8 Wege, deine Schande zu lösen - und Raum für die Liebe zu schaffen

Echte Liebe muss nicht wehtun.

Es ist einfach, den Finger auf andere Leute zu richten, wenn Beziehungen nicht funktionieren. Und wenn es jemandem nicht passt, können wir immer eine Situation oder sogar "Timing" beschuldigen.

Manchmal ist eine Scheidung oder das Loslassen einer toxischen Beziehung notwendig, und das Aufbrechen oder Beenden einer Freundschaft ist die gesündeste Wahl. Aber was bedeutet es, wenn eine wirklich liebevolle Person mit allem, was für sie da ist, sich in einer schlechten Beziehung nach der anderen befindet, manchmal unterbrochen von dramatischen oder giftigen Freundschaften?

Verhaltensmuster in Beziehungen können wertvolle Lektionen lehren, und manchmal die Vergangenheit ist notwendig, um zu erhellen, was wirklich vor sich geht.

via GIPHY

Es könnte eine schmerzhafte Episode in Ihrem Leben geben, einen großen Fehler, den Sie begangen haben, oder ein unfreundliches oder sogar beleidigendes Ereignis in Ihrer Vergangenheit eine "Schamgeschichte" werden. Und manchmal verhalten sich Schamgeschichten wie Saboteure zu unserem Glück. Diese Momente können sich so anfühlen, als würden sie unsere Chancen vergeuden, die Liebe zu finden, die andauert.

Weil wir wissen, dass Scham so weit verbreitet ist und dass die Menschen wissen wollen, wie sie mit ihrer Scham umgehen können, haben wir unsere YT-Experten gefragt Was ist mit diesen Schamgeschichten, die sie so mächtig machen und wie sie unsere Beziehungen beeinflussen?

Sie gaben uns 9 Ratschläge, wie wir die Scham-Geschichten über Beziehungen angehen können und wie wir unsere Scham ansprechen und heilen können Hilf uns, wahre Liebe und gesunde Beziehungen zu finden:

1. Definieren Sie neu, was Sie für "wahre Liebe" halten.

"Die meisten von uns sind mehr daran interessiert, unsere Scham-Geschichten zu schützen, weil wir uns wirklich nicht der Liebe würdig fühlen.

Wenn Sie Ängste und Urteile über Ihren Körper haben du selbst, wirst du Liebesbeziehungen anziehen, die diese Gefühle widerspiegeln. Bis du siehst, dass du nicht diese Schamgeschichten bist, wird es schwierig sein, eine völlig neue Geschichte von der schuldfreien Liebe zu schaffen, die du willst und sein kannst.

Um dein Herz für die Liebe zu öffnen, braucht es Mut, Engagement und Mitgefühl. Sei dein verwundbares wahres Selbst, um zu beginnen zu erfahren, was Liebe ist. Dann wirst du in der Lage sein, dasselbe Mitgefühl für diesen besonderen Menschen zu erzeugen, mit dem du eine liebevolle Beziehung aufbauen möchtest. "

Um mehr darüber zu erfahren, wie man Scham überwinden und sich für Liebe öffnen kann, kannst du Angelas Webinar Love Again After Heartbreak hier erleben . Angela Ambrosia ist eine Beziehungslehrerin, die Frauen beibringt, wie sie die schamlose Liebe, die sie sich wünschen, entwickeln kann. Ihr Buch Der Körper der Liebe zeigt, wie Sie Ihre Verbindung zu Ihrem Körper verändern können. Folge ihr auf YourTango und ihrer Website TransformedRelationships.rocks.

2. Ehre deine Gefühle.

"In deinem Kopf ist Scham echt. Versteckt es und vergräbt es, wird jede Beziehung, die du hast, sabotieren.

Das einzige, was schlimmer ist, als du zu wissen, dass es da ist, ist die Person, die du nicht kennst. "

Brenda Descamps ist ein Board Certified Executive, Leadership und Life-Coach. Sie können ihr auf YourTango und ihrer Website bei Performance Concepts folgen.

3. Geben Sie sich selbst die Erlaubnis zu trauern.

"Reue kann produktiver [als Scham] sein, denn sie fördert die Kommunikation darüber, was Sie gerne getan hätten und wie Sie sich beim nächsten Mal besser zeigen möchten.

Aber Scham wird zum Schweigen gebracht. Es verurteilt uns einfach ohne jegliche Anweisung zur Reparatur. "

Heidi Hartston, PhD ist Psychologin in eigener Praxis in Oakland, CA. Sie können ihre Website besuchen oder ihre Gespräche auf YouTube ansehen.

4. Seien Sie transparent und authentisch, auch wenn Sie Angst haben.

"Schade ist dieser schwere Wintermantel, den wir tragen, wenn wir schlecht fühlen, wer wir sind - nicht liebenswert, unangemessen, unwürdig - alle Geschichten, die wir uns selbst erzählt haben was uns davon abhält, gesehen zu werden, nicht geliebt zu werden.

Schande erlaubt es uns, Menschen weg und aus unserem Leben zu drängen, warum sollte jemand mit jemandem wie mir zusammen sein wollen? Das Entfernen unseres Fells fühlt sich zunächst verletzlich an, aber dann beginnt der Heilungsprozess und die Liebe findet uns - Liebe von uns selbst und Liebe von anderen. "

Linda Morinello ist Wellness Coach, Sprecher und Vermittler. Linda ist die Autorin von "Bewusstes Leben durch Krebs" und Sie können mehr über ihre Arbeit auf www.good4me.ca erfahren.

5. Lasst die Beziehungen los, die nicht gesund sind.

"Scham ist eine toxische Emotion, besonders für kleine Kinder, die anfällig dafür sind, dass ihr Selbstwertgefühl von ihren Eltern abgewertet wird. Viele frühe Kindheitserfahrungen schaffen Scham: sich unerwünscht fühlen, ungeliebt, vernachlässigt oder missbraucht; kritisiert, angegriffen oder gedemütigt werden; oder du musst etwas über dich oder deine Familie verbergen.

Schande ist der Glaube: "Es ist etwas so sehr falsch mit mir, dass ich der Liebe nicht würdig bin." Dieser Glaube ist nicht wahr, und er war nie wahr.

Das Problem war mit deinen Eltern, die nicht wussten, wie man dich mit positiven Reflexionen stärken kann.

Wenn du diese Grundüberzeugung änderst, dass du nicht genug bist oder dass es etwas Schlechtes an dir gibt, du kannst die Schönheit dessen erfahren, wer du bist: ein einzigartiger, liebenswerter Mensch, der Fehler machen und von ihnen lernen kann.

Scham in der Kindheit kann deine Partnerwahl beeinflussen und die Bedingungen reproduzieren deiner Kindheit. Suchen Sie stattdessen einen Partner, der Ihr wahres Ich sieht, und Sie schätzen, wer Sie sind. "

Carista Luminare, Ph.D und Lion Goodman, PCC, sind die Erfinder von Liebesfördernde Programme wie "Confused About Love?" und "Healing Narzissmus and Codependency". Sie bieten Skype-Sessions und persönlichen Beziehungsintensiven für Paare, die tiefe Heilung und Transformation suchen. Folge ihnen auf ihrem YourTango Blog oder besuche ihre Website: www.ConfusedAboutLove.com.

6. Lerne aus deinen Erfahrungen.

"Du kannst nicht ohne Schamgefühle durchs Leben gegangen sein. Wenn du wie die meisten von uns bist, sind diese Erinnerungen in uns verborgen, besonders seit unserer Kindheit.

Wenn du den Schmerz aus deiner Vergangenheit nicht anerkennst, wirst du es schwer finden, lange und dauerhafte Liebesbeziehungen zu finden. "

Roland Legge ist Life Coach und führt sein eigenes Unternehmen REL Consultants. Sie können seinem Blog auf YourTango und auf seiner Website folgen.

7. Erschaffe eine neue Erzählung.

"Mit schamgefüllten Erinnerungen an vergangene Beziehungen, wie 'der letzte hat mit mir in einem Text Schluss gemacht', kommt eine hinterhältige Stimme, die fragt: 'Was ist los mit mir?' Diese beschämende Stimme, die oft gewinnt, wiederholt eine Geschichte nach der anderen über Beziehungsfehler und lässt dich abwenden, und in der Abkehr kreiert sich eine weitere Geschichte darüber, dass etwas nicht in Ordnung ist mit dir.

Stell dir vor, "Was ist los mit mir?" Stimme und antworte mit: "Die Frage ist nicht, was ist los mit mir, aber was ist richtig mit mir." Wenn du anfängst, diese Frage zu beantworten, kannst du in kleinen Schritten gegen die überwältigende Scham und Angst vor dem Scheitern vorgehen und mit etwas Hoffnung und ein wenig Verwundbarkeit und mehr von deinem wahren Selbst in die Zukunft treten. "

Sheila Rubin, MA, LMFT, RDT / BCT ist eine führende Autorität auf dem Gebiet der Heilungsschande. Sie bietet Therapie und Beratung durch ihre private Praxis in der San Francisco Bay Area an und unterrichtet Healing Shame Workshops für Therapeuten in Berkley Ca und international. Laden Sie das kostenlose Kit "Strengths, Resilience und Hidden Shame Home Study" auf SheilaRubin.com herunter.

8. Praktiziere Selbstliebe.

"Scham stiehlt dein Selbstwertgefühl und hält dich in einem Zustand der Angst und Angst, dass niemand dich jemals akzeptieren wird, wer du bist. Wir können niemals erwarten, dass uns jemand akzeptiert, wenn wir uns nicht zuerst akzeptieren. Sich selbst zu lieben, ist viel schwieriger, da wir selbst unsere schlimmsten Kritiker sind.

Der erste Schritt, um sich selbst zu lieben, besteht darin, zu beginnen, das zu bestätigen, was gut mit dir ist. Beginnend mit einer kleinen Bestätigung ist ein Tag einen Schritt näher dran zu lernen, sich selbst zu lieben, und wenn du dich selbst liebst, wirst du liebenswert. "

Venessa Cuthbert ist ein Leben Fähigkeiten und Gewichtsverlust Trainer und der Besitzer des Happy Tree. Ihre Leidenschaft liegt darin, Frauen dabei zu helfen, missbräuchliche Beziehungen und ein schlechtes Selbstwertgefühl zu überwinden und ihnen beizubringen, sich selbst zu schätzen. Sie ist fest davon überzeugt, dass Vertrauen und Selbstachtung sich selbst in unserer Beziehung zum Essen manifestieren und Menschen, insbesondere Frauen, helfen wollen, eine gesunde Beziehung zu Essen und sich selbst zu entwickeln. Sie können ihr auf YourTango folgen oder ihre Website besuchen. 9. Lass deine Wachen nieder, wenn nötig. "Wir erfinden Geschichten über unsere Schande und tragen sie wie Rüstungen, wenn wir versuchen, Liebe zu finden, weil wir annehmen, dass sie uns genauso richten werden, wie wir uns selbst beurteilen.

Das hält leider uns von der vollen Verbindung mit einem möglichen Partner. Wahre Liebe akzeptiert unsere Fehler und umarmt unsere Scham. Wir können diese Liebe nicht finden, wenn wir uns hinter der Schande verstecken. "

Vicky Cook ist ein Übergangstrainer für Gen X Frauen, die nach mehr Zweck, Verbindung und Abenteuer außerhalb der Unternehmensmauern suchen. Du kannst ihrer kostenlosen Facebook-Gruppe Gex X Connects beitreten oder ihrem Blog folgen, um Inspiration für die Definition deines Lebens zu deinen eigenen Bedingungen zu erhalten.

Wenn Aria Gmitter keine Magie mit Worten schafft, kann sie das Land bereisen Suche nach einer perfekten Tasse Kaffee und dem nächsten besten Wanderweg. Sie können ihr auf Twitter, Instagram und Facebook folgen ... und erfahren Sie mehr über ihre Arbeit auf LinkedIn.

Diese Radical Acceptance Quotes geben die besten Ratschläge, wie Sie Ihre Art lieben

Klicken Sie zum Ansehen (14 Bilder)

Emily Ratay

Editor Buzz Lesen Sie später
arrow