Schreckliche Details darüber, wie Donald Smith versuchte, ein 13-jähriges Mädchen zu entführen, bevor er vergewaltigte und ermordete 8-jährige Cherish Perrywinkle

Carrie Ann Buck hat diese schreckliche Erfahrung in dieser Woche noch einmal durchlebt.

Über zwei Jahrzehnte bevor er vergewaltigt wurde Ein achtjähriges Mädchen wurde in Florida ermordet. Donald Smith wurde für schuldig befunden, ein 13-jähriges Mädchen entführt zu haben.

Der 62-Jährige befindet sich derzeit in der Verurteilungsphase seines Verfahrens, nachdem er für schuldig befunden wurde von der Vergewaltigung und Ermordung von Cherish Perrywinkle im Jahr 2013. Er wird entweder die Todesstrafe erhalten oder den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen.

Am Dienstag trat eine Frau in den Zeugenstand ein, um einen erschreckenden Bericht über Smith zu erzählen fast entführt sie zurück im Jahr 1992.

VERBINDUNG: Neue Details über den Mann, der 4-jährige Heidi Todd entführt nach dem Angriff auf ihre Mutter in ihrem Haus

Carrie Ann Buck ging am Sonntagmorgen zu einem Freund zu Hause Smith, der damals 36 Jahre alt war, näherte sich ihr in einem Van.

" Er sagte mir, ich solle das f-k im Van bekommen", sagte sie und beschrieb seine Stimme als "gemein."

Sie sagte den Geschworenen, dass sie sich in einer Röhrenrutsche auf einem Spielplatz versteckte, nachdem er sie in seinem Van gejagt hatte.

Buck behauptet, dass Smith sagte: "Ich weiß, dass du da drin bist. Du kleiner Junge, "und" Ich werde dich finden. "

" Ich wusste, dass er mir weh tun würde ", sagte sie.

Ein paar Tage nach der versuchten Entführung zeigte Smith außerhalb von Bucks Haus und ihrer Familie konnte er sein Nummernschild aufschreiben. Er wurde verhaftet und diente sechs Jahre für die Entführung.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details veröffentlicht über WARUM Eine Mutter ließ ihren Freund und seine Cousine vergewaltigen und ihre 10-jährige Tochter töten, während sie beobachtete

Smith wurde für schuldig befunden von Cherishs Ermordung, nachdem die Polizei sagt, er habe ihre Mutter und ihre Schwestern zu Walmart gelockt, unter der Prämisse, dass er ihnen Kleidung und eine Mahlzeit kaufen würde. Stattdessen ging er mit Cherish.

Tage später wurde ihre Leiche in der Nähe verstümmelt gefunden. Staatsanwalt Mark Caliel sagte, sie "ertrug einen Albtraum, kein Kind sollte haben auszuhalten."

Sein Verteidiger argumentierte, dass er psychisch krank und "anders verdrahtet" sei. Smith zeigte bereits im Alter von 5 Jahren Anzeichen sexuellen Bewusstseins und als er 10 Jahre alt war, zeigte er "voyeuristische Tendenzen". Als er 20 war, zeigte er Anzeichen, dass er ein Pädophiler war.

"Niemand sagt" Ich denke, ich werde für den Rest meines Lebens ein Pädophiler sein. " Es ist eine psychische Störung ", sagte der Anwalt dem Gericht.

Er war erst drei Wochen aus dem Gefängnis entlassen worden, bevor er Cherish ermordet hatte. Die Jury erwägt derzeit, Smith zu Tode zu verurteilen.

VERBINDUNG: 9 der beunruhigendsten Details aus der Ermordung des 8-jährigen Cherish Perrywinkle (der bei Walmart entführt wurde)

Emily Blackwood ist Redakteurin bei YourTango Wer deckt Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen ab. Jeden Mittwoch um 19.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow