Vorteile von trockenem Bürsten Ihrer Haut (und wie es richtig gemacht wird)

Trockenes Bürsten jeden Tag hält die Giftstoffe fern.

In einer Welt besessen Mit Schönheit und Selbstpflege passt das Trockenbürsten perfekt zum ultimativen Selbstretter. Es ist eine schnelle und effektive Methode zur Entgiftung und Pflege Ihres Körpers. Und wenn Sie ständig nach Wegen suchen, Ihrem Körper eine vollständige Entgiftung zu geben ohne was Sie essen, ist trockenes Bürsten ideal.

Wenn Sie trocken bürsten, reduzieren Sie nicht nur Ihre Cellulite und erhöhen Ihr Blut Sie stimulieren aber auch Ihr Lymphsystem, das für den Transport und die Sammlung Ihrer Abfälle ins Blut zuständig ist. Ein schmutziges Lymphsystem könnte zu sehr schweren Krankheiten führen, zusammen mit chronischen Krankheiten und sogar zu einem geschwächten Immunsystem.

Einer der weiteren gesundheitlichen Vorteile des Trockenbürstens ist, dass es Schichten abgestorbener Haut effizient entfernt. Also, wenn Sie versuchen, Dehnungsstreifen zu reduzieren, ist trockenes Bürsten ideal, bevor Sie mit Ihrem Lieblings-Vitamin-E-Öl oder Sheabutter befeuchten.

Vorteile des Trockenbürstens

1. Reduziert Cellulite.

Fast jedes Mädchen weiß, dass Cellulite eine Belastung sein kann und jeder Weg, Cellulite zu entfernen oder zu mildern, ist ein Traum, der wahr wird. Während die Forschung und tatsächliche wissenschaftliche Beweise, dass trockenes Bürsten Cellulite entfernt, ist knapp, viele Frauen haben einzeln berichtet, dass sie bemerkt, dass nach dem trockenen Bürsten konsequent war ihre Cellulite weniger oder ging weg. Im Jahr 2016 schilderte die Allure Autorin Lauren Hubbard, wie trockenes Bürsten in nur einem Monat zur Reduzierung ihrer Cellulite beitrug.

2. Erhöhen Sie den Blutfluss.

Es ist ein Kinderspiel, dass Ihre Haut an der gleichen Stelle für eine bestimmte Zeit reiben wird Ihr Blut fließt. Erhöhte Durchblutung wird der allgemeinen Gesundheit Ihres Körpers zugute kommen. Nach Livestrong fördert die Blutzirkulation und die Durchblutung bestimmter Körperteile das Zellwachstum und die Organfunktion. Und das Beste ist, wenn Sie eine gute Durchblutung haben, wird es in Ihrer Haut zeigen! Und gesunde Haut ist einer der Schlüssel zur Abwehr von Bakterien und Infektionen.

3. Stimuliert das Lymphsystem.

Der größte Vorteil des Trockenputzens ist ein simuliertes Lymphsystem. Ihr lymphatisches System ist ein Team von Organen und Geweben, die den Stoffwechsel aus Ihrem Körper transportieren. Und laut Dr. Mercola ist Ihr Verdauungssystem entscheidend dafür, ob Sie gesund sind oder nicht. Grundsätzlich gesundes Lymphsystem = gesundes Verdauungssystem + glückliches und gesundes Sie.

4. Entfernt abgestorbene Haut.

Trockenes Bürsten entfernt abgestorbene Hautzellen! Ähnlich wie bei einem Peeling, das Sie in der Vergangenheit verwendet haben, beginnt die oberste und prominenteste Schicht Ihrer Haut zu schwinden und lässt Platz für die gesündere Haut, die darunter liegt.

5. Dehnungsstreifen reduzieren.

Beim Streichen entfernen Sie eine Hautschicht, die es Ihnen ermöglicht, tiefer in die Haut einzudringen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, als Sie es ohne trockenes Bürsten hätten tun können. Dehnungsstreifen werden durch einen Mangel an Durchblutung verursacht, und da trockenes Bürsten den Blutfluss erhöht, kann das Aussehen und das Gefühl von Dehnungsstreifen im Laufe der Zeit reduziert werden.

Dinge, die Sie brauchen

Zuerst das Geräusch des Putzens die Haut mag wie ein Gimmick aussehen, aber es ist wirklich nicht. Und wenn Sie es richtig machen, werden Sie sofort spüren, dass es Ihr Blut stimuliert. Alles was Sie brauchen, ist ein einzelner trockener Pinsel.

Auswahl der richtigen Bürste

Es geht darum, die richtige Bürstendichte für Sie zu finden. Einige Unternehmen verkaufen trockene Pinsel, die ein wenig zu hart für Ihre nicht so fehlerverzeihende Haut sein können, wo andere Pinsel verkaufen, die Ihre Haut lieben wird. Trockenes Bürsten funktioniert nicht nur für den Körper, sondern auch für das Gesicht. Da die Haut in unserem Gesicht jedoch empfindlicher ist, benötigen Sie eine andere Pinselgröße und -dichte.

Leider, wenn Sie online kaufen, werden nicht alle Websites Ihnen die genaue Dichte des Pinsels sagen, also in diesem Fall gibt es einige Versuchs- und Fehler, die Sie durchlaufen müssen.

Sie können auch ein ätherisches Öl hinzufügen, vor allem, wenn Ihre Haut auf der Trocknerseite liegt und anfälliger für Kratzer ist. Das ätherische Öl, das Sie verwenden, liegt bei Ihnen und hängt von Ihrem Hauptgrund für das Trockenbürsten ab, aber einige Optionen umfassen Wacholderbeere, Zitronengras oder Grapefruit.

So trocknen Sie das Bürsten richtig

Der Schlüssel Um alle Vorteile, die das Trockenbürsten bietet, zu erhalten, sollten Sie die Bürste richtig trocknen.

Beginnen Sie zu Ihren Füßen und arbeiten Sie sich dann nach oben zu Ihrem Herzen. Das Ziel ist es, in kreisenden Bewegungen zu putzen und jeden Teil Ihres Körpers zu putzen - inklusive Achselhöhlen! Bürsten Sie jeden Bereich, bis er anfängt, sich prickelnd zu fühlen, was nicht länger als ein paar Sekunden dauern sollte.

Foto: Goop

Wenn Sie während des Zähneputzens kein Öl verwenden, duschen Sie am besten nach dem Trockenputzen . Dies ist, weil Sie in der Dusche in der Lage sind, alle verbleibenden toten Haut und Giftstoffe auf Ihrer Haut wegwaschen.Wenn Sie ein Öl verwenden, ist es am besten, zuerst zu duschen, dann folgen Sie mit dem trockenen Pinsel und Öl. Sie können das Öl direkt auf die Bürste auftragen oder Sie können das Öl direkt auf die Haut auftragen und dann mit dem Streichen beginnen.

Alles, was Sie brauchen, ist weniger als zehn Minuten und zwei bis drei Tage pro Woche, um sich etwas mehr Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken . Vertrau mir, deine Haut wird es dir danken!


Lani Akingbade ist eine Autorin mit Wohnsitz in New Jersey. Wenn sie keine Artikel für YourTango aufbaut und liest, liest sie Geschichten, holt ihre Akademiker ein oder malt.

arrow