Tipp Der Redaktion

9 Bizarre Fakten über Charles Mansons Kindheit, Leben und Tod - einschließlich seiner gruseligen letzten Worte

Er war ein gruseliger Typ.

Charles Manson, ein berüchtigter Mann, der mit Kultmorden in Verbindung gebracht wurde, die in den 1960er Jahren von Mitgliedern der Familie Manson verübt wurden, starb kürzlich und veranlasste eine Massensuche nach Einzelheiten über seine Vergangenheit und seinen Tod. Der Kultführer, der seine Anhänger dazu inspirierte, sieben zu töten Menschen im Jahr 1969, starb am 19. November.

Manson war charismatisch und hatte so fromme Anhänger, dass er nicht eine einzige Person erstechen musste. Sie haben die schmutzige Arbeit für ihn getan, aber die Morde waren mit ihm verbunden als der Anführer, der das Blutbad 1969 in Los Angeles inszenierte.

"Wenn du böse sein willst, musst du böse sein und Charlie Manson war von der Liste schlecht ", sagte Laurie Levenson, eine Professorin an der Loyola Law School, die hochkarätige Fälle verfolgt, gegenüber CNN im Jahr 2009.

Im Verlauf von zwei Nächten wurden sieben Menschen ermordet, danke zu Mansons Anweisung. Seine Anhänger drangen in das Haus der Schauspielerin Sharon Tate am 9. August 1969 ein und töteten die schwangere Schauspielerin, zusammen mit dem berühmten Hairstylisten Jay Sebring, Abigail Folger, dem Schriftsteller Wojciech Frykowski und Steven Parent.

In der folgenden Nacht, Die Gruppe - die später die Familie Manson genannt wurde - tötete ihre beiden letzten Opfer, Leno LaBianca und seine Frau Rosemary.

Die Manson Familie verwendete das Blut der Opfer, um "Aufstieg", "Tod den Schweinen" und " Healter Skelter "an den Wänden. Sie schrieben "Helter Skelter" falsch, eine Anspielung auf ein Beatles-Lied. Die "Familie" zugefügt 169 Stichwunden und sieben .22-Kaliber Schusswunden.

VERBUNDEN: Horrible New Details enthüllt über die Mutter, die ihre zwei jungen Töchter nach der Planung der Mord für Wochen

The Manson Family Susan Atkins, Patricia Krenwinkel und Leslie Van Houten wurden vor Gericht gestellt, nachdem Atkins im Gefängnis über die Morde prahlte, was zur Ergreifung der mörderischen Sektenmitglieder und ihres Anführers führte.

Die Familie machte währenddessen eine Szene am Hofe vor Gericht, sangen, lachten und schnitten X in ihre Stirn und wurden alle verurteilt und verurteilt, den größten Teil ihres Lebens hinter Gittern zu verbringen.

Manson war seitdem im Gefängnis gewesen, hatte neun Lebenszeiten für seine Verbrechen ausgehalten und war es nie erlaubte Bewährung.

Ein Freund von Manson glaubte nicht, dass er ein Leben im Gefängnis verdiente. "Die anderen Dreckskerl, die zu seiner Gruppe gehörten - ja, sie hatten es verdient, dabei zu sein - aber ihm ist es eine andere Geschichte, er hat nie ein Messer in irgendjemanden gesteckt - und du kannst jemanden nicht dazu bringen, so etwas zu tun", Mansons langjähriger Freund Ben Gurecki sagte der Sonne. "Es tut mir leid, aber Sie können nicht."

Er starb Sonntag der natürlichen Ursachen im Alter von 83, nach der California Department of Corrections. Hier sind 9 Dinge, die man über Mansons Leben und Tod wissen sollte:

1. Er verbrachte fast sein ganzes Leben in und aus dem Gefängnis und reformierte Schulen, beginnend mit 12 Jahren.

Manson war kein goldenes Kind. Als er gerade 12 Jahre alt war, wurde er beim Stehlen ertappt und in die Gibaul School for Boys in Terre Haute, Indiana, geschickt. Von da an ging er vom Gefängnis zur Reformschule ins Gefängnis. "Ich verbrachte den besten Teil meines Lebens in Jungenschulen, Gefängnissen und Reformschulen, weil ich niemanden hatte", sagte er CNN 1987 in einem Interview.

2. Er schrieb Musik und eines seiner Lieder wurde von den Beach Boys aufgenommen.

Manson hörte das Radio viel als Kind im Gefängnis und ging wirklich in die Beatles. Er schrieb seine eigenen Songs und trat in Gefängnisshows auf.

Als er später nach Kalifornien zog, traf er den Songwriter und Schlagzeuger Dennis Wilson der Beach Boys. Wilson stahl Mansons Song "Cease to Exist", der von den Beach Boys als "Never Learn Not To Love" bekannt ist, aber Manson nie einen Kredit gab.

3. Er heiratete - ZWEIMAL.

Der Sektenführer bekam irgendwie zwei Frauen, um ihn zu heiraten, obwohl jede Ehe nur von kurzer Dauer war.

Von 1959 bis 1963 war Manson mit Candy Stevens verheiratet. Manson heiratete später Rosalie Jean Willis 1955, aber diese Gewerkschaft endete 1958.

VERBINDUNG: Neue Details im Tod von 3-Year-Old Texas Mädchen, dessen Vater sagte, er 'Sie außerhalb allein für Bestrafung' nach der Mutter auch verhaftet

4. Er wollte einen Rassenkrieg beginnen.

Zu ​​der Zeit war die Black Panther-Bewegung groß und Manson dachte, die Morde, die seine Anhänger begingen, würden den Panthers angelastet werden. Es gab so viele Rassenunruhen und Rassenverbrechen, dass Manson sicher war, dass es als Hassverbrechen festgehalten werden würde.

Der Mann glaubte, dass das Ende der Welt kommen würde und dass das weiße Album der Beatles ihm eine Nachricht schickte: Die Schwarzen würden einen Rassenkrieg beginnen und das Establishment stürzen. Manson wollte diesen Prozess beschleunigen, weil er und seine Anhänger laut CNN überleben und als weiße Anführer hervorgehen würden.

5. Er sagte seinen Anhängern, er sei Jesus Christus und Satan zusammen.

Manson hat solch loyale Anhänger in seiner Kultfamilie. Er hatte sie davon überzeugt, dass er zur gleichen Zeit sowohl der Teufel als auch Jesus war, und sie glaubten es scheinbar. "Ich war fasziniert von seinen Gedanken und den Dingen, die er erklärte", sagte einer seiner Anhänger, Leslie Van Houten, einmal.

Sie würden nicht nur auf seine Prophezeiungen und Verschwörungstheorien hören, sondern auch für ihn töten. Ein früheres Mitglied der Familie Manson, Barbara Hoyt, sagte gegenüber CNN: "Sie haben Charlie wie ein Gott verehrt."

6. Manson sollte ursprünglich durch die Todesstrafe sterben.

Sein ursprüngliches Urteil war die Todesstrafe. Bevor es durchgeführt werden konnte, schaffte Kalifornien die Todesstrafe ab, so dass Mansons Urteil zu lebenslanger Haft geändert wurde. Während seiner Haftzeit wurde ihm 12 Mal die Bewährung verweigert.

7. Seine letzten Worte an seinen Freund waren laut einem seiner "Freunde" super gruselig.

Die Sonne

Am 12. November rief Manson seinen Freund von über 20 Jahren, Ben Gurecki, an. Gurecki sagt, dass er die Aufzeichnung des Anrufs zu einem späteren Zeitpunkt auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichen wird, da es gerade zu kurz nach Mansons Tod ist. Aber der langjährige Freund gab The Sun eine Abschrift des Telefongesprächs.

" Am Himmel sterben die Toten, sterben aber nie.

" Noch nicht gefunden, nur ein Traum vom Hörensagen. Wer ist, was ist, warum, wofür?

"Wir können Make-up unsere eigenen Träume mit der Storyline , sobald wir sind, wo wir kann sich ändern.

"Sobald ich aufstehe, wird aus mir ein Team. Die Bestie, ein Priester, Mitternacht und nicht so viel wie alle.

"Nichts mit allen und alles vorbei und los, um rückwärts immer wieder ins Nirgendwo und wieder nichts zu gehen.

" Wohin Du kennst alles für immer und einige mehr, nichts wieder wo du alles für immer und für immer weißt. Liebe für alle. Du bist oder könntest vielleicht und mehr. Nicht bei ... "

Es wurde vom Gefängnis abgeschnitten, sagte Gurecki.

Gruselig ...

8. Er glaubte, dass er als Skorpion oder Krähe reinkarniert werden würde. Laut der Sonne sagte Gurecki, dass Manson überhaupt nicht in Erinnerung bleiben wollte.

"Er möchte nicht in irgendeiner Erinnerung bleiben Gut oder schlecht «, sagte Gurecki. "Vielleicht als Krähe oder Skorpion, weil er glaubte, er würde im nächsten Leben als Skorpion oder Krähe herumlaufen. Er redete manchmal über Reinkarnation und solche Dinge, aber er sagte auch Dinge wie, dass er nie wirklich lebendig oder tot war - deshalb ist es schwer zu erklären, was er dachte. "

9. Er wollte nie im Gefängnis sterben, und er tat es nicht.

CBS

Sein Freund, Gurecki, sagte auch der Sonne, dass er in diesem Sinne gewann.

"Aber du weißt, dass er gewonnen hat, weil er es nicht getan hat." »Ich sterbe im Gefängnis, was er nicht tun wollte«, sagte Gurecki. »Er hatte nicht das Gefühl, dass er so lange dort gewesen sein sollte.«

Er starb in einem Krankenhaus in Kern County, Kalifornien > VERBINDUNG: Schreckliche neue Details über die Mutter, die zwei Menschen ihre 10-jährige Tochter vergewaltigen und ermorden, während sie

beobachtete7 Kinderfiguren verhaftet für Verbrechen der Leidenschaft

Zum Ansehen klicken (7 Bilder)

arrow