Beunruhigende neue Details über den Uber-Treiber in den USA Illegal, der für das Schlagen verurteilt wurde 4 California Women

Er benutzte seinen Job, um Opfer zu finden.

A Der mexikanische Uber-Fahrer, der illegal in den USA lebt, wurde am Montag wegen Vergewaltigung, Tätlichkeit und Beraubung von mindestens vier betrunkenen Frauen angeklagt.

Alfonso Alarcon-Nunez wurde letzte Woche in seinem Haus in Santa Maria verhaftet, nachdem DNA-Beweise dazu geführt hatten Polizeibeamte zu ihm, Dan Dow, Bezirksstaatsanwalt von San Luis Obispo, sagte auf einer Pressekonferenz.

Behörden sagten, Alarcon-Nunez nutze seinen Job als Uber-Fahrer, um betrunkene Frauen ins Visier zu nehmen. Er trieb die Frauen in ihre Häuser, vergewaltigt und griff sie an und stahl ihnen Gegenstände, darunter Schmuck, Handys und Computer.

Um seine Identität zu verbergen, ließ Alarcon-Nunez die Frauen ihn über die Venmo-App bezahlen. Die Ankläger sagten, er habe den falschen Namen "Bruno Diaz" benutzt und sein Venmo-Benutzername sei "Brush Bat".

Dow sagte, dass Alarcon-Nunez seinen Job nicht dazu nutze, all seine Opfer aufzunehmen ein gründlicherer Screening-Prozess für seine Fahrer. Er forderte auch Uber-Benutzer auf, sicherzustellen, dass sie in das richtige Auto durch die Überprüfung des Kfz-Kennzeichen und andere Informationen.

RELATED: Marcia Clark sagt, sie hat "ziemlich große" Beweise, die Casey Anthony tötet ihre Tochter Caylee

beweist

"Predatoren, wie wir sie in diesem Fall haben, können kommen und den eigentlichen Fahrer in die Szene schlagen, die unverdächtige Person abholen und sie nach Hause bringen, als ob wir hier wären", sagte Dow.

" Manchmal springen die Leute vor den eigentlichen Uber-Fahrer und sie werden jemanden ahnungslos zu sich nach Hause bringen. Und das ist eine Art, jemanden in Gefahr zu bringen, und in diesem Fall ist genau das passiert, "Laut Dow.

Dow sagte, dass die Behörden versuchen, Zeugen zu finden und zu ermitteln, ob diese vier Frauen Alarcon-Nunez 'einzige Opfer sind.

" Wir haben tatsächlich Beweise, dass wir in diesem Fall einige erhalten haben forensische Cyber-Beweise mit Informationen, die uns wissen lassen, dass es andere Opfer gibt hier draußen ", sagte Dow.

VERBINDUNG: Unheimliche neue Details über die 'Canterbury Cannibal', die in die Vereinigten Staaten nach dem Versuch, ein Teenager-Mädchen zu essen bewegt

#Uber Treiber des #SanLuisObispo verdächtigt, vergewaltigt mit 10 Verbrechen aufgeladen; 4 Opfer wurden identifiziert und Ermittler sagen, dass es weitere Opfer in den Bezirken #SantaBarbara und San Luis Obispo geben könnte. //t.co/Sp239AIDYF pic.twitter.com/zwzMfTJVmN

- KSBY (@KSBY) 22. Januar 2018

Die Frauen waren zwischen 19 und 22 Jahre alt und drei sagten, sie seien berauscht gewesen, als Alarcon-Nunez sie angriff. Die angeblichen Verbrechen fanden im Dezember und Januar in San Luis Obispo statt.

Offiziellen Angaben zufolge wurde Alarcon-Nunez 2005 aus New Mexico freiwillig deportiert, kam aber illegal in die USA zurück. Dow sagte, dass er keine Details über seine Deportation wusste oder ob Alarcon-Nunez eine kriminelle Geschichte in den Staaten hat.

Alarcon-Nunez wird mit 10 Strafanzeigen konfrontiert, einschließlich gewaltsamer Vergewaltigung, Vergewaltigung eines berauschten Opfers, orale Kopulation einer berauschtes Opfer und Einbruchsdiebstahl ersten Grades. Sein Status als undokumentierter Einwanderer wird seinen Prozess nicht beeinflussen, sagte Dow, und er könnte Leben im Gefängnis verbringen, wenn er auf allen 10 Verbrechen verurteilt wird.

Er plädierte auf alle nicht schuldig Anklageerhebung am Montag und wird wegen einer Kaution von 1,47 Millionen Dollar festgenommen. Seine vorläufige Anhörung ist für den 29. Januar geplant.

"Was die Polizei berichtet hat, ist absolut entsetzlich und sollte niemand erfahren", sagte eine Uber-Sprecherin gegenüber KSBY. "Wir haben mit der Strafverfolgung zusammengearbeitet, um sie zu versorgen mit Informationen für ihre Untersuchung, und der Treiber wurde dauerhaft aus der App entfernt. "

VERBINDUNG: Neue Details enthüllt über die Frau, die vorübergehende Tätowierungen verwendete, um die Verletzungen zu bedecken, die sie den Kindern ihres Freundes

arrow