Macht Kim Kardashian Drogen? 3 Gerüchte, die ihre "Candy Cocaine" -Erklärung ablehnen

Bist du sicher, dass das nur Süßigkeiten sind, Kimmy?

Kim Kardashian war unter den Mikroskopen von so ziemlich jedem Twitter-Nutzer, wenn einer ihrer Snapchat Anhänger bemerkt zwei Zeilen, was weißes Pulver auf einem Tisch während einer ihrer Selfie-Videos. Es war nicht bald danach, dass Leute begannen, die 36-jährige Mutter Kokain zu beschuldigen.

Sie war schnell, die Gerüchte mit dem folgenden Tweet zu schließen:

Ich spiele nicht mit Gerüchten wie diesem so Ich werde es sehr schnell schließen. Das ist Zucker aus unserer Süßigkeiten-Messe von dylans Süßwarenladen //t.co/oICdPQVi8d

- Kim Kardashian West (@KimKardashian) 11. Juli 2017

Und nicht so lange danach, behauptete sie, dass es nicht war jedes weiße Pulver und die Linien waren nur ein Teil des Marmortisches.

Nur ein Marmortisch pic.twitter.com/5GA14ptvqy

- Kim Kardashian West (@KimKardashian) 12. Juli 2017

Obwohl die Realität TV-Star war immer hartnäckig über ihren sauberen Lebensstil und kümmert sich um ihren Körper, das ist nicht das erste Mal, dass der Star beschuldigt wurde, schmutzig zu machen. Macht Kim Kardashian Drogen? Hier sind die Details und Gerüchte, die sich herumtreiben:

1. Sie verkauft eine Menge 420-freundliche KIMOJI Merch.

KIMOJI

Alles von Zigarettenpapier, Feuerzeuge zu Auto Lufterfrischer zu T-Shirts und Telefon Fällen, die sagen "Sorry, ich war hoch", ist auf KIMOJI-Website . Offenbar hat sie am 4. April oder am 20. April viele dieser Produkte auf den Markt gebracht.

Obwohl der Unkraut-freundliche Merch eine glauben könnte, dass sie selbst einen ausrollen will, behauptete Kim K., es sei alles "Festivalthema". Okay, sicher.

2. Eine Quelle sagte, sie mischte Schlaftabletten und Valium.

Giphy

Ein Insider soll angeblich gesagt haben, dass Khloe Kardashian entdeckte, dass ihre Schwester Schlaftabletten und Valium einnahm und drohte, sie ihrer Mutter, Kris Jenner, oder ihrem Ehemann, Kayne West, zu erzählen , wenn sie nicht aufhörte.

"Sie macht gerade alle verrückt", sagte die Quelle 2012. "Sie nimmt Valium und Schlaftabletten. Das letzte Mal, als sie sich selbst behandelt hat, war, als sie sich vor zwei Jahren von Reggie Bush trennte, als sich alles unmöglich anfühlte. "

Natürlich war Kim schnell bereit, einen Vertreter zu bestreiten, und er wurde nie wieder aufgezogen.

3. Ein ehemaliger Publizist behauptet, Beweise für Kim Kardashians Parteileben zu haben.

Giphy

Jonathan Jaxson, ein Mann, der behauptet, von 2007 bis 2009 Kim Kardashians Publizist gewesen zu sein, hat Berichten zufolge einen Beweis für ihren Lebensstil vorgelegt aber sauber.

Kim behauptet, niemals mit Drogen oder Alkohol gefeiert zu haben, aber ich habe Bilder, die das Gegenteil belegen ", schrieb er 2007 auf einem Blog." Sie behauptet, dass alles, was Paris getan hat, wirklich alt geworden ist nur mit ihr zu feiern, aber ihr "Kumpel" zu sein. "

Obwohl Jaxson weiterhin sagte, dass er Dokumente hatte, die beweisen, wie sehr er mit Kim arbeitete, behauptete sie, dass Jaxson nur für sie an einem Projekt arbeitete blog.


Hat das Mädchen mit dem wohl berühmtesten Hintern der Welt ein Drogenproblem? Es gibt keine Beweise dafür, aber wenn jemand das unterschreiben kann, dann sind es die Kardashians.

Aber so gesund wie Sie ist und wie Adamanet ihre Aussage verweigert Drogenkonsum war, sagen wir Nein.

arrow