9 Frauen enthüllen genau, wie sie wussten, dass ihre Beziehung vorbei war

Wenn Sie eines dieser Dinge fühlen, ist es wahrscheinlich an der Zeit um es zu beenden.

Von Hannah Hickok

Die meisten von uns waren in einer Beziehung, die ein wenig (oder viel) länger dauerte, als sie hätte haben sollen. Trennungen sind scheiße, also wer kann uns die Schuld geben, dass wir sie vermeiden wollen? Trotzdem kann es noch schlimmer sein, in einem dysfunktionalen, unglücklichen Paar länger als nötig zu bleiben, als das Pflaster abzuzocken und es einfach zu beenden. Und es ist eine besondere Art von Agonie, jemandem zuzuschauen, der den Zustand einer Romanze, die eindeutig tot ist oder für eine Weile stirbt, leugnet. Du willst schreien: "Es gibt so viele andere tolle Leute da draußen! Du musst dich nicht mit einem nicht existierenden Sexualleben, Kleingezänk oder ständiger Spannung begnügen! "

Unten geben neun Frauen, die erfolgreich den Pfropfen anschlagenden Beziehungen gezogen haben, ihre Einsichten darüber, was genau sie über den Rand getrieben haben um es zu beenden.

1. Deine Gespräche wiederholen sich selbst.

"Es ist nicht gesund, wenn du immer wieder über die gleichen Dinge streitest, anstatt sie zu lösen, oder es gibt eine Fixierung durch einen Partner auf frühere Beziehungen oder sogar Freundschaften mit anderen Menschen. Die Unfähigkeit, mich auf die gegenwärtige Beziehung zu konzentrieren und aus der Vergangenheit weiterzugehen, war definitiv ein Zeichen für mich, dass es Zeit war, es mit meiner Ex zu beenden. "Anna, 28, Washington, DC


VERHÄLT: Wie ich es wusste War Zeit zu gehen (auch dachte mein Herz nicht einverstanden)


2. Du fühlst dich mehr in dir als du.

"Jede ernste Beziehung, in der ich war, ist ausnahmslos zu Ende, weil die andere Person eindeutig ernst war, während ich mich fragte, ob ich es besser machen könnte - niemand will um es zu sagen, aber das ist normalerweise die Wahrheit, nicht wahr? Das wird gemein klingen, aber ich würde zu dem Schluss kommen, dass die Dinge, die ich an der Person bewunderte, nicht genug waren, um meine Wahrnehmung ihrer Mängel und Exzentrizitäten zu überwiegen. Rote Fahnen waren, als ich mich mit anderen Leuten abmühte oder mit ihnen flirtete, absichtlich stundenlang nicht auf mein Handy schaute und manchmal keine physische Anziehungskraft hatte. Ich würde es beenden, weil ich die Zeit dieser Person nicht verschwenden wollte und weil ich mich nicht niederlassen wollte. "-Amelia, 30, New York City

3. Der körperliche Funke ist weg.

"Es ist definitiv beunruhigend, wenn du in einer ernsthaften Beziehung mit der Person bist, die du angeblich liebst, und dir wird klar, dass du einfach nicht in der Stimmung für Sex bist, oder sogar hoffen, dass du es nicht tust muss es haben. Eine rote Fahne ist, dass sie beginnen, dich zu ekeln, abzustoßen oder einfach sexuell zu desinteressieren, und dass ihre Fetische oder sexuellen Vorlieben dich nicht mehr ansprechen. Auch wenn das Kuscheln erzwungen wird und nicht Ihre Gehposition im Bett, und das Schlafen neben einander wird stressiger als entspannend und natürlich, darauf sollten Sie achten. Ich erinnere mich an eines der klaren Zeichen, als ich am Ende meiner Beziehung nicht in der Lage war, nachts gut zusammen zu schlafen - die Leichtigkeit zu verlieren, die so natürlich ist, wenn man sich wirklich wohl fühlt. "- Jen, 25, Los Angeles

4. Du bist einsam, selbst wenn du zusammen bist.

"Als ich anfing mich wie ein vierjähriger Freund zu fühlen und ich nicht mehr in der gleichen Mannschaft war, wusste ich, dass es wirklich Zeit war rauszukommen. Anstatt sich bei Meinungsverschiedenheiten mit Familienmitgliedern gegenseitig zu bedrängen oder füreinander zu wühlen, wenn einer von uns gestresst war oder mit etwas kämpfte, fühlte es sich an, als wären wir alle sehr allein. Wir lebten zusammen, und dennoch war ich einsam in unserer Beziehung. "-Caitlin, 26, New York City

5. Sie gehen davon ab, dich manchmal zu ständig zu nerven.

"Es ist wahrscheinlich Zeit, die Beziehung zu überdenken oder zu beenden, wenn kleine Dinge, die dich normalerweise nicht stören würden, die ganze Zeit unter deine Haut gehen. Als ich zum Beispiel die Wohnung meines Ex-Freundes bezog, war ich derjenige, der die ganze Zeit kochte. Das störte mich nicht, aber was war, wenn er kommentieren und kritisieren würde? Ich erinnere mich einmal, er war verärgert, dass ich nicht vollständig darauf wartete, dass der Ofen die Pizza aufwärmte. Es war eine kleine Sache, aber es störte mich wirklich, und es war eines von vielen Dingen, die mich nervten. Wenn es zu diesem Punkt kommt, streiten wir uns über die richtige Art, Pizza zu erhitzen - etwas so Triviales, das wir beide lieben - es ist Zeit, eine Pause zu machen oder weiterzumachen! "-Sarah, 26, Boston


VERBINDUNG: 4 Zeichen Es ist höchste Zeit, aus Ihrer Beziehung (und SCHNELL) zu kommen


6. Deine Werte kollidieren.

"Ich bin kürzlich aus einer Beziehung mit jemandem herausgekommen, der eine sehr angespannte Beziehung zu seiner Familie hatte, und war infolgedessen sehr desinteressiert und unbeteiligt in meiner Familie, mit der ich eng befreundet bin. Jede Familie hat Probleme! Ich akzeptierte seine Beziehung zu seiner Familie und die Distanz, aber die Unwilligkeit, diese Familie zu akzeptieren oder zu verstehen, ist für mich wichtig, um unsere Beziehung zu belasten. Wenn wichtige Werte wie diese nicht synchron sind, sei es Familie, Glaube, Empathie oder was auch immer, ist das schwer zu überwinden. "-Kristina, 25, New York City

7. Ihre Zukunftsvisionen sind nicht die gleichen.

"Als ich nach dem College nach Manhattan zog, waren mein Freund und ich weiterhin auf der Langdistanz. Irgendwann wurde mir klar, dass er ein ganzes Leben für uns gebaut hatte - einschließlich einer Wohnung in der Vorstadt in der Nähe unserer beiden Familien, aber weit entfernt von meiner Karriere in New York City. Es war, als ob er mein städtisches Leben für eine Phase hielt, und schließlich würde ich davonkommen und erkennen, dass ich mit ihm in dem Haus zusammen war, das er für unser gemeinsames Leben eingerichtet hatte, aber ohne meinen Beitrag. Es war hart, aber ich beschloss, die Dinge zu beenden, als mir klar wurde, wie sehr ich das Leben, das er für uns geplant hatte, nicht wollte. Monate später bot er an, "alles aufzugeben, wofür er so hart gearbeitet hatte", um mit mir in New York zu leben. Ich lehnte ab. "-Kate, 29, New York City

8. Ihr Partner scheint nicht in das investiert zu haben, was Ihnen wichtig ist.

"Wenn die Beziehung unausgewogen ist, weil es entweder nur um ihn oder nur um Sie geht, ist das eine Situation, in der Sie verlieren. Ich war auf beiden Seiten mit derselben Person und ich wünschte, ich hätte früher darauf geachtet. Wenn Ihr Partner nicht priorisiert, was Ihnen wichtig ist, aber erwartet, dass Sie alles Wichtige priorisieren - mit seinen Freunden abhängen, seine Familie treffen, reisen, wohin er will oder sogar einfache Pläne an einem Samstagabend - aber schafft ein große Tortur, wenn Sie etwas erwähnen, was Sie wollen oder wichtig für Sie ist. Wenn man erwartet, dass man alles mitnimmt, was er erwartet und will, aber er fühlt keine dieser Verpflichtungen, das ist eine riesige rote Flagge und macht es schwer, wenn nicht unmöglich, dass die Beziehung Bestand hat. "- Isabel, 27, Portland, ME

9. Du fühlst dich nie entspannt zusammen.

"Ich wusste endlich, dass ich den Stecker ziehen musste, als meine Beziehung mich nicht mehr glücklich machte und mich wie ein ständiger Kampf fühlte. Mein Ex hatte eine Menge Wut und Groll gegen mich und die Probleme, von denen ich dachte, dass wir sie gelöst hatten, und als sich das in ständigen Kämpfen und Stress manifestierte, anstatt sich zu entspannen und zu lieben, wusste ich, dass ich etwas ändern musste. Letztendlich, als ich mich wegen der Dinge, die er sagte, schlecht über mich selbst fühlte, wurde mir klar, dass ich gehen musste. Es ist nicht wert, sich selbst zu verlieren oder sich ständig schlecht über dich zu fühlen, weil du in einer Beziehung steckst, die ihr Verfallsdatum überschritten hat! "-Sam, 30, New York

VERBINDUNG: 10 unleugbare Zeichen, die du mit ihm brechen solltest Früher The Better)

14 Zeichen, dass du mit ihm brechen willst (aber zu Angst hast)

Klicke zum Ansehen (14 Bilder)
Elizabeth Stone
Experte
Herzschmerz
Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei StyleCaster veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow