveau. Du bekommst nicht die Lebendigkeit oder Langweiligkeit von jemandes Art. Sie können nicht den Reiz von jemandes Stimme oder ihrem Lachen erfahren.

Aussehen kann noch mehr Bedeutung haben als offline. Vielleicht berichten plastische Chirurgen deshalb von einer Zunahme kosmetischer Verfahren bei den Jüngeren.

Infolgedessen erscheinen die Menschen mit ihrem Aussehen unzufriedener denn je. Vielleicht sind es die Lügen. Vielleicht haben die Leute mit Unsicherheit zu tun, indem sie Dinge aufstellen und hoffen, dass niemand es bemerkt.

Wäre der 5'9 "Mann ehrlich über seine Größe gewesen, hätte er vielleicht weniger erste Daten und mehr zweite bekommen Seien Sie stolz darauf, wer er ist und weniger darauf fokussiert, wer er nicht ist.Die 35 oder 40, 45 oder 50 Jahre alte Frau könnte sich darauf konzentriert haben, wie viel sie in den letzten 10 Jahren gewachsen ist, und erkannte, dass sie nicht wollte ihre Zeit auf jemanden zu verschwenden, der das nicht wertschätzen konnte.

In unserer altersgerechten Kultur bin ich einfach in die Falle gegangen, die 60, 65, 70 und älteren Teile der Bevölkerung nicht einzubeziehen, obwohl die Beweise zeigen, dass sie online sind. sie sind datierend und suchen und finden Liebe, aber in einer Welt von Oberflächen ist es schwierig, mit jeder Tiefe zu denken.

Das Online-Leben scheint zu tanken und eine Verwirrung des guten Aussehens mit gutem Leben zu fördern Chance, wie ein Filmstar zu sein, der ein Image schafft, und dann werden die Leute zunehmend entnervt, wenn sie nicht ihrem eigenen Publikum gerecht werden Bild, oder an die Oberfläche Gefühle von Glück und Verbindung können sie online gehen.

Menschen sprechen über das Gefühl überrascht, wenn sie in einem Moment glücklich mit vielen Menschen verbunden sind und dann mit Gefühlen der Leere oder Einsamkeit überschwemmt werden, sobald sie offline sind . Es gibt 100 Dinge, die sie tun sollten, aber was sie wollen, ist von der Unruhe, die sie durchströmt, wegzulaufen. Die Community ist nur einen Klick entfernt - oder so scheint es. Also gehen sie wieder online, weil das Offline-Land komplexer ist.

Es ist leicht genug, wieder online zu klicken, aber wie bei jeder Sucht, sind die Verletzungen und Verluste versteckt, während wir unter dem Einfluss stehen. Das ist natürlich Teil des Aufrufs.

Kürzlich beschwerte sich ein Klient, dass alle, die sie kannte, mehr und mehr oberflächlich erschienen. Wir versuchen alle so clever zu sein - "wir twittern unser Leben weg." Es störte sie, weil sie über eine Beziehung sprechen wollte, die endete "und alles, was ich bekomme, sind Platitüden. Quips!"

Es ist ironisch, dass sich Menschen in dieser Welt ungesehen und ungehört fühlen und sie dies mit einer Scham zugeben, als ob sie die einzigen sind, die es fühlen. Aber das sind sie nicht.

Ich erwarte nicht, dass irgendjemand von uns aufhört, online zu sozialisieren, aber lassen Sie uns ehrlich sein über einige der Arten, wie die digitale Welt unser Leben beeinflusst. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können und bewusst sein, Ihr Vertrauen zu stützen.

  • Looks scheinen wichtiger als je zuvor, wenn Sie nicht die Lebendigkeit oder Dumpfheit von jemandes Art erhalten. Aber ob Sie es glauben oder nicht, im Offline-Land reagieren wir alle auf mehr als nur auf Aussehen: die Art, wie Menschen sich selbst tragen, ihre Stimme, ihre Energie und Lebendigkeit und natürlich, was sie zu sagen haben und wie sie es sagen Was machen sie und wie machen sie das? Wir sind davon betroffen, wie jemand uns zuhört oder nicht.
  • Ich lache fast darüber, wie viele Leute mir sagen, dass sie irritiert oder angezogen sind von der Art, wie jemand isst oder geht oder zuhört oder umarmt - du nur hol dir das nicht online.
  • Wir sind wirklich mehr als zweidimensionale Kreaturen, und es wäre wunderbar zu sehen, dass Menschen ihre Dreidimensionalität, ihre Schwächen und alles andere schätzen! Offline, achten Sie darauf, worauf Sie reagieren. Du wirst wahrscheinlich sehen, dass es mehr als nur aussieht.
  • Viele Menschen gewinnen Selbstvertrauen und schätzen sich selbst mehr, wenn sie sich Zeit nehmen, Interessen zu verfolgen - Skizzieren, Musik, Schreiben, Quilten. Oft sind die Interessen einsam und das Selbstvertrauen der Leute wird nicht durch das, was sie produzieren, sondern weil sie sich mit etwas in sich selbst verbinden.
  • Die Menschen scheinen perplexer als je zuvor, was sie mit ihren unglücklichen Gefühlen tun - Einsamkeit, Traurigkeit, Unzufriedenheit, als ob diese Gefühle nicht mit dem Leben zusammenhängen. Aber unglückliche Gefühle sind so natürlich wie Schatten an einem sonnigen Tag. Manchmal kann Traurigkeit den Menschen helfen, zu wissen, was ihnen fehlt und auf die sie hinarbeiten müssen. Wie oft hast du dir gesagt: "Ich sollte glücklich sein, aber ..." Achte darauf. Vielleicht sagen dir deine Gefühle etwas Wichtiges. Du bist nicht nur eine Oberflächenkreatur. Vielleicht ist deine Traurigkeit ein Zeichen von Sehnsüchten, an denen du arbeiten musst, um sie zu erfüllen.
  • Zu ​​viel Online-Zeit kann zu weniger Verbindung zu uns selbst und zu einigen anderen führen, denen wir unsere Schmerzen ebenso wie unsere Freuden, unsere Hässlichkeit offenbaren können sowie unsere Schönheit, unsere Ungewissheiten sowie unser Vertrauen, unsere Sehnsüchte sowie unsere Erfolge.

Das Online-Land ist in vielerlei Hinsicht großartig. Deshalb sind so viele Menschen dorthin gewandert. Aber unser Heimatland, wo wir verkörpert und dreidimensional sind, verdient mehr Zeit. Viele müssen wieder lernen, unsere Tiefe und unsere Verbindungen zu unserem wirklichen Leben zu schätzen, und die Art und Weise, wie wir verschieden und gleich sind.

Wenn wir unsere Einzigartigkeit kennen und was für uns in uns und in unserem Leben wichtig ist, können wir das Gewöhnliche veröffentlichen reale Bilder von uns online, und glücklich sein, die anderen echten Menschen zu sehen, die wir anziehen.

Vor kurzem hörte ich jemanden sagen, dass das Internet jung genug ist, so dass wir alle wie schwindlige Jugendliche sind, die sich daran gewöhnt haben und es übermäßig benutzen und mit der Zeit wird unser Einsatz verhältnismäßiger sein. Wenn ja, werden wir vielleicht alle unsere Heimat besser schätzen und wissen, dass es sich lohnt, mehr Zeit darin zu verbringen.

Als Therapeut, der darauf spezialisiert ist, Menschen zu helfen, ihre eigene Tiefe und Einzigartigkeit zu erkennen und zu schätzen, lade ich Sie ein, mich zu kontaktieren Die Online-Welt hat dazu beigetragen, dass Sie sich einsamer fühlen als je zuvor. Sie können mir eine E-Mail an [email protected] senden oder meine Website besuchen: www.carolfreund.com

arrow