ALLE Serena Williams Nacktschwangerschaft Fotos und 5 Details über ihren Verlobten Alexis Ohanian

Die Tennis-Star posiert nackt für Vanity Fair August Ausgabe.

Eine atemberaubende Serena Williams stellte nackt und schwanger für das Cover der Vanity Fair August Ausgabe.

Die Tennis-Star, die derzeit etwa sieben Monate schwanger ist, sagte Vanity Fair, dass sie Ich glaube nicht, dass sie schwanger war - selbst nachdem sie sich während des Trainings unerwartet übergeben hat. Ihr Freund überzeugte sie, einen Test zu machen.

"Ich werde es nur nehmen, um (a) zu beweisen, dass du falsch liegst und (b) weil es Spaß macht, was auch immer. Es ist wie ein Witz. Warum nicht? ", Sagte sie der Zeitschrift. "Ich legte es nieder. Ich ging zurück, um Haare und Make-up zu beenden, lachte, redete. Ich wurde mit dem Styling fertig. Anderthalb Stunden später ging ich wieder ins Badezimmer und ich vergaß es total."

Vanity Fair

Betäubt, Williams brauchte fünf weitere positive Schwangerschaftstests, um sie davon zu überzeugen, dass es echt war. Sie erzählte ihrem Verlobten, Alexis Ohanian, ihm alle sechs Tests in einer braunen Papiertüte.

Williams erzählte der Zeitschrift, wie sich das ungleiche Paar zuerst traf. Hier sind fünf unserer Lieblingsdetails über ihre Liebesgeschichte:

1. Sie sind totale Gegensätze.

Sie ist eine professionelle Sportlerin, und er ist der Mitbegründer von Reddit. Er erzählte Vanity Fair, dass er bei Tennisspielen ausgeschieden sei und bis zu ihrem Treffen nie ein Tennismatch gesehen hätte.

Vanity Fair

2. Sie trafen sich, weil Ohanian eine schlechte Tischwahl traf.

Williams war in einem Hotel mit ihren Freunden, die am Pool frühstückten, als Ohanian beschloss, alleine neben ihren Tisch zu sitzen - obwohl alle anderen Tische leer waren. Einer ihrer Freunde rief ihn an, und sie scherzten hin und her, bevor er gebeten wurde, mit ihnen zu essen.

3. Ihre erste Verabredung war gerade aus einem Film.

Sie wanderten für sechs Stunden durch Paris, aßen Süßigkeiten und schauten auf den Effiel Turm. Kein Wunder, dass sie sich verliebt haben.

Vanity Fair

4. Er gab ihr eine harte Zeit.

Er lehnte einmal eine Tenniskurse von Williams ab, nur damit er seinen Freunden sagen konnte, dass er einmal eine Stunde mit Serena Williams abgelehnt hatte. Aber er sagte Vanity Fair, dass er ihre Hingabe an den Sport bewundert und sagt, dass sie "ihn zu einem besseren Menschen macht". Ohnmacht.

5. Er schlug mit einer Plastikratte vor.

Während ihrer ersten Begegnung im Hotel scherzte Williams, dass Ohanian den Tisch wechseln sollte, weil sie eine Ratte unter seiner war. Als er ihr an dieser Stelle einen Antrag machte, stellte er sicher, dass eine Plastikratte auf dem Tisch saß.

arrow