Tipp Der Redaktion

Comedians Star im Video zu erklären, warum Geburtenkontrolle Co-Pay kostenlos sein sollte

Rachel Dratch, H. Jon Benjamin ... ja, das ist gut.

Ein Kondom, eine Antibabypille und ein IUP sind alle in eine Bar gegangen - okay, vielleicht auch nicht Genau eine Bar, aber sie haben definitiv in der letzten Konversation zugunsten von Geburtenkontrollrechten in den sozialen Medien auftauchen.

In diesem Video erklärt die Geburtenkontrolle selbst, warum wir sie schützen müssen, indem wir alle Formen Bezahlen Sie kostenlos - das heißt, wenn Sie eine Versicherung haben, kostet es Sie nichts, um Ihre Verhütungsmethode der Wahl zu erreichen.

Aber nach Donald Trump unterzeichnet eine Verordnung zur Förderung der "Redefreiheit" und "Religionsfreiheit", Feministinnen und Verfechter der freien - die Geburtenkontrolle wurde etwas besorgt, dass sie diese Deckung verlieren würden.

Ihre Sorge? Unternehmen könnten möglicherweise aus gesundheitlichen Gründen die Gesundheitsversorgung der Mitarbeiter verweigern, zu denen auch die Geburtenkontrolle gehört. Und da dies bei einigen Arbeitgebern schon während Obamas Affordable Care Act geschehen ist, scheint es, dass ihre Befürchtungen begründet sind.

Hollywood hat also etwas aus der Perspektive von "ob birth" gesagt Die Steuerung könnte "auf einem neu lancierten YouTube-Video mit dem Namen" Controlled Speech "sprechen.

Im Rahmen der Kampagne" Keep Birth Control Co-Pay Free "möchte das Video die Bedeutung der bezahlbaren Geburtenkontrolle für die Gesundheit von Frauen beleuchten , Gleichheit und Ermächtigung "in einer Weise, die sowohl informativ als auch unterhaltsam ist.

Berühmtheit Stimme komödiantische Talente gehören: Rachel Dratch, von Saturday Night Live Ruhm, Franchesca Ramsey, ein Komiker und hysterische YouTube-Persönlichkeit, Desi Lydic, ein urkomischer Korrespondent von The Daily Show mit Trevor Noah und H. Jon Benjamin, dessen Stimme die Leute für sein komödiantisches Talent in Serien wie Aqua Teen Hunger Force, Archer, und natürlich Bobs Burger .

Mit so einem Außergewöhnliche Funny-Person Lineup, wie können Sie schief gehen?

Rachel Dratch Sterne als die Stimme der Antibabypille, die Zuschauer mutig Zuschauer wissen lassen, dass die Versicherung der Schlüssel zu einer kostenlosen Geburtenkontrolle ist.

YouTube

Desi Lydic: Die Stimme des IUD zeigt nicht nur, wie ein IUD tatsächlich aussieht, sondern auch, wie viel es kostet, einen zu bekommen. (Hinweis: Es ist viel)

YouTube

Franchesca Ramsey ist die Geburtenkontrolle Patch.

YouTube

VERWANDTE: 7 Jungs offenbaren, was sie wirklich an die männliche Antibabypille denken

Und lassen Sie uns nicht zu vergessen das feministische Kondom, H. Jon Benjamin, der seine Unterstützung für Frauenrechte auf die lustigste Art und Weise beweist.

YouTube

Sie geben ein verdammt gutes Argument für die Beibehaltung der Geburtenkontrolle und es gelingt ihm auch, ein wenig traurigen Humor zu schleichen. Das Video lässt die Leute wissen, dass die Entscheidungsträger für die Gesundheitsversorgung der Frauen letztlich nicht persönlich von den Entscheidungen betroffen sind, die sie treffen Machen Sie den Rest von uns.

YouTube

Das Video macht einen guten Job, die sozialen Risiken auszudrücken, die mit dem Verlust der Geburtenkontrolle verbunden sind, die übrigens nicht die Kosten von Kondomen deckt Um unerwünschte Schwangerschaften zu vermeiden.

RELATED: Ihr Leitfaden für One-Night Stand Geburtenkontrolle (weil Peinlich)

Es ist eine wenig bekannte Tatsache th In 24 von 50 Staaten über fünfzig Prozent der Geburten werden von der US-Regierung durch Medicaid bezahlt. Dies ist Abdeckung, die in der Regel auf arme oder bedürftige Familien erstreckt, die die Kosten für die Zahlung für die Schwangerschaft und die Geburt nicht leisten können eigene - eine Situation, die durch den Schutz der Geburtenkontrolle wieder gelöst werden könnte.

CNSNews

Die meisten Staaten bieten Medicaid an schwangere Mütter an, um die Kosten für Schwangerschaft, Neugeborenenversorgung und postpartale Betreuung bis zu sechs Wochen nach der Geburt zu decken. Und wenn sich eine Frau während dieser Zeit entscheidet, direkt nach der Entbindung einen Tubenprozess zu führen, kann sie einen kostenlos bekommen.

Wenn die Mutter jedoch unter die Armutsrichtlinie fällt, ist das Kind berechtigt, weiterhin unter staatlicher Aufsicht zu bleiben. finanzierte Medicaid-Programm für eine zu bestimmende Zeit basierend auf dem medizinischen Problem, mit dem ihr Kind konfrontiert ist.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die meisten Geburten, die von Medicaid abgedeckt und bezahlt werden, Frühgeborene und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht sind. die ein hohes Risiko für eine langfristige Behinderung haben.

Dies bedeutet, dass ein Kind, das bei der Geburt gesundheitsschädigend ist, staatliche und bundesstaatliche Steuerzahler viel mehr kosten könnte, als wenn sie das Geld stattdessen zur Finanzierung von Programmen verwendet hätten die kostenlose Geburtenkontrolle durch Versicherungsgesellschaften anzubieten.

Das Video weist auch darauf hin, dass 89 Prozent der amerikanischen Frauen die Geburtenkontrolle irgendwann in ihrem Leben nutzen und diese Frauen den Zugang zu ihrer derzeitigen Versicherungsdeckung verlieren Formen der Geburtenkontrolle, die Kosten für amerikanische Steuerzahler könnte aufgrund unerwarteter Schwangerschaften aus den gleichen Gründen bis zu erstaunliche 2199 Milliarden Dollar pro Jahr erreichen. So sehr sich dieses Video auch anhören mag, "weinerliche Liberale" forderten Konservative "freies Zeug" , Sie können die Fakten nicht verleugnen, wenn Sie die Zahlen sehen. Wenn Sie genau darauf eingehen, sind die Kosten für die Geburtenkontrolle

viel billiger

als die Kosten für unerwartete Schwangerschaften, die wird wahrscheinlich die Mehrheit der armen oder einkommensschwachen Familien betreffen, die sich ausschließlich auf die Regierung verlassen (aka Ihre Steuerdollars ), um die Arztrechnungen ihrer Kinder zu decken. Und realistisch gesehen, können Sie nennen Sie sich wirklich einen "Konservativen", wenn Sie nicht versuchen, Staatsausgaben zu sparen? 20 Promi-Eltern, die tragischerweise ein Kind verloren haben

Klicken zum Ansehen (20 Bilder)

Sammy Nickalls

Blogger Buzz Später lesen
arrow