Bi Erasure: Die BRUTAL, invalidierende Sache, die so vielen Bisexuellen passiert

Wir sind hier. Wir sind schwul. Warum glaubt uns niemand?

Ich erinnere mich, dass ich mit einem Mann zusammen war, der nicht glaubte, dass ich pansexuell war. Es dauerte nicht sehr lange. Leider, nachdem ich mit ihm geschlafen und seine Fähigkeiten im Bett gelobt hatte, wandte er sich so selbstgefällig an mich und sagte: "Siehst du, du brauchst diesen Tumblr nicht, du bist hetero. All das war nur eine Phase. "

Damit stand ich ohne ein Wort auf, zog mich an, packte meine Sachen und fuhr nach Hause. Das Letzte, was ich sah, war, dass er jammerte und stammelte und versuchte, das zurückzuverfolgen, was er gerade gesagt hatte. Zu diesem Zeitpunkt gab ich kein Wort. Ich war zu wütend, um überhaupt irgendwelche Worte zu ihm zu sagen; Ich wollte mir nicht einmal die Mühe machen, einen Typen anzusehen, der meine eigenen Gefühle so selbstlos entkräften konnte.

Diese Spucke glaubte zu Recht, dass er mich besser kannte als ich selbst, und er war selbstzufrieden. Ich wollte nur sein Ego in zwei Teile brechen.

via GIPHY

Als ich an der Tür vorbeikam, wurde ihm klar, dass ich wahrscheinlich nie wieder mit ihm sprechen würde. Er begann mich zu bitten, zu bleiben. Er bot mir Frühstück an. Ich ging immer noch zur Tür hinaus. Er blies mein Telefon auf und fragte, warum ich nicht mit ihm gesprochen habe. Leider ist dies nicht das erste Mal, dass ich das erlebt habe, noch glaube ich, dass es das letzte sein wird.

Du siehst, unter Leuten, die die sexuelle Gesellschaft von mehr als einem Geschlecht genießen, gibt es eine große Probleme, denen sie oft von potentiellen Partnern, Partnern, Schwiegereltern und anderen gegenüberstehen. Dieses Problem wird natürlich Bi-Auslöschung genannt, und es ist erschreckend häufig.

Was ist Bi-Auslöschung? Bi-Erasure ist die Tendenz von Leuten, die nicht glauben, dass eine Person bisexuell, pansexuell oder in Bezug auf Anziehung multi-geschlechtlich ist. Das ist die Art von Dingen, die passieren, wenn Leute Dinge sagen wie "Seht, sie war gerade richtig!", Wenn eine Frau in einer langfristigen Beziehung mit einem Mann endet. Das ist auch die Art von Dingen, die Leute denken lassen, dass Bisexualität "nur eine Phase" ist.

Das Ding an deiner sexuellen Orientierung ist, dass es niemals "nur eine Phase" ist. Gerade wie Männer wollen Frauen und genauso wie Schwule Männer wollen Männer, Bisexuelle und Pansexuelle wollen, was sie wollen. Allzu oft gehen wir davon aus, dass die Menschen entweder auf ein Ende des Spektrums oder auf das andere fallen müssen, ohne zu erkennen, dass die Anziehungskraft für alle Beteiligten mehrere Dimensionen hat.

Fast jeder Bisexuelle hat sich mindestens einmal gefühlt und pansexuelle Menschen sind im selben Boot. Was am meisten schmerzt, ist, dass Bi-Erase oft auch von Leuten in der LGBTQ-Gemeinschaft passiert. Es ist buchstäblich ein Angriff von allen Seiten, mit so vielen Leuten, die wirklich denken, dass sie dich besser kennen als du.

Bi-Erasure nimmt viele Gesichter außerhalb der "nur eine Phase" oder "nur Tumblr-Talk" Scheiße, die wir so oft hören. Als jemand, der pansexuell ist, habe ich Folgendes von Leuten gehört, die versuchten, mit mir zu datieren:

via GIPHY

  • "Oh, ich möchte keine Bisexuellen haben. Sie werfen immer Mädchen aus, wenn sie einen Schwanz finden. "
  • " Du bist nicht schwankend, du bist verwirrt und willst Aufmerksamkeit. "
  • " Oh, bist du eines dieser Bi-Mädchen, die andere Frauen küssen, um zu bekommen Aufmerksamkeit? "
  • " Ich würde nie mit einem Bisexuellen ausgehen. Sie werden alles abfeuern, was sich bewegt, und ich werde nicht einmal in der Lage sein herauszufinden, mit wem sie betrügen. "
  • " Sie werden davon wachsen. "
  • " Wenn Sie es sind Pansexual, warum sind die meisten Leute, mit denen du verabredet bist? "
  • " Ja, klar, warte, bis du ein Baby willst. "
  • " Oh ... du bist einer von denen. "

Kannst du Siehst du, wie verletzend das ist? Kannst du sehen, warum viele Leute, die sich als Queer, Bi, Pan oder Ambisexual identifizieren, vielleicht einfach im Schrank bleiben wollen? Es ist schrecklich, und doch ist es etwas so Normales, dass nicht viele Leute darüber sprechen, weil sie sich Sorgen machen, dass sie wie Drama-Königinnen klingen.

Nach dem, was ich gesehen habe, fühlen sich viele Bisexuelle sowohl in heterosexuellen als auch in schwulen Communities entfremdet, weil sie oft als "nicht queer genug" oder "zu schlampig" bezeichnet werden. Es ist 2017, und es ist immer noch ein großes Problem sowohl heterosexuell als auch schwul Kreise. Das macht mir Angst und macht mir Angst.

Wie können wir wirklich erwarten, dass die Dinge gut für die Bürgerrechte laufen, wenn die Leute nicht glauben, dass Bisexuelle, Pansexuelle und nicht-binäre Sexualitäten in dieser Eigenschaft existieren? Tatsache ist, dass es das nicht kann, und vielleicht würden wir, wenn wir einen offeneren Dialog hätten, erkennen, dass dieses unausgesprochene Vorurteil angesprochen werden muss.

20 Promis, die du nicht wusstest, waren bisexuell

Klick zur Ansicht (20 Bilder) Kristen Droesch Mitarbeiter Später lesen
arrow