Tipp Der Redaktion

BREAKING: Verheerende Fakten über die tödliche Explosion beim Ariana Grande Konzert

Unsere Gedanken und Gebete sind mit den Opfern dieser Tragödie.

Singer Ariana Grande absolvierte gerade ihre Leistung bei Manchester Arena in England, als zwei Explosionen Chaos und eine große Polizeipräsenz verursachten.

Erste Social-Media-Berichte deuteten an, dass zwei Bomben explodiert waren, während andere behaupteten, dass es ein gesprengter Lautsprecher war oder Ballons platzten, die den lauten bombenähnlichen Sound verursachten.

Leider hat die Polizei bestätigt, dass es sich um einen "schweren" Vorfall in der Manchester Arena handelt und dass es zu Todesfällen gekommen ist.

Polizeierklärung zum Zwischenfall in der Manchester Arena pic.twitter.com/gaKASukx9a

GM Polizei (@gmpolice) 22. Mai 2017

Dies ist immer noch eine sich entwickelnde Geschichte, so dass Informationen langsam offengelegt werden, während die Untersuchung läuft.

Folgendes wissen wir:

1. Es gibt eine unbekannte Anzahl von Todesopfern und viele Verletzte.


Foto: The GuardianP

Die Polizei hat die Zahl der Todesfälle nicht bestätigt, aber NBC News berichtet, dass mindestens 20 getötet und Hunderte verletzt wurden.

Behörden haben nicht bestätigt oder bestritten, dass diese Explosionen das Ergebnis von Terrorismus waren, aber es ist ein offensichtlicher Fokus für alle in diesem Moment.

Die Polizei will, dass sich jeder aus der Gegend fernhält, da es immer noch eine aktive Untersuchung ist.

Twitter-Nutzer teilen derzeit Fotos ihrer Liebsten, die auf dem Konzert waren und derzeit vermisst werden.

Meine Freundin Heather war beim Ariana-Konzert
Sie trägt einen gelben Hoodie und ich kann sie nicht erreichen
Wenn jemand sie gesehen hat ihr bitte lasst es mich wissen pic.twitter.com/e9gvaMNegq

- Riley // Emma 6 Tage (@RileyBlackery) 22. Mai 2017

Die Manchester Arena hat bis zu 21.000 Leute und das Konzert war ausverkauft.

2. Videos tauchen auf von Menschen, die vor den Explosionen weinen und rennen.

Ich bin immer noch ungläubig, dass das passiert ist #DWTManchester pic.twitter.com/FDboS8Ers7

- ㅤ ryan (@aureumed) 22. Mai 2017

Es gab eine Explosion in Manchester in der Nähe der Arena Ariana Grande war aufzuführen, alle bleiben sicher # DWTManchester pic.twitter.com/aKSEIifnb

- (22) 2017

The Explosionen ereigneten sich gegen 22:30 Uhr Ortszeit im Foyerbereich der Arena.

3. Die Vertreter von Ariana Grande sagen, sie sei nach dem Vorfall sicher.

Billboard berichtete, dass sie Kontakt mit den Vertretern von Grande aufgenommen haben und sie "in Ordnung" ist und sie untersuchen, was passiert ist.

Polizei bestätigt Todesfälle nach Explosionen in Ariana Grande Großbritannien Konzert; Repräsentant sagt Ariana ist sicher //t.co/1vh78h2N0k

- billboard (@billboard) 22. Mai 2017

4. Es wird als terroristisches Ereignis behandelt.

Während alle gefragt haben, ob die Explosion beim Ariana Grande-Konzert Terrorismus sei, bestätigte Sky News, dass die Northwest Counter Terrorism Unit sie als möglichen terroristischen Vorfall behandelt.

Das ist eine fortwährende Nachrichtengeschichte, und wir werden entsprechend aktualisieren.

Unsere Gedanken und Gebete richten sich an alle, die von dieser Tragödie betroffen waren.

arrow