Schreckliche neue Details enthüllt über Nikolas Cruz, der Florida School Shooter Wer ermordete 17 Menschen

Er wurde von seinen Klassenkameraden für seltsames Verhalten bekannt.

Über den 19-Jährigen tauchen neue Details auf Florida-Mann, der Feuer an der Marjory Stoneman Douglas High School eröffnete und 17 Menschen tötete. Berichten zufolge hatte Nikolas Cruz Berichten zufolge in den letzten Jahren Anzeichen von Schwierigkeiten gezeigt, so der Sun Sentinel .

Seine beiden Adoptiveltern waren gestorben. Sein Vater als kleines Kind und seine Mutter Lynda Cruz, gerade 3/12 monate.

VERBINDUNG: Traurige neue Details enthüllt über die Kentucky Teen, die Feuer auf seiner High School eröffnete und zwei seiner Klassenkameraden getötet

"Ich weiß, sie hatte einige Probleme mit ihnen, vor allem die ältere ", sagte Familienmitglied Barbara Kumbatovich." Er war ein Problem. Ich weiß, dass er einige Probleme hatte und er vielleicht Medikamente genommen hat. "

" [Er] hatte einige emotionale Probleme oder Schwierigkeiten. [Lynda] hielt beide Jungs sehr gut in Schach. Soweit ich weiß, waren das keine großen Probleme, nur Teenager wollen nicht pünktlich nach Hause kommen und sind vielleicht respektlos. "

Ein anderer Verwandter (der anonym bleiben wollte) sagte, dass bei Nikolas Cruz Autismus diagnostiziert worden sei.

Nach dem Tod von Lynda Cruz gingen sowohl Nikolas Cruz als auch sein Bruder zu einem Freund der Familie. Kurz danach fragte Nikolas einen Freund, er sei bei Stoneman Douglas zur Schule gegangen, wenn er einziehen könne. Um

herum tat er es, und die Familie gab ihm sein eigenes Zimmer und drängte ihn, an Erwachsenenbildung teilzunehmen. Er bekam auch einen Job in einem örtlichen Dollarladen.

"Die Familie ist am Boden zerstört, sie haben das nicht kommen sehen. Sie haben ihn aufgenommen und es ist ein klassischer Fall, dass keine gute Tat ungestraft bleibt ", sagte ein Anwalt der Familie. "Er war ein wenig schrullig und er war deprimiert über den Tod seiner Mutter, aber wer würde nicht sein?"

VERBINDUNG: Neue Details enthüllt über Kevin Neal, der kalifornische Grundschule Shooter, der seine Frau vor seiner Rampage ermordete

Nikolas Cruz besaß bereits die AR-15, die er bei den Dreharbeiten verwendete, als er bei der Familie einstieg. Sie sagten, sie hätten ihn nie beim Schießen auf die AT-15 gesehen, aber er habe gesehen, wie er Kugelgewehre abgeschossen hat.

"Es war seine Waffe", sagte ihr Anwalt. "Die Familie ließ ihn in einem verschlossenen Waffenschrank im Haus aufbewahren, aber er hatte einen Schlüssel."

Getty

Einer der ehemaligen Klassenkameraden von Nikolas Cruz, die 16-jährige Emily Sucher, sagte, sie erinnere sich, ihn gesehen zu haben Schule letztes Jahr. Sie sagte, er sei ein "off-kid", der "komisch lächeln, komische Kommentare machen würde."

Laut Senator Bill Nelson trug der Schütze während des Angriffs eine Gasmaske und hatte Rauchgranaten.

"Er machte sich auf den Weg der Feueralarm, so dass die Kinder in die Gänge kommen würden und so hatte er die Gelegenheit mit einem überfüllten Flur Leute zu fangen ", sagte er.

VERBINDUNG: 13 Neue Details über Las Vegas Shooter Stephen Paddock, seine Freundin und Warum die Polizei jetzt sagt, dass er eine Komplizin hatte

Ein anderer ehemaliger Klassenkamerad von Cruz, der 16-jährige Trevor Hart, sagte, er habe "einen Haufen Waffen". Er sprach auch davon, Eidechsen, Eichhörnchen und Frösche zu erschießen. Nachbarn sagten, dass Cruz vorher in Schwierigkeiten geraten war, weil er Nachbars Post gestohlen und ein Kind gebissen hatte.

Cruz wurde kurze Zeit nach dem Schießen in einem nahe gelegenen Haus verhaftet. Er trug ein ROTC-Poloshirt und wurde wegen Atemnot ins Krankenhaus gebracht.

Laut dem FBI wurden sie vor Cruz gewarnt, nachdem er im letzten Jahr einen Kommentar zu einem YouTube-Video hinterlassen hatte, auf dem stand: "Ich werde ein professioneller Schulschütze sein. " Er durfte auch keinen Rucksack auf dem Campus tragen. Das FBI sagte, sie hätten den Kommentar untersucht, konnten aber nicht feststellen, wer es geschrieben habe.

Er wurde von der Schule verwiesen, aber es ist nicht klar, warum.

RELATED: Experten offenbaren, ob Nebenwirkungen von Valium sein könnten Warum Stephen Paddock die Las Vegas Mass Shooting durchgeführt

Emily Blackwood ist ein Redakteur bei YourTango, die Pop-Kultur deckt, wahr Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen. Jeden Mittwoch um 19.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow