9 Riesige Unterschiede zwischen Männern, die sich einer Frau verschreiben, und denen, die es nie werden

Der Mann, der sich begehen kann, ist zuversichtlich. Der Mann, der das nicht kann, ist der Unsichere.

Obwohl du einen Typ bekommen kannst, der ein Serienbachelor ist, und dann den netten Kerl, der plötzlich "Schurke" wird, gibt es entscheidende Unterschiede zwischen Männern, die sich verpflichten können und Männern Werde es nicht tun.

Normalerweise ist es ein toter Klingelton und leicht zu sagen, welcher Gruppe ein bestimmter Typ angehört, aber um der Klarheit willen (und um Herzschmerz zu vermeiden), wollen wir uns auf die wahren Unterschiede konzentrieren.

1 . Ist er in sich sicher?

via GIPHY

Männer, die sich verpflichten können: Er ist in sich selbst sicher. Er fühlt sich positiv, wer er ist und weiß, dass er viel zu bieten hat. Er ist nicht übermütig oder bedürftig - er ist einfach in seiner eigenen Haut.


RELATED: Die 5 Arten von Männern, die Sie nie verlieben sollten (EVER)


Männer, die nicht begehen: Er ist großspurig und fühlt sich berechtigt an. Oder er ist unsicher, verbittert und abgestumpft. Er ist nicht in der Welt als Individuum verwurzelt und er kann dir nicht verpflichtet werden. Stellen Sie sich ihn als ein kleines Blatt vor, das ohne Richtung im Wind schwimmt.

2. Schätzen sie Frauen?

Männer, die sich verpflichten können: Er ist nicht immer sauer auf seine Highschool-Freundin oder seine Ex-Frau. Er betrachtet Frauen als gleichwertig und schätzt die Beziehungen, die er zu ihnen hat. Er sieht sie nicht als "Träger seiner Pflichten", noch sieht er sie als Büchsen oder Gewichte, die ihn niederhalten.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er betrachtet Frauen als Eigentum oder als Probleme . Seine Sichtweisen auf Frauen sind negativ, und seine Erfahrungen mit Beziehungen reichen von schlecht bis schrecklich.

3. Ist er konkurrenzfähig?

Männer, die sich verpflichten können: Er ist nicht in einer ungesunden Konkurrenz mit anderen. Ja, er will im Leben weiterkommen, aber er ist nicht damit beschäftigt, mit den Jones mitzuhalten. Er ist zufrieden damit, mit sich selbst zu konkurrieren, um ein besserer Typ zu sein.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er konkurriert mit jedem, um der Beste zu sein. Er will, was alle anderen haben, und beurteilt seinen Lebenswert durch das, was er gerade misst. Er hat nicht seine eigene innere Art zu entscheiden, was er schätzt.

4. Wie geht er mit seinem vergangenen Trauma um?

Männer, die sich verpflichten können: Er hatte einen Herzschmerz, aber er hält ihn nicht zurück. Er sitzt nicht schmollend herum. Er geht weiter. Er springt zurück und erholt sich von den Schmerzen und Schmerzen des Lebens.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er leidet unter seinen Problemen. Er kämpft, um den Silberstreifen zu finden. Er lässt seine Vergangenheit zurückhalten.

5. Ist er offen für die Liebe?

via GIPHY

Männer, die sich verpflichten können: Er will dafür lieben und geliebt werden. Er findet es nicht beschwerlich, nervig oder beängstigend. Er ist zuversichtlich in seiner Fähigkeit zu geben und zu empfangen.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er ist verängstigt oder genervt von Liebe. Er findet es gruselig oder zu "anhänglich". Er will nicht zu viel von sich geben, auch wenn er vielleicht von jemand anderem genommen werden kann oder nicht.


RELATED: Diese 4 Sternzeichen machen die BESTEN Long- Termpartner


6. Hat er ein Abhängigkeitsproblem?

Männer, die sich verpflichten können: Er will nicht, dass jemand von ihm abhängig ist und er sich nicht damit abfinden will. Er schätzt jedoch einen guten Partner und ist bereit, auf einen zu warten. Wenn er sich verpflichtet, kümmert er sich um sich selbst als Mensch und Partner.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er sucht Abhängigkeit von jemandem oder jemandem von ihm, oder er sucht Distanz. Er möchte nicht nah bei jemand anderem sein und möchte nicht, dass irgendjemand andere Erwartungen von ihm hat. Seine Anhaftung ist entweder nicht vorhanden, verstreut oder abhängig.

7. Kann er seine Kämpfe durcharbeiten?

Männer, die sich verpflichten können: Dieser Mann arbeitet durch Probleme in seinem Leben und mit dir. Er ist ein williger Problemlöser und gibt nicht einfach auf, wenn ihm das Leben Zitronen gibt. Er wird nicht einfach die Tür zu dir rennen, er wird versuchen, die Probleme zu lösen, die du hast, weil er eine fleißige Person ist.

Männer, die sich nicht verpflichten: Dieser Typ bricht niemals einen Schweiß für alles. Ihm fehlt Engagement und Verbundenheit, weil er dafür nicht arbeiten muss oder will. Wenn schlimme Dinge passieren, explodiert er oder vermeidet das Problem. Er ist nicht jemand, der hart arbeitet.

8. Hat er seine Zukunft geplant?

via GIPHY

Männer, die sich verpflichten können: Dies ist ein Mann, der seine Zukunft planen und vorausplanen kann. Er ist in der Lage, mit den Dingen umzugehen, die ihm in den Weg gelegt werden, aber er kann auch planen.

Männer, die sich nicht verpflichten: Er weiß nie, in welche Richtung er kommt oder geht. Seine Energie ist verstreut. Selbst wenn er sich auf die Arbeit konzentriert, ist er es nicht.

9. Was hat er zu bieten?

Männer, die sich verpflichten können: Er weiß, dass er eine Menge zu bieten hat und das macht ihn nicht unhöflich oder großspurig, nur zuversichtlich und fähig. Er fühlt sich gut, was er an den Tisch bringt.

Männer, die nicht begehen: Er überschwemmt seinen Wert oder unterschreitet ihn. Er kann großspurig oder unsicher sein. Er ist wirklich nicht sicher, was er zu bieten hat, oder in einigen Fällen ist er zu egoistisch, um sich zu interessieren.


VERWANDTE: 8 tiefe Fehler machen Sie mit ihm, die töten Seine Anziehung zu Ihnen


Laura Lifshitz wird für Schokolade arbeiten . Die ehemalige MTV-Persönlichkeit und Absolventin der Columbia University schreibt derzeit über Scheidung, Sex, Frauenfragen, Fitness, Elternschaft, Ehe und mehr für YourTango, New York Times, Scheidung, Frauengesundheit, berufstätige Mutter, Pop-Zucker und mehr. Ihre eigene Website ist frommtvtomommy.com.

Keine Strings beigefügt, bitte: 20 Celebrity Commitment-Phobes

Klicken zum Ansehen (20 Bilder) Jessica Sager Mitwirkende Buzz Lesen Sie später
arrow