Paare, die in ihrer Beziehung glücklich sind, gewinnen im Laufe der Zeit mehr Gewicht, sagt Wissenschaft

Packen auf die Pfunde könnte eine gute Sache sein.

Ich bin Sicher, als du und dein besonderer Jemand exklusiv wurden, gab es bestimmte Dinge, von denen du wusstest, dass du sie annahmst; Sonst wären Sie wahrscheinlich nicht weitergekommen und hätten eine Beziehung begonnen. Du wusstest, dass du etwas Gepäck bekommst, Vertrauensprobleme, ein überfürsorgliches Elternteil oder einen ganz anderen Musikgeschmack.


VERWANDELT: 7 Dinge, die du tun könntest, die gesunde, fröhliche Männer verscheuchen


Wer weiß? Aber wir wetten, dass Sie nicht daran gedacht haben, dass die Gewichtszunahme auf dieser Liste steht. Ja, wir reden über das Hinzufügen von Beziehungs-Pfunden. Die meisten von uns kennen dieses Phänomen, aber versuchen Sie es zu vergessen und konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Positive.

Warum sollten Sie nach einem Jahr des Miteinanders darüber nachdenken, nicht in Ihre Jeans zu passen, wenn Sie denken können Lieber verliebt sein?

via GIPHY

In einer von der University of Queensland in Australien durchgeführten Studie analysierten Forscher Daten aus zehn Jahren, an denen mehr als 15.000 Menschen beteiligt waren. Die Studie ergab, dass im Durchschnitt Menschen in glücklichen Beziehungen 13 Pfund mehr wogen.

Sie haben wahrscheinlich den uralten Streit darüber gehört, warum dies passiert. Für diejenigen, die das nicht getan haben, wenn du mit jemandem zusammen bist, der dich für das akzeptiert hat, was du bist (und für dich günstig ist), hast du nicht das Bedürfnis, in großer Form zu bleiben. Du kannst es hier und da ins Studio schaffen, aber nicht genug, um den ganzen Sommer lang Bilder auf Instagram zu posten. Dies schließt diejenigen aus, die trainieren, weil sie es wirklich genießen und es für sich selbst tun.


VERBINDUNG: Yikes! Hier ist, warum Ihre Beziehung macht Sie FAT


Wenn Sie an Silberfutter glauben, fand die gleiche Studie, dass glückliche Paare gesündere Lebensstile auf andere Weise leben, wie weniger rauchen und weniger Fast Food essen. Diese gesünderen Gewohnheiten sind jedoch nicht so wichtig, wenn Sie viel Alkohol konsumieren (viel Kalorien) und regelmäßig inaktiv sind.

Paare in glücklichen Beziehungen neigen dazu, diejenigen zu sein, die an Gewicht zunehmen. Aber es gibt noch einen anderen interessanten Fund. Laut einer anderen Studie der Southern Methodist University in Dallas gibt es einen Zusammenhang zwischen Zufriedenheit und Gewichtszunahme. Die Forscher verfolgten 200 Jungvermählten über vier Jahre.

via GIPHY

Leitende Forscherin Andrea Meltzer sagte: "Zufriedenheit ist positiv mit Gewichtszunahme verbunden. Gatten, die zufriedener sind, neigen dazu, mehr Gewicht zu bekommen, und Ehepartner, die weniger zufrieden sind, neigen dazu, weniger Gewicht zu bekommen. "

Noch einmal für alle Leute, die an Silberfutter glauben, wenn Sie jetzt schwerer sind als zuvor , Chancen sind auch glücklicher! Etwas, auf das man hinarbeiten kann, ist ein gutes Gleichgewicht zwischen dem Gewicht und dem Lächeln zu finden.


VERWANDT: 10 kleine aber mächtige Wege, unabhängig in einer Beziehung zu bleiben (und eine stärkere, tiefere Liebe aufzubauen)


10 Tägliche Fehler, die du machst Vollständig sabotieren Sie Ihre Gewichtsabnahme

Klicken Sie zum Ansehen (10 Bilder) Foto: weheartit PopSugar Partner Selbst Lesen Sie später
arrow