De-Eskalieren mit einer anderen Wahrnehmung

Eine neue Wahrnehmung der Partnerreaktion könnte eine verheerende Reaktion verhindern. EFT macht Sinn!

Einige Werbespots und Programme verwenden Humor - eine uralte Technik in der Werbebranche -, um Missverständnisse und ein zu Paar vertrautes Interaktionsmuster deutlich zu machen. Man beginnt damit, dass der Ehemann mit einem herzlichen Gruß nach Hause kommt und seine Frau auf dem Sofa sitzt und ihre Beine aufstützt und Suppe isst. Sie sagt: "Die Flamme ist draußen." Er antwortet mit der Niederlage: "Heute ist es meine Einstellung, morgen, ihre Mutter, ..." Sie sagt: "Antonio, der Ofen, es funktioniert nicht ..." Offensichtlich waren ihre Wahrnehmungen 180 Grad.

Ein beliebtes Programm unausgesprochen hervorgehoben Angst und Entmutigung, die sich im Verhalten des Ehemannes zeigte Die Frau, immer aufgeräumt, sexy und energisch, drückte ihrem Mann gegenüber ehrlich aus, warum sie sich Zeit nahm und sich besonders anstrebte, sich auf eine für ihn attraktive Weise zu präsentieren Er gab zurück, dass sie es nicht für ihn getan hat, sie tat es für sich selbst.

Die nächste Szene zeigte, wie sie ihn in einem Restaurant traf, um mit Kollegen zum Abendessen zu kommen. Sie war komisch gekleidet, ihr Haar war unordentlich und Lippenstift Sie entschuldigte sich, die Tür zu verlassen, aber sie hatte sich bedeckt, schließlich setzten sie sich auf eine Bank neben dem Eingang und er sagte ihr, dass er eine Situation in einem Kaufhaus erlebt habe als jüngere Jungs ihn ausgelacht haben, als er tr war Er sagte zu seiner Frau: "Ich habe gerade entschieden, dass ich, seit ich alt war, einfach alt sein würde." Sie reagierte mit Verständnis und Ermutigung, bezeichnete sie als immer noch ansprechend für sie und als sexy wie er war, als sie sich trafen, und drängte ihn, bei ihr zu bleiben, um so viel von ihrem romantischen Leben zusammen zu genießen, wie sie konnten. Indem sie sich gegenseitig hören und verstehen, dass ihr Verhalten von ihren individuellen Wahrnehmungen herrührt, ersetzen empathische Reaktionen Abwehrreaktionen.

Diese Beispiele sind witzig, aber bittersüß. Die Wahrheit ist, dass unter vielen Paaren die gleichen Arten von Frustrationen, Enttäuschungen und Missverständnissen auftreten. Ich erzähle meinen Klienten oft, dass uns niemand beigebracht hat, wie man miteinander in Beziehung steht. Ich wusste nicht, welche Fragen zu stellen waren, geschweige denn Antworten. Das größte Problem ist, dass die meisten von uns so lange versuchen, mit den einzigen Wegen und Mitteln zu arbeiten, die wir haben, und nur wenn wir so entmutigt, isoliert, leer und unglücklich sind, werden wir etwas dagegen tun. Wir vermeiden das, was wir als einziges Ergebnis betrachten - die Scheidung - unsere Verspätung, unsere Wahrheit zu sagen, führt uns zu dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt.

Der Mangel an Kommunikation und der Trost, sich in der Sicherheit von Sicherheit und Verbundenheit auszudrücken zu der Isolation, die viele Paare plagt. Es ist "eine Schande", wie meine Mutter sagen würde. Ich sage, es muss nicht so sein. Nur gehört zu werden, fördert die Gewissheit, dass man wertgeschätzt wird, und die bereitgestellten Informationen ermöglichen es den Partnern, sich gegenseitig "zu verstehen".

Wenn Differenzen auftauchen, kann die reflexartige Reaktion auf "kämpfen oder fliehen" durch Argumentation getrübt werden Rückmeldung, warum unser Partner es auf seine Art sieht. Wahrnehmungen können sich mit nur wenigen Informationen schnell ändern. Der Wandel kann die Reaktionen, die wir haben, verändern.

Vor dreißig Jahren, als ich mit dieser Krise konfrontiert wurde, gab es jetzt die Hilfe, um zu verstehen, was passierte, zumindest etwas darüber, warum es passierte und sicherlich ... was man dagegen tun kann - war NICHT verfügbar. Selbst als wir professionelle Hilfe suchten, nahmen die Berater EINE Seite, schienen die andere zu erniedrigen und lieferten keine Informationen oder Unterstützung, die Hoffnung gaben oder einen Weg zur Lösung boten.

Es war herzzerreißend, und ich kann es auch jetzt fühlen , weil Scheidung nicht wirklich das war, was ich wollte, noch ist es, was die meisten meiner Paare wollen. Ich brauchte CONNECTION, und meine Versuche, es zu erreichen, waren viele Jahre lang gescheitert. Ich war nicht in der Lage zu fragen, was ich brauchte, erklärte die Tatsache, dass ich nicht glücklich war, aus Angst, mein Mann würde verrückt werden und unsere Beziehung wäre dann und wann vorbei!

Rate mal? Wenn man nicht sprach, dauerte es einen langen, schmerzhaften Weg bis zu seinem endgültigen Untergang. Glücklicherweise waren wir in der Lage, diese ersten Monate zu überstehen und mit minimaler Volatilität und ohne elterliche Entfremdung zu erziehen. Es war nicht ohne Auswirkungen auf unsere Kinder, aber das Leben ist paradox, und einige Dinge können wir nicht ändern. Um die Gesamtheit dieser unvollkommenen Existenz zu erfassen, geht es darum, und es kann mit einem Gefühl der Entschlossenheit und Akzeptanz getan werden, während wir mit dem fortfahren, was als nächstes kommt.

Emotional fokussierte Therapie, basierend auf der Bindungstheorie, bietet ausgezeichnete und leicht anwendbare Ideen und Beispiele, die uns helfen, die Perspektive zu gewinnen, die notwendig ist, um die Verbindung herzustellen, die wir alle wünschen, "von der Wiege bis zur Bahre". Dr. Sue Johnsons Arbeit ist für Paare in allen möglichen Situationen geschrieben. Ich rate Einzelpersonen und Paaren, ihre Arbeit mit mir durch persönliche Beratung und / oder bequem von zu Hause aus zu erkunden.

Angela Ray Smith, LPC ist ein EFT-Practitioner, der mit dem Thimble Shoals Counselling & Therapy Centre in Newport verbunden ist Nachrichten, VA. Um mehr über Angie zu erfahren, klicken Sie hier.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Virtual Therapist Network veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow