Schreckliche neue Details über den Mord an dem 19-jährigen Makayla Grote von einem Teenager, der eine 'Tötungsliste' hatte

Der Verdächtige wurde nicht genannt.

Ein 15-jähriger Junge wurde beschuldigt, einen 19 Jahre alten Makayla Grote erstochen zu haben. zu Tode in Colorado - und die Polizei sagt, das war nicht der einzige Mord, den er an diesem Tag geplant hatte.

Der Verdächtige, der wegen seines Alters nicht genannt wird, klopfte um 11 Uhr am 18. November an Makayla Grotes Tür. Es war früher Samstagmorgen, und er sagte, er brauche einen Sprung für sein Auto.

Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, was Grote gesagt hat oder ob sie ihm geholfen hat, aber er ist gegen 18 Uhr zu ihr zurückgekehrt in derselben Nacht und stach sie in den Kopf und in die Brust mit einem Jagdmesser, als sie die Haustür öffnete.

VERWANDTE: Traurige neue Details enthüllt über den Tod des 5-jährigen Jungen, der in einem rotierenden Restaurant

zerquetscht wurde Dann jagte er Grotes jüngere Schwester durch das Haus, bis sie in ein Schlafzimmer rannte und die Tür schloss. Als er nicht hinein kam, ging er. Die Polizei fand den jungen Verdächtigen im Auto seiner Eltern versteckt, zusammen mit einigen Beweisen, die darauf hindeuteten, dass er mehr potentielle Opfer im Kopf hatte.

Laut Polizei hatte der Teenager eine "Tötungsliste" über ihn. Zum Zeitpunkt seiner Festnahme war er etwa eine Meile von der dritten Person auf seiner Liste entfernt, die die Polizei in seinem Schlafzimmer entdeckte.

Interessanterweise war Grotes Name nicht auf der Tötungsliste. Der Name ihrer 18-jährigen Schwester stand auf der Liste - und sie war zur Zeit des Mordes zu Hause -, aber der Verdächtige gab auf der Liste an, dass er bereit sei, jemanden zu Hause zu töten.

Die Polizei soll mehrere gefunden haben Waffen in der Wohnung des Teenagers, einschließlich Molotowcocktails.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details enthüllt über die Mutter, die ihre zwei jungen Töchter schoss, nachdem sie den Mord für Wochen geplant hatten

Der Teenager war zuvor wegen Angriffs auf seinen Großvater verhaftet worden Einzelheiten zu diesem Verbrechen sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ebenso wie viele Personen auf dieser Todesliste genannt wurden. Beamte der Jefferson County Public School, in der der Verdächtige vermutlich anwesend war, schickten einen Brief, der die Sicherheit der Studenten sicherstellte, nachdem der Verdächtige andere Schüler bedroht hatte.

"Es gab einen Vorfall eines ehemaligen GMHS-Schülers, der gegen derzeitige GMHS-Schüler Drohungen ausstellt Diesen Vorfall meldeten die Schulverwaltung und die örtliche Strafverfolgung. Sowohl das Sicherheitspersonal von Jeffco Public Schools als auch die lokalen Strafverfolgungsbehörden intervenierten schnell und der Student, der die Drohungen ausgesprochen hat, wird derzeit festgenommen. "

" Weil wir die Privatsphäre der Studenten schützen wollen, können wir sie nicht teilen Ich möchte Ihnen versichern, dass wir uns dessen bewusst sind und dass wir Maßnahmen ergreifen. "

Daily Mail

Der Jugendliche wird diese Woche wieder vor Gericht sein, und die Staatsanwälte entscheiden, ob sie es tun oder nicht Laden Sie ihn als Erwachsener auf. Grotes Familie hat eine GoFundMe-Seite eingerichtet, um den Makayla Grote Memorial Fund zu gründen. Über $ 11.000 von ihrem $ 15.000 Ziel wurden bisher erhöht.

VERWANDTE: Verheerende Details veröffentlicht über Ohio Man verhaftet für Vergewaltigung und Mord an Freundin 13 Monate alten Tochter

Emily Blackwood ist eine Redakteur bei YourTango, die Pop-Kultur abdeckt , echtes Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow