In den Dumps? Drehen Sie Ihre Perspektive um sich besser zu fühlen Schnell

Wie du deine siehst Das Leben kann alles verändern.

Donna sah sich im Spiegel an und war angeekelt. Ihr Gesicht sah hager aus, ihre Haare brauchten einen guten Schnitt und in ihren Augen lag kein Glanz. Es war eine harte Woche. Jerry hatte sie und nicht mit viel Takt verlassen. Sie war sowieso nicht sonderlich aufgeregt wegen ihrer Beziehung, aber sie war sicher nicht bereit, am Ende ihres Dates im Restaurant abgeladen zu werden.

Und es funktionierte nicht viel. Sie brauchte eine neue Mitbewohnerin, um die Miete zu bezahlen, und sie hatte nur noch eine Woche Zeit, um Kandidaten zu interviewen. Ihr Job schien keine Zukunft zu haben. Der Umsatz war rückläufig und der Firmeninhaber redete über den Ruhestand. Das Leben litt, und sie saugte. Ein Verlierer in Beziehungen. Ein Verlierer mit der Suche nach dem richtigen Mitbewohner. Ein Verlierer, einen Job mit Zukunft zu finden.

Ich hoffe, du fühlst dich so elend über Donna, wie ich über sie geschrieben habe. Als Psychologe höre ich oft Geschichten wie oben. Der traurige Teil von Donnas Reaktionssystem ist, dass sie ihr Leben noch elender macht, weil sie sich die Geschichte ihres Lebens erzählt. Sie weiß nicht, wie sie mit Depressionen umgehen soll.

So oft, wenn wir im Stich sind, bestrafen wir uns selbst noch schlimmer als jeder andere uns bestrafen würde. Und was wir tun müssen, ist genau das Gegenteil. Wir müssen mit unseren Talenten, Stärken und Potenzialen verbunden bleiben. Man könnte sagen, wir müssen in uns selbst verliebt bleiben. So wie Eltern ein Kind nicht nur für das lieben, was sie gerade ist, sondern auch für das, was sie im Laufe der Zeit wird, müssen wir uns im besten positiven Licht sehen.

Donna hatte das Gefühl, dass Jerry nicht für sie war sowieso. Sie wollte einfach nicht plötzlich bei Kaffee liegen bleiben. Verständlich. Einen Mitbewohner zu finden ist schwer, aber sie hat immer noch eine Woche Zeit und sie ist wirklich gut im Interview. Es klappt. Und es ist nicht ihre Schuld, dass ihr Chef sein Geschäft verkauft und in Rente geht. Ihr Job ist immer noch da und hoffentlich wird er ihr eine großartige Empfehlung schreiben.

An alle von uns Donnas da draußen, bevor Sie wieder in den Spiegel schauen, gehen Sie und schreiben Sie fünf großartige Dinge über sich selbst auf. Plane zwei schöne Dinge, die du für dich tun wirst. Und schließlich, rufe einen Freund an und lass den Freund wissen, wie schlecht du dich fühlst. Wenn Sie jetzt bereit sind, schauen Sie in den Spiegel. Ich denke, Sie werden schon eine andere Reflexion sehen!

arrow