Sind erwachsene Filme wirklich nur für Männer?

Wenn wir nur können ändere den scenerio, so kann es nicht sein.

So wie Kinder gerne von fiktiven Charakteren und Märchen unterhalten werden, mögen Männer sich von "erwachsenen Märchen" unterhalten lassen. auch. Während Kinderfilme eine Reihe von emotionalen Höhen und Tiefen, Ängste und Triumphe und ein immer wieder "Happy End" haben, ... so macht das auch einen Erwachsenenfilm. Aber was ist mit dem Erwachsenenfilm, der so viele Frauen stört?


Einfach ausgedrückt, ist es einfach nicht gut genug, um Frauenfantasien zu erfüllen. Es gibt genügend Beweise dafür, dass Frauen große Zuschauer und Konsumenten von Pornografie sind, wenn sie nur auf sie ausgerichtet sind. Der Großteil des Angenehmen ist für das männliche Publikum. Einige sagen, dass die andere Schwierigkeit das Problem ist, das Frauen mit weiblicher Konkurrenz haben. "Frauen fühlen sich unsicher gegenüber anderen attraktiven Frauen. Sie könnten eine gut aussehende Frau auf dem Band sehen und denken: "Wie könnte ich mit ihr konkurrieren?" Sie können sich nicht ins Band projizieren und die Frau aus dem Weg räumen wie ein Mann. Frauen sind anders verdrahtet.


Oft, wenn ein Partner gerne Pornos sieht, fühlt sich der andere Partner unsicher, dass sie nicht gut genug sind, nicht sexy oder hübsch genug oder sie beschuldigen den Ehepartner einer Sexsucht. Für einen Mann geht es nicht darum, was er nicht von seinem Partner bekommt, es ist ein einfaches und einfaches Anschalten.

Lesen Sie weiter ...

Mehr saftige Inhalte von YourTango:

  • Wie man ein heißes Sex-Tape macht
  • Fünf Gründe, warum Frauen den Porno sehen sollten
  • Die beste Sexposition für den weiblichen Orgasmus
  • 1
  • 2
  • next
  • zuletzt
arrow