Tipp Der Redaktion

Bella Thorne ist wirklich real geworden über all ihre Exes

Du musst vielleicht ALLES überdenken, was du gehört hast.

Von Alexis Morillo

Im letzten Jahr wurde Bella Thorne mit verschiedenen Hollywood-Kerlen wie Scott Disick, Tyler Posey und Charlie Puth in Verbindung gebracht. Obwohl sie im Rampenlicht steht, neigt sie dazu, die Details ihres Liebeslebens auf dem DL zu halten.

Bis sie all den Klatsch, den wir uns in SiriusXMs The Jenny McCarthy Show gewünscht haben, serviert hat

via GIPHY

Es stellte sich heraus, dass nicht alle ihrer angeblichen Beziehungen romantisch waren. Das sagte zumindest der 19-jährige Famous In Love Star in der Radiosendung.

Disick, mit dem sie in Cannes fotografiert wurde, ist laut dem jungen Starlet nur ein Freund . Sie sagte sogar aufrichtig zu dem Radiomoderator: "Ich war nie sexuell bei ihm."

Thorne gab auch zu, dass sie nur eine Episode der Show gesehen hatte Keeping Up mit den Kardashians und wollte nicht Zeigen Sie, wie sie den Vater des Dreiers gesehen hat, nach E! News .

Obwohl sie das ganze Drama, das Disick in der Serie verursachte, nicht mitbekam, hatte sie zuvor gezeigt, dass der Reality-TV-Star zu viel getrunken hatte.

Was Posey und Puth angeht Wissen Sie, was im Dezember zwischen dieser Dreiecksbeziehung gelaufen ist.

Es gab Betrugsvorwürfe gegen Thorne, die auf eine Reihe von zwielichtigen Tweets zurückzuführen waren. Die Tweets kamen später, nachdem Puth einen alten Artikel gelesen hatte, in dem sie über ihre Beziehung zu Posey sprach und es versäumte, das Veröffentlichungsdatum zu überprüfen.

Statt den ehemaligen Disney-Star direkt zu erreichen, um Luft zu schnappen, nahm er sich Twitter, um das Problem anzugehen. "Er hat mir nicht mal eine SMS geschrieben oder mit mir darüber geredet", schoss sie nach der Erklärung davon, dass alles nur übertrieben war. Es ist Thorne ziemlich klar, dass Puth nicht nur One Call Away ist.

Ich kenne Tyler persönlich nicht, aber ich weiß, dass er nicht so behandelt werden sollte.

- Charlie Puth (@charlieputh) 22. Dezember 2016

Als es darum ging, in der Radiosendung über Posey zu sprechen, enthüllte die Schauspielerin, dass ihre Trennung schwierig war. Während sie nie zugab, dass sie und Puth ein offizieller Gegenstand waren, sprach sie in dem Interview darüber, wie ihr Flirtspiel zustande kam. "Charlie hat schon eine Weile über mich getwittert, und er hat versucht, mich zu erreichen, und ich war zweimal mit ihm rumgehangen. Wir waren im Kino; er war cool ", sagte sie zu McCarthy.

Jetzt, da sie alle Beziehungsgerüchte beruhigt hat, kann sie vorwärts gehen und lernen, wie man wirklich berühmt und verliebt ist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Latina veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow