Die 9 GENAUEN Sachen Frauen wollen Männer im Bett tun

Verpasse nicht das Zeichen dieser DUH Sex Moves, Jungs!

Dein Sexleben mag gut sein, aber Aren Gibt es immer ein paar Dinge, die es schaffen könnten, naja ... besser? Schnelle Antwort: JA.

Woher weiß ich das? Bei einem Glas Wein (oder mehreren) fragte ich meine Freunde, ob ihr Sexualleben alles war, was sie wollten. Ich war überrascht zu hören, dass es in ihren Antworten nicht darum ging, was ihre Partner machten, sondern um die Dinge, die sie nicht taten. Sie stimmten einstimmig zu, dass ihre sex war schwellen, sie waren auch alle einig, dass sie nur ein wenig mehr

dieser neun Dinge wollten. Hören Sie zu, Herren, für die Wahrheit darüber, was Frauen im Bett wollen? 1. Flüstern in unseren Ohren. Wenn wir sexy werden, wollen wir

natürlich

sexy sein und wenn du uns ins Ohr flüsterst, wie sexy wir sind, bringt es uns wirklich voran. Sagen Sie uns, warum Sie es genießen, bei uns zu sein, und ich garantiere, dass wir Ihre Bemühungen erwidern werden. 2. Sag uns, warum du denkst, dass wir schön sind. Jedes Mädchen möchte sich schön fühlen, duh. Aber es ist nicht genug, um uns zu sagen, dass wir schön sind. uns emotional komplizierte Kreaturen wollen Gewissheit darüber, warum du das für wahr hältst. Ja, wir lieben es, dass du denkst, wir hätten einen "geilen Arsch" und "geile Titten", aber während du unter diesen Laken bist, möchten wir auch gerne an unser schönes Lächeln und unsere tollen Augen erinnert werden.

Jeder Frau will von Kopf bis Fuß schön sein, nicht nur Titten bis Arsch.Wir wollen die Frauen deiner Träume sein, nicht nur die Frauen deiner Phantasien.

3. Frag uns, was wir mögen ... und es wirklich ernst meinen.

Jedes einzelne Mädchen, das ich kenne, war mit mindestens einem Typen zusammen, der dabei war und sagte Dinge wie: "Gefällt dir das? Oh yeah, Baby, du magst das!" Ähm, wenn du uns sagst, dass wir mögen Es ist sehr wahrscheinlich, dass du dich nicht einmal gefragt hast. Also frage! Und wenn du uns fragst, wollen wir, dass du

wirklich

fragst. Mach keine rhetorische Frage Ego-Booster, bei dem du dich fühlst, als würdest du "uns richtig machen." Frage, ob wir mögen, was du tust, weil du uns wirklich richtig machen willst, nicht weil du dir versicherst, dass du es bist. Vertrau uns, meine Damen genauso viel Spaß haben wie du Ich mag es zu denken, was wir haben, aber wir mögen nicht alle die gleichen Dinge, also tu dir selbst einen Gefallen und finde heraus, was uns dazu bringt. 4. Mehr Vorspiel!

Die meisten Männer, die ich kenne, können in einer halben Sekunde von 0 auf 60 gehen, aber Frauen brauchen viel länger. Klar, ein Quickie ist ab und zu nett, aber warum rennen wir?

Wir wollen und

brauchen

Vorspiel, um uns auf das große Finale vorzubereiten. Wir wissen, dass Sie aufgeregt sind, aber geben Sie uns ein wenig Zeit, um auch dorthin zu gelangen. Ganz zu schweigen davon, dass das Vorspiel nicht nur hella gut ist, sondern zu wissen, dass du dich darauf konzentrierst, unseren ganzen Körper zum Kribbeln zu bringen, wird uns dazu bringen, den Gefallen erwidern zu wollen. 5. Wir wollen weniger Kontrolle. Ich meine mehr. Ich meine ... Dies war eine geteilte Entscheidung, als ich meine Freunde befragte. Half wollte, dass ihre Männer die Verantwortung übernehmen und etwas aufmischen.

"

Er ist so respektvoll gegenüber mir, dass er fast Angst davor hat, im Schlafzimmer Gewalt anzuwenden, aber was ich wirklich will ist, dass er mich packt und nimmt Kontrolle, "

sagte einer meiner Freunde. Ich schlage natürlich nicht vor, die Rauheit auf volle Lautstärke ohne die Zustimmung Ihrer Frau zu erhöhen, aber Sie wären überrascht, wie viele von uns es genießen, eine eher passive Rolle in der Schlafzimmer und wollen nichts mehr als für Sie, um die Show zu führen. Das ist eine Meinung. Die andere Hälfte meiner Freunde sagte, sie wollten, dass ihr Mann sich ein wenig zurückzog und sie die Zügel nehmen ließ. "

Ich fühle mich als Frau in der realen Welt viel weniger kontrolliert als ein Mann tut

und es gibt nichts Schöneres, als das zu wechseln und im Schlafzimmer das Sagen zu haben, " sagte ein anderer Freund. Für diesen einen Mann beziehe dich bitte auf # 3 und finde heraus, auf welcher Seite dieser Meinung deine Frau steht. 6. Stellen Sie sicher, dass wir beide fertig sind.

Das scheint SO offensichtlich zu sein, außer es ist offensichtlich nicht. Wenn du abspritzt und dann vor uns zu uns kommst, mussten wir nicht wirklich da sein, weil sie dafür Blow-Up-Puppen machen. Dieses Sex-Ding, es braucht (mindestens) zwei Leute, also stellt sicher, dass diese Leute die Belohnungen ihrer Teilnahme ernten.

7. Ändern Sie es.

Wir sind Frauen, was bedeutet, dass Sie uns nie vollständig verstehen werden, weil wir ständig unsere Meinung ändern! Eines Tages wollen wir Romantik und die nächste, wir wollen etwas anderes. Also im Grunde, damit du uns geben kannst, was wir wollen, wirst du ständig ändern müssen, was du uns gibst.

Wir lieben Rosenblätter auf dem Bett und Kerzen um die Wanne, weil wir Romantik lieben, aber auch wir Ich liebe den Nervenkitzel, für halböffentlichen Sex weggeschleppt zu werden. Nicht nur die Veränderung im Sex wird uns begeistern, sondern es wird uns wissen lassen, dass Sie daran interessiert sind, die Dinge frisch zu halten.

8. Verstärkungen hereinbringen.

So sehr wir Ihre Man Parts mögen, manchmal treffen sie uns nicht ganz. In diesen Fällen wollen wir, dass du dir ein paar zusätzliche Batterien und ein summendes Spielzeug schnappst, um uns dahin zu bringen, wo wir sein müssen.

So frustrierend es auch sein mag, dass du uns nicht mit nichts fertig machen kannst mehr als deine Männlichkeit, ist es noch frustrierender für uns, nicht zufrieden zu sein. Nur weil wir ein bisschen mehr brauchen, heißt das nicht, dass du nicht genug bist; es bedeutet nur, du bist Mann genug, um zu tun, was es braucht, um deine Frau zu erfreuen. Vertrauen Sie uns, wir applaudieren Ihnen für Ihre Bemühungen.

9. Lesen Sie unsere Körpersprache.

Auch wenn wir es in einigen Bereichen etwas rauer mögen, gibt es ein paar Bereiche - nämlich die Klitoris und die Brustwarzen - wo wir es sanfter haben möchten. Unglücklicherweise sind viele von euch so gefangen in dem Moment, in dem es euch nicht gelingt, unsere "Ooo's" und "Ah's" von unseren "Ah's" zu entziffern! und "Aua's!"

Wie meine Freunde mir zustimmen, wollen wir, dass du mit unseren Hinweisen übereinstimmst, damit du weißt, wann du es ein wenig aufheitern musst. Guter Sex beginnt mit guter Kommunikation, sei also ein großartiger Partner und höre, was unser Körper dir sagt, besonders wenn unser Körper zuckt, zappelt oder springt. Autsch!

arrow