Schrecklich neue Details über 'The Rape House', der Mann, der es seit 40 Jahren lief & Warum Gerechtigkeit nie für die Hunderte von dort missbrauchten Mädchen serviert wurde

Es gab angeblich über 1.000 Opfer.

Ein pädophiler Großvater wurde von jungen Opfern als Mann entlarvt der einen Kindersklaven aus dem, was man den Spitznamen "Vergewaltigungshaus" nannte, leitete.

Shahzad "Keith" Khan wurde in den 1990ern von einem Nachbarn des Telford-Hauses in Großbritannien gemeldet, wo die Operation durchgeführt wurde. Er wurde erneut von zwei ehemaligen Opfern des Missbrauchs des Pädophilen benannt.

Die Polizei sagte, ihre Hände seien gefesselt, weil es nicht genügend Beweise gebe, berichtet der Spiegel.

"Ich sagte einem Polizisten der Polizeistation Donnington Khan tat ", sagte der Nachbar, der sah, wie Khan ein 12-jähriges Mädchen aus einem Kinderheim mitnahm. " Ich erzählte ihnen sogar, dass er meinem Bruder Sex mit einem minderjährigen Mädchen angeboten hatte. "

Telford paedo granddad "machte 2.000 £ pro Nacht und verkaufte Mädchen an Vergewaltiger" //t.co/ pEx8Be6oKo

- The Sun (@TheSun) 18. März 2018

"Es wurde nichts getan. Sie sagten mir, dass sie ihn nicht verfolgen könnten, weil sie nie genug Beweise hätten. Ich hatte das Gefühl, dass sie mich abwischten "

Khan operierte seinen Kindersklavenring aus einem verlassenen Gebäude, das früher ein Konzessionseigentum war.

Er prostituierte regelmäßig minderjährige Mädchen und verkaufte sogar ein 14-jähriges Opfer für £ 2.000 pro Nacht. Sie war sogar gezwungen, sexuelle Gefälligkeiten nur wenige Stunden nach einer Abtreibung durchzuführen.

VERBINDUNG: Erschreckende neue Details über die Frau, die in einem Flugzeug-Badezimmer vergewaltigt wurde und warum der verantwortliche Mann noch nicht festgenommen wurde

"I fühlte sich taub, innerlich tot ", sagte das Mädchen, jetzt 30, im" Vergewaltigungshaus "sexuell missbraucht.

Sie sagte, dass Khan auf sie zuging und sagte, alle ihre Freunde würden viel machen Mit ihm Geld und nachdem sie zugestimmt hatte, wurde sie drei Jahre lang in den Sex-Ring gesaugt, bis sie entkommen konnte.

" Eines Abends wurde ich zu einem Essen mit neun Männern gebracht in einer Reihe, "sagte sie. "Ich habe gerade abgeschaltet. Als ein Mann mich vergewaltigte, stand der nächste auf der Treppe. Am nächsten Tag ging ich in die Schule, als wäre nichts passiert. "

WARNUNG: STÖRUNG INHALT
Telford-Missbrauch:" Ich wurde in ein Vergewaltigungshaus gebracht und zwei oder drei Mal pro Nacht verkauft. "
Lesen Sie mehr : //t.co/RJg8ZtpW41
Siehe das vollständige Interview: //t.co/AjhndHMGDM pic.twitter.com/ySwPjtxQU2

- Victoria Derbyshire (@VictoriaLIVE) 13. März 2018

Ein anderes Opfer sagte, dass der Spiegel Khan sie ausnutzte, als er herausfand, dass sie eine Heroinsucht hatte.

"Keith wusste, dass andere Männer mich in Drogen gebracht hatten und dass ich alles für eine Reparatur tun würde ," Sie sagte. "Es bringt mich dazu, an einige der ekelhaften Männer zu denken, mit denen er mich zum Sex zwang. Er würde mich direkt vor der Polizeistation in Wellington abholen und manchmal würden Polizeiautos an uns vorbeifahren."

"Sie müssen Ich habe erkannt, dass etwas sehr falsch war, aber sie haben nie ein Wort gesagt und mich nicht gefragt, was ich mit einem viel älteren Mann mache. "

VERBINDUNG: Herzzerreißend neue Details über den Selbstmord eines 12-jährigen Jungen, der sich hing Nach Jahren des Mobbings

Unidentifizierte Polizeibeamte erklärten dem Spiegel, dass höhere Offiziere nicht auf diese Berichte vom Sexsklavering von Telford reagiert hätten, weil es zu viel Arbeit wäre.

"Die Frage war, sollten wir 20 beantragen oder 25 dieser Befehle? Die Ansicht des leitenden Offiziers war, dass es zu viel Mühe war, "sagte die erste Quelle." Viele von uns waren entsetzt, wenn sie das nicht wollten. Es wäre eine Menge Arbeit gewesen Aber welchen Preis setzen wir auf diese Kinder? "

Die Mutter von Becky Watson, eine von Khan's Opfern, sagte, sie habe der Polizei die Namen von fünf der Telford-Täter gegeben, aber sie gaben ihr die Liste zurück.

Becky, 13, wurde bei einem Autounfall getötet, den die Polizei a "Streich" ist schief gelaufen, berichtet der Spiegel.

"Sie wussten alle - etwas geschah, aber sie wollten nichts untersuchen", sagte sie. "Als ich bei sozialen Diensten anrief, waren sie nicht interessiert."

Becky war eines von fünf Opfern, die mit dem Tod des sexuellen Missbrauchers zusammenhingen.

"Einmal hatten wir 70 Fälle und ein Opfer hatte fast 100 Täter ", sagte ein anderer Offizier dem Spiegel. "In einem Fall wurden Frauen in ein verfallenes Gebäude in der Nähe von Birmingham gebracht und Männer wurden in Minibussen verfrachtet, um sie zu misshandeln. Viele Offiziere waren frustriert, weil das CPS die Fälle als getrennt behandelte, als wir wussten, dass sie miteinander verbunden waren. "

" Wenn wir vier oder fünf der Mädchen mit den stärksten Fällen hätten und sie bitten könnten, die schlimmsten Übeltäter zu identifizieren mehr Männer hätten ins Gefängnis kommen können. "

Nur eine Handvoll der von den Opfern berichteten Männer wurde inhaftiert.

Khan starb 2015 im reifen Alter von 61 Jahren. Gerechtigkeit wurde nie für den Pädophilen gedient, der eine Sex-Sklave Ring seit 40 Jahren mit einem angeblichen 1.000 Opfer direkt vor der Nase des Gesetzes.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details veröffentlicht über WARUM Eine Mutter lassen Sie ihren Freund und seine Cousine Vergewaltigung und Mord ihre 10-jährige Tochter während Sie beobachtete

arrow