Tipp Der Redaktion

Liebe Millennial Moms: Hör auf, dich anzurufen MILFs, weil du nicht

Sorry, du hast das Abzeichen noch nicht verdient.

MILF

Es ist ein weit verbreiteter Umgangssprachbegriff, der "Mutter, die ich gerne ficken würde" bedeutet, und bezieht sich typischerweise auf ältere Frauen, die trotz der Jahre immer noch rauchend heiß sind und wie viele Kinder sie herausbekommen haben.

Wann hat die Pseudonym zuerst in der englischen Sprache erscheinen? Niemand weiß es wirklich. Aber zumindest in den letzten Jahrzehnten wurde es durch den klassischen 90er Jahre Film " " American Pie und Musikvideos wie Stacy's Mom von Fountain of Wayne populär gemacht; bald darauf wurde es von den Massen missbraucht, die verzweifelt versuchten, sich in eine einst schwer fassbare ... und exklusive Gruppe von Müttern zu stürzen.

Der Begriff wurde erst vor kurzem von Sänger Fergie, der versuchte, die Der Begriff " Moms möchte ich folgen ", aber das Musikvideo, das Kameen von Fergie Fergs "Mom Friends" (Kim K und Ciara waren dort) enthielt, behielt definitiv eine sexuelle, "Mutter, ich würde Wie zu F * ck "Thema.

Und obwohl Fergie selbst MILF Status ist, waren einige der Frauen, die Kameen gemacht wurden, nicht.

VERBINDUNG: Wage es nicht, rufen Sie mir eine MILF wie es ist AF * cking Kompliment

Wie unten in einer kurzen Google-Suche dargestellt, bezieht sich der Begriff auf heiße ÄLTERE Mütter - nicht auf Farrah Abraham und den Rest der Teenager-Mütter auf der ganzen Welt, die eine Bestätigung für ihre schlechten Entscheidungen suchen sogar Chrissy Teigen, die mit 31 Jahren leicht in die Millennial-Kategorie fällt.

Ich kann nicht zählen, wie oft ich meine Kollegen von sich selbst gehört habe ves as MILFs.

Meine Freunde, jetzt in ihren Zwanzigern, haben sich unwissentlich als MILFs identifiziert, seit sie ihre Kinder in der High School hatten. Aber sie sind nicht alleine. Der Begriff wurde sowohl übermäßig als auch unangemessen verwendet, um jeden zu beschreiben, der Kinder trägt.

Und NEIN. EINFACH NEIN. Die Realität ist, du bist nur eine heiße junge Mutter. Zeitraum. Das Alter ist ein Schlüsselfaktor, um deine sexy MILF-Karte zu bekommen.

Das heißt, ich flehe dich an. Nein, fordernd, dass Millennial-Mütter aufhören, sich selbst als MILFs zu bezeichnen.

Das ist wie die AARP der Popkultur, und du hast zwischen 10 und 20 Jahren, bevor du dich qualifizierst - abhängig davon, wo du in das große Alter fällst - das ist die tausendjährige Generation. Ich spreche im Namen von tatsächlichen MILFs, wenn ich sage: " Sie können nicht mit ihnen sitzen."

VERWANDTE: Liebe Mütter, die mich hassen, weil ich eine MILF bin: Du bist so verdammt unsicher

Ich bin mir nicht sicher, ob es jemals ein definierendes Alter gab, als der Begriff ins Spiel gebracht wurde, aber wie wir gesehen haben, kann ich Ihnen sicher sagen, wie alt nicht umfasst. In der Zukunft denke ich, dass Frauen im 40+ Club ein guter Ausgangspunkt für MILF-dom sein können.

Auf die Gefahr hin, oberflächlich und beleidigend zu sein, kann MILF-DOM nicht wirklich in deinen Teenagern bestimmt werden, 20s oder 30s, weil du noch kein Alter erreicht hast, in dem du komplett im Alter bist. Du wirst für den Rest deines Lebens nicht so aussehen, und es ist nicht zu sagen, ob du das gute Aussehen beibehältst, das man später als MILF einordnen würde.

Das ist nicht wie Verpfändung, wo du rein kommst Erbe. Es ist mehr wie Pfadfinderinnen und man muss sich zu diesem Ehrenabzeichen hocharbeiten, sis. Es gibt keinen vorzeitigen Zugang zum Club ... man muss nur chillen und warten, bis man an der Reihe ist Phrase ist ein Passus, das den Müttern vorbehalten ist, die sich mit dem Besten beschäftigt haben, und danach haben sie es immer noch, nachdem sie sich auf natürliche Weise von den Höhen und Tiefen der Mutterschaft und des Lebens selbst erholt haben. Es ist für die Frauen, die während des Lebens und der Mutterschaft einen lächerlich und merkwürdig unerwarteten Grad an Sexappeal pflegen.

Das ist, wer eine MILF ist - nicht ein junges, heißes Ding, das immer noch in ihrer neuen Mama-Luftpolsterfolie ist.

Natürlich könnten wir argumentieren, dass sich Wörter ständig entwickelten, aber das sollte bei diesem Wort nicht der Fall sein.

Die MILF muss ihre Exklusivität wahren. Sonst wird es nur "Mama" heißen und das ruiniert den Geist des Akronyms.

Also, um klar zu sein, du bist keine MILF wegen der folgenden:

1. Du bist eine Mutter - wenn du nicht verstehst, was ich jetzt meine, dann hast du nicht gelesen.

2. Männer sagen es dir - ernsthaft, sie würden gerne alles mitnehmen, was läuft.

3. Du bist eine ältere Frau - du wärst eine heiße ältere Frau, aber ohne das 'M' bist du nur ein 'ILF'.

Jetzt,

kannst du mit dem richtigen Wissen in die Welt gehen und gedeihen, junge Heuschrecke. Fergies MILF-Ratschläge nehmend, hier sind 14 Mütter, die ihr so ​​schnell wie möglich folgen soll

Zum Ansehen klicken (14 Bilder)

Tom Burns Blogger Familie Später lesen
arrow