8 Dinge, die alle Jungs fühlen, aber zu peinlich sind, um zugeben zu müssen (nach einem Mann)

Jetzt wirst du wissen, wie er sich wirklich fühlt.

By Bobby Box

Man nimmt an, dass Männer nicht die emotionalsten Wesen sind. Der Mensch ist eine Statue, solide in der Form und relativ ausdruckslos. Wegen dieser gesellschaftlichen Anmaßung tendieren Männer dazu, leicht in Verlegenheit zu geraten, wenn wir von zukünftigen "Rollen" abweichen, und die Tatsache der Sache ist, sollten wir nicht.

Wenn Sie dieses Stück lesen, werden Sie sehen, dass ich die Worte " sollte "ziemlich viel. Dies sind die Worte, die ich verwende, um gegen die Richtlinien der Gesellschaft bezüglich der Geschlechternormen vorzugehen - und sich dagegen auszusprechen, weil sie bullsh * t sind. Entschuldige meine Verfluchung.


VERWANDT: 2 große Unsicherheiten Alle 'Alpha-Männer' verstecken (wie von einem geschrieben)


Diese globalen Normen sind unglaublich veraltet und repräsentieren in keiner Weise Kultur heute. Obwohl diese Richtlinien auch Frauen betreffen, bin ich ein Mann und daher nicht die richtige Person, um diese Seite der Dinge anzusprechen. Also werde ich nicht.

Im Folgenden werde ich Ihnen ein bisschen männlicher Einblick geben, indem ich acht Dinge anspreche, die Männern peinlich sind, Ihnen zuzugeben, aber das sollte nicht sein.

1. Dass er unsicher ist

via GIPHY

Alle Männer sind unsicher, egal wie groß sie sind. Wie Frauen sind auch Männer menschliche Wesen, und auch wir sind mit Photoshop-Bildern von perfekten Körpern und idyllischen Gesichtern bombardiert, die wir nicht erfüllen können.

Ich missverstehe meinen eigenen ästhetischen Wert, indem ich mich immer wieder mit anderen vergleiche Ich bin in einem Badeanzug, und anstatt zu bemerken, dass mein Körper als besser angesehen werden kann als ich, vergleiche ich mich mit denen in besserer Form, und ich fühle mich schrecklich.

Ich hasse meinen Körper, und Ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Jungs reden einfach nicht darüber, weil wir es nicht "sollen". Wir sollen stattdessen stark und selbstsicher in uns selbst sein und diesen legendären Glauben als Zeichen der Männlichkeit darstellen.


VERWANDTSCHAFT: 8 Dinge, die Menschen tun, wenn sie ernsthaft unsicher sind


2. Dass er verliebt ist

via GIPHY

Ein Mann, der zugibt, dass er verliebt ist, wird als Zeichen der Schwäche angesehen. Nicht von dir, sondern von Leuten im Allgemeinen. Es zeigt, dass er seinen Schutz gelassen hat und sich um etwas kümmert - es sind gute Nachrichten! Aber Männer neigen dazu, dies als Zeichen dafür zu sehen, dass er "weich wird".

Im Gegenzug warten wir lieber darauf, dass du zuerst diese drei speziellen Worte sagst, damit wir nicht "schwach" erscheinen oder den Eindruck erwecken, dass wir lieben dich mehr als du uns liebst (weil Frauen die emotionalen und nährenden sind, gemäß den Normen). Ja, es ist kindisch, aber so zerbröckelt dieser archetypische Keks.

3. Dass er keinen Sex haben will

via GIPHY

Wie von fast jedem männlichen Charakter in Filmen und Fernsehen beschrieben (aber das hat sich gerade erst geändert, zum Glück), will nicht jeder Mann jedes Mal Sex haben verfügbar für ihn. Ich selbst wende wahrscheinlich Sex mehr ab als mein eigener Partner, der absolut hinreißend ist.

Warum? Aus denselben Gründen tut sie es auch! Ich bin müde, ich fühle mich nicht sexy, ich bin faul, ich würde lieber etwas anderes machen, Sie nennen es! Dies könnte sogar das Ergebnis von niedrigem Testosteron sein, ein noch größeres Problem. Anstatt uns stattdessen von traditionellen Geschlechterrollen zu trennen, sollten wir stattdessen Menschen als eben das, Menschen, ansprechen. Wir sind wirklich nicht so verschieden, weißt du.


RELATED: Die 11 wahren Gründe Männer wollen Sex mit ihren Frauen nicht mehr


4. Dass er "girly" -Getränke

über GIPHY

mag Es tut mir leid, aber jeder Typ, der dir sagt, dass er das ein oder andere Getränk von Sex on the Beach nicht mag, ist ein echter Lügner. Diese Dinge sind verdammt lecker und ein schöner Gaumenwechsel von Bier oder einem anderen von Männern vermarkteten Getränk.

Wie bei den meisten Dingen in diesem Artikel kaufen wir diese Dinge nicht, weil wir nicht "dazu" sind. Wir sind Männer und Männer trinken Bier oder Whiskey. Das ist alles. Glaub mir nicht? Versuchen Sie Folgendes: Machen Sie Ihren Mann zu Hause zu einem Girly-Drink und beobachten Sie, wie er ihn ablehnt. Er wird nicht! Und warum wird er nicht? Weil es lecker ist und niemand da ist, um ihn zu verurteilen.

5. Dass er über GIPHY

in etwas perverses Zeug steckt

Ein Kumpel könnte sich schämen, dir ein paar alternative Dinge zu erzählen, die er sexuell mag, weil er nicht sicher ist, wie du reagieren wirst. Wenn sich ein Mann so fühlt, anstatt sich mit dir darüber zu unterhalten, neigt er dazu, sich für Pornos zu entscheiden, wenn er diese Phantasien auslotet, weil er dich nicht veräppeln oder sich in Verlegenheit bringen will.

Das Beste, was du tun kannst, ist Ermutigung dass er diese Phantasien kommuniziert und nicht wertend ist, wenn er es tut. Dies könnte sich als großer Vorteil für deine sexuelle Beziehung erweisen und du weißt es nicht einmal!


VERWANDT: Das sexuelle Kink du versteckst dich von jedem, basierend auf deinem Sternzeichen


6. Dass er das neue Lied von Meghan Trainor liebt

via GIPHY

"Pop" -Musik ist die Abkürzung für "populär", was bedeutet, dass es für die Massen ansprechend ist. Männer und Frauen. Jeder, der sagt, dass er Taylor Swift nie gemocht hat, lügt sich selbst, weil Taylor Swift ein talentierter Künstler ist, dessen Musik verdammt gut ist. Um ehrlich zu sein, wenn ich Songs höre, die als "Frauenmusik" betrachtet werden können, schaue ich mich um, damit niemand auf meinen Smartphone-Bildschirm schaut. Dumm, ich weiß, aber ich will mich nicht lustig machen!

7. Dass er andere Jungs über GIPHY

auscheckt

Nicht sexuell (vielleicht ist es das; Männer können auch bisexuell, pansexuell oder bi-neugierig sein) - ein Mann wird gelegentlich einen anderen Mann untersuchen. Er wird dies jedoch niemals zugeben. Das Beste, was du von ihm bekommst, ist, dass er zugeben kann, dass ein bestimmter Schauspieler "ein gutaussehender Typ" ist, während er zuckt.

Seine Gründe für diese Überprüfung könnten alles sein. Es kann sein, dass er neidisch seine eigenen Blicke gegen die Adonis auf der anderen Seite des Raumes richtet, oder dass er, wie Frauen mit anderen Frauen, das Ansehen eines Menschen aus der Ferne schätzt.

8. Dass er deine Fernsehshows (wirklich) wirklich mag (

via GIPHY

) Auf den ersten Blick sieht "The Real Housewives of [Stadt hier einfügen]" idiotisch aus. Die Show in ihrem Kern zeigt reiche Frauen, die Getränke und Beleidigungen gegeneinander werfen und Spendenaktionen werfen (nur viel werfen). Frauen geben gerne zu, dass sie sich dem Programm hingeben, aber Männer tun dies viel weniger, weil diese Show in erster Linie für weibliche Zuschauer gedacht ist.

Ein Zugeständnis, diese Programmierung zu sehen, widerruft metaphorisch seine "Männerkarte" mach es und beschwere dich stattdessen, wenn du es auf die Tube wirfst. Aber wenn wir es wirklich so hassen würden, wie wir behaupten, würden wir etwas anderes tun. Damit meine ich, wenn wir bleiben und uns die Show ansehen, mögen wir sie wahrscheinlich.

VERWANDTE: Leicht Peinlich Menschen sind besser in Beziehungen, Studie sagt

Dieser Artikel wurde ursprünglich am POPSUGAR veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow