Schreckliche neue Details über das 9-jährige Mädchen gezwungen, WC-Wasser zu trinken und in einer Badewanne zu schlafen Von einem Tennessee-Paar, das behauptete, sie sei mental instabil

Sie sagten, sie hätten Angst, sie würde sie im Schlaf töten.

Ein Tennessee-Paar ist zurück Bars nach Polizeiangaben missbrauchten angeblich ein 9-jähriges Mädchen in ihrer Obhut.

Behörden in Shelby County begannen mit der Untersuchung von Trish Piatt, 30, und Jesse Piatt, 37, im Januar nachdem ein Lehrer berichtet hatte, dass das Mädchen versucht habe zu stehlen Essen von ihr. Das Kind erzählte den befragten Beamten, dass die Verdächtigen sie sowohl in der Badewanne als auch draußen ohne eine Decke schlafen ließen.

VERWANDTE: Traurige neue Details über das South Dakota Kleinkind, das ermordet wurde, weil er das Bett nass machte und seiner Mutter eine Seite gab Schau mal '

Trish und Jesse würden den Mädchen auch trockene Ramen-Nudeln servieren und gaben ihr einmal eine Hot Dog Rolle zum Essen, während andere Leute zu Hause Spaghetti aßen. Sie sagte ihrer Lehrerin, dass sie sich so bewegen wollte "Schlafen Sie in einem warmen Bett, nehmen Sie heiße Duschen und essen Sie gut."

Sie kam in schmutzigen Kleidern zur Schule und hatte Turnschuhe, die zu groß waren. In dem Polizeibericht wird sie als "sehr dünn" beschrieben.

Der Kopf des Kindes war auch an einer Stelle kahl und als sie danach gefragt wurde, sagte sie, Trish habe sie rasiert, als sie wütend auf sie war. Sie soll dem Kind auch gesagt haben, dass sie "sich selbst töten soll".

Jesse sagte der Polizei, dass er denkt, dass das Kind geisteskrank ist und dass er sie in eine Einrichtung schicken wollte, weil er Angst hatte "sie würde sie töten habe geschlafen." Er behauptet, sie habe in einer Wanne geschlafen, weil sie sich geweigert habe, in ihrem Zimmer zu schlafen.

Auch ihre Zähne waren seit einem Jahr nicht mehr gebürstet worden, weil Jesse und Trish behaupteten, sie könnten "nichts tun." Traurige neue Details über die Arizona-Mutter beschuldigt, ihre zwei jungen Kinder zu ermorden, nachdem Familienmitglieder DCF auf ihren "Dutzenden" von Zeiten anriefen

Ein Doktor, der das Mädchen untersuchte, sagte, sie hatte "Bedenken über Kindesmissbrauch durch Folter."

"Das Verhalten und die Enthüllungen des Kindes waren alles Anzeichen für ernährungsbedingte Vernachlässigung, medizinische Vernachlässigung und psychologischen Missbrauch sowie körperlichen Missbrauch", heißt es in den Aufzeichnungen. "Beschreibungen der Behandlung stehen im Einklang mit Folter und [der Arzt] glaubt, dass [das Kind] ein hohes Risiko für ernste psychologische Probleme infolge der Misshandlung sowie des Todes hat ..."

Shelby County Sheriff's Büro

Jesse und Trish Piatt sind wegen schwerer Kindesmisshandlung und schwerer Vernachlässigung von Kindern angeklagt. Das Mädchen wurde in Pflegefamilien gebracht, wo sie an Gewicht zugenommen und ihre Haare zurückgewachsen hat.

Sie soll in einem Bett geschlafen haben und "scheint jetzt ein glückliches, jetzt 10-jähriges Kind zu sein."

VERWANDELT : Verheerende Details veröffentlicht über Ohio Man verhaftet wegen Vergewaltigung und Mord an der 13 Monate alten Tochter ihrer Freundin

Emily Blackwood ist eine Redakteurin von YourTango, die Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 19.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow