Tipp Der Redaktion

Ein offener Brief an alle Frauen (von einem Mann, der das bekommt, nicht alle Männer ist totale BS)

Es fängt immer mit Blumen an ...

Liebe Frauen,

Ich habe kürzlich einen Austausch zwischen einem neuen Freund von mir und einem Mann, der ihr völlig fremd ist, der wollte, dass sie ihm Bilder schickt. Sie ist ein Model, also ist es so, als ob man in ein Geschäft einsteigt und Waren oder Dienstleistungen gratis verlangt. Sie war höflich und erklärte ihm so viel. Zuerst versuchte er charmant zu sein, was kläglich scheiterte. Es hat eskaliert ... und Sie können erraten, wie es endete.

Mit ihm nannte sie alles außer ein Kind Gottes.

via GIPHY

Dies war ein Lehrbuchbeispiel, mit dem sich JEDE EINZIGE FRAU identifizieren kann. Ein zufälliger cis-Typ beginnt charmant, wird abgewiesen und agiert.

Das passiert ÜBERALL. JEDER FRAU. Online und offline.

Ja, Jungs, es passiert auch mit Ihrer Frau. Deine Mutter. Deine Schwester. Deine Nana. Dein bester Freund. Vielleicht sagt sie es dir, vielleicht tut sie es nicht, aber es ist passiert, es passiert gerade und wahrscheinlich passiert es wieder. Und es sollte nicht.

Ich bin nie beleidigt, wenn eine Frau mir nicht von Anfang an vertraut. Ich versetze auch keine Frauen in peinliche Situationen.

Ich entschuldige mich für mein Geschlecht, meine Damen.

via GIPHY

Es muss dich so müde und misstrauisch gegenüber Männern machen - und zwar zu Recht.

Männliche Zerbrechlichkeit ist echt. Wir alle sind ihm zum Opfer gefallen oder machen es weiter (#YesAllMen). Wir genießen das Privileg, in einer Cis Male Supremacist Society zu leben. So zu leben, Frauen so zu behandeln, als wären sie keine ganzen Menschen, ist nicht "männlich", es ist die Vorstellung eines schwachen Mannes von Stärke.

Es ist mir egal, wie viele Kinder Sie packen. Es macht dich zum Missbraucher, nicht zum Macho-Hengst. Dein Anspruch ist keine Tugend.

Ich schäme mich für Männer, die weiterhin so handeln, und ich rufe diejenigen heraus, die sich mit diesem Verhalten befassen.

Aber ich bin kein Engel. Zu einer Zeit in meinem Leben benahm ich mich auch wie zufällige Frauen, denen ich begegnete, schuldete mir etwas, nur weil ich sie attraktiv fand.

Ich weiß, wie sehr wir cis Männer sein können, wenn wir versuchen, den Rest davon zu beeindrucken Die Packung. Ich war einmal so, wie wir alle waren (wieder, #YesAllMen - und du auch, Mr. Man-Bun).

ALLE Männer haben eine Frau mit unvorhergesehenen, ermüdenden und unerwünschten Annäherungsversuchen angenommen. Wir haben uns alle einmal als Narr gefühlt, weil wir uns gedemütigt gefühlt haben, aber das ist keine Entschuldigung. Wir sollten es besser machen.

Ich fühle Sie, meine Damen.

Leider weiß ich eines Tages, dass meine Tochter mit Ihnen täglich belästigt wird, und das jederzeit und überall, es kann schon wieder mühsam eskalieren. Es kann zu Gewalt führen. Sie können die erschreckende Statistik der Gewalt gegen Frauen und Mädchen nachlesen und sich das selbst ansehen.

Ich verewige dieses Klima zusammen mit anderen Menschen, wann immer wir es tun oder in unserem Einflussbereich zulassen GIPHY

Ich bin ein Schwarzer in Amerika. Ich bin Teil einer unterdrückten Gruppe. Aber als ein cis heterosexueller Mann teile ich unverdiente Privilegien in dieser Gesellschaft.

Beide Dinge können und sind wahr.

Ich erkenne an, dass mein cis männliches Privileg bedeutet, dass ich niemals sexuell belästigt wurde und niemals sein werde eine regelmäßige Basis in der Art, wie meine Frau oder, einen Tag früher als ich denke, meine Tochter wird.

Meine Damen, es braucht Mut, Tag für Tag mit unserem Fragilen Männlichen Bullshit umzugehen. Ich applaudiere Ihnen, dass Sie uns nicht aufgegeben haben.

Ihr Männer sitzt da und liest dies selbstgefällig vor oder nickt mit dem Kopf in Verleugnung und Empörung, ob ihr einverstanden seid oder nicht, versucht euch vorzustellen, nur für einen typischen Tag in irgendeiner Frau zu sein. Klar, Frauen sind stark. Sie müssen klüger und zäher sein als jeder andere Mann, der jemals im Patriarchat leben und gedeihen kann.

Und bitte, wissen Sie, es ist nicht meine Absicht, Frauen zu erniedrigen, noch nehme ich an oder sage, dass alle Frauen Opfer sind. Aber tägliche Belästigungen und unerwünschte romantische oder sexuelle Annäherungen sind ernsthafte Mikroaggression, die wir als cis heterosexuelle Männer nicht tun muss sich damit befassen.

via GIPHY

Periode.

(Lasst uns nicht einmal in die Lohnunzulänglichkeit kommen, was sowohl Männer als auch Frauen betrifft, oder die Art und Weise, in der die Gesundheit der Frauen von Männern beherrscht wird.)

Stellen Sie sich vor, wenn Sie wollen, nie zu wissen, wann etwas Zufälliges Ihren Fluss unterbrechen wird, ohne dass es einen Grund gibt, dass er das Recht hatte, zu Ihnen zu sprechen. Weil ER es möchte.

Stellen Sie sich vor, Sie müssten Ohrhörer in die Ohren stecken oder mit Ihrem Telefon

mit niemandem

sprechen, nur damit Sie ungestört durch einen Park laufen oder in einem Zug sitzen können. Stellen Sie sich vor, dass Sie aufgrund der Stunde strategisch überlegen müssen, auf welche Weise Sie nach einer Party nach Hause gehen. Oder nicht in einem Zug dösen oder besondere Aufmerksamkeit darauf richten, welchen Weg der Uber-Typ einschlägt oder Sorgen, wenn er anfängt, zu freundlich zu werden.

Denken Sie einen Moment darüber nach, dass Sie jeden Drink, den Sie unbeaufsichtigt für eine gewisse Zeit verlassen mussten, egal, wie kurz Sie sind.

Fühlen Sie, wie es wäre, zu gehen die Straße hinunter, wissend, dass, egal wie höflich du bist, das Potenzial für irgendeinen zufälligen Typen besteht, der zeigen oder denken will, dass er niedlich ist, dich zu rufen - und dann dich ein "Stuck Up C * nt" oder eine "Bitch" nennt für die Ablehnung von ihm. Oder vielleicht wird er deinen Weg behindern. Oder bedrohe dich. Oder schlimmer.

via GIPHY

Es tut mir so leid, meine Damen. Alles, was ich zu diesem Zeitpunkt tun kann, ist, mein Bewusstsein zu wecken und mehr über die praktischen Möglichkeiten zu erfahren, wie ich Ihnen helfen kann.

Bitte helfen Sie mir dabei. Ich muss wach bleiben, um den wirklichen Kämpfen zu begegnen, denen Frauen täglich gegenüberstehen, so dass ich es besser machen kann und meinen kleinen Sohn erziehen kann, um ein besserer Mann zu sein als ich.

Bleib wachsam, meine Damen. Der Kampf ist real, ich weiß, du bist nicht verrückt, und ich wünsche dir allen den Tag, an dem du alles tragen kannst, was immer du willst, ohne einen Scheiß zu geben - und Männer werden dich mit dem nötigen Respekt behandeln.

Bis zu dem Tag, an dem du sein kannst, wer auch immer du bist, was auch immer dein Beruf ist, und niemand darf annehmen, "du hast danach gefragt". Ich verspreche, dass ich tun werde, was ich kann, um an diesem Tag zu helfen.

Respektvoll,

Ein Mann, der es bekommt

#stillnotaskingforit #shepersisted

Alex Yarde ist ein Schriftsteller, Ehemann und Vater lebt in New Jersey. Seine Arbeiten werden regelmäßig als The All Things Geek Kolumnist für The Good Men Project sowie auf Medium gezeigt.

20 Lustige Zitate, die dich daran erinnern, dass Karma IMMER zuschaut

Zum Ansehen klicken (20 Bilder)

Emily Ratay

Editor Buzz Lesen Sie später Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Facebook veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow