8 Ernsthaft gültige Gründe, warum manche Leute sich dazu entschließen, niemals verheiratet zu werden - wie, immer

Lebe dein Leben.

Du bist eine Frau, die Liebe liebt. Vielleicht bist du sogar eine dieser seltenen Anomalien, die auch wirklich gerne ausgehen. Sie graben Romantik und machen Verbindungen zu Männern und / oder Frauen. Aber egal, wie ernst Ihre langfristige Beziehung ist, Sie finden immer mehr Gründe, NICHT zu heiraten als Gründe für den Eintritt in diese traditionelle, aber unbeholfene Institution.

Jedes Ihrer Beziehungen scheint wie folgt zu verlaufen : Du triffst jemanden. Du verliebst dich. Sie verlieben sich in dich. Sie sind glücklich zusammen für eine solide Zeit. Sie entscheiden, ob es Zeit ist zu überlegen, ob Sie heiraten sollten oder nicht. Aus Liebe und Respekt denkst du ernsthaft nach, aber ... du siehst es einfach nicht.

Während deine Freunde sich für diesen Moment sehnen, wenn ihre eigene Geliebte sich auf ein Knie setzt und ihnen einen leuchtenden Stein präsentiert, der keinen Wert hat weniger als zwei Monate Miete, für Sie liest sich dieses Szenario eher wie ein gefürchteter Albtraum.

VERBINDUNG: Wie Sie damit umgehen, Single zu sein, gemäß Ihrem Sternzeichen

Frauen, die nicht heiraten wollen, sind verwirrend viele Menschen in unserer Gesellschaft.

Ehe, Kinder und häusliche Liebe mit dem Rock und all dem Jazz sollen das sein, wofür wir auf die Erde gebracht wurden. Jedes Mal, wenn Sie von dem abweichen, was erwartet wird, werden die Leute die Augenbrauen heben und Fragen stellen. Wenn du denkst, dass du vielleicht nicht die Art von Heirat bist, denke nicht einmal für eine Minute, dass irgendetwas an sich falsch ist mit dir. Könnte dein Wunsch, Single zu bleiben, bedeuten, dass du tief verwurzelte emotionale Probleme hast? Sicher. Aber es ist eine gültige persönliche Entscheidung, jemanden niemals dazu zu zwingen, einen Ring anzulegen, und Sie sind berechtigt, solche Entscheidungen für sich selbst zu treffen.

Wenn Sie herausfinden wollen, was für Sie richtig ist und alles, was Sie hören, ist, warum Sie SOLLEN sei eine Ehefrau, hier sind 8 ernst gemeinte Gründe, NICHT zu heiraten - jemals.

1. Du brauchst deinen Platz und dann einige.

Du warst in ernsthaften Beziehungen. Du kannst jetzt sogar in einem sein. Du verbringst viel Zeit zusammen und du liebst es, aber es gibt immer noch viel Zeit, wenn du dich allein in deinem eigenen Raum entspannen willst, während die Tür verschlossen ist, Netflix sprengt, während du dein Lieblingspaar ritty Pyjamas trägst und riechst wie Sauerteig und Gurken.

Jeder braucht etwas Zeit alleine, auch Extrovertierte, aber manche Menschen brauchen mehr als ein paar Stunden für sich. Sie brauchen einen ganzen Ort, zu dem sie sich zurückziehen und aufladen können, ohne dass jemand in der Nähe ist, nicht einmal in einem anderen Raum.

Es ist nichts falsch daran, eine Frau zu sein, die ihren eigenen Platz braucht. Ja, es könnte einfach sein, dass Sie noch nicht die richtige Person gefunden haben, aber es könnte auch sein, dass Sie sich selbst bewusst sind und wissen, was Sie wollen und brauchen, um glücklich zu sein. Nur weil das, was Sie wollen und brauchen, nicht die Norm ist, heißt das nicht, dass es nicht das Beste für Sie ist.

2. Du willst keine Kinder haben.

Für viele Menschen ist die Ehe der logische nächste Schritt, wenn du bereit bist, eine Familie zu gründen. Manche Menschen tun dies, indem sie biologische Kinder haben, während andere sich dafür entscheiden, zu adoptieren oder zu fördern, aber was ist, wenn Sie keine Kinder haben wollen?

Für Frauen, die keine Kinder haben wollen, scheint der Gang zu laufen nicht notwendig. Und während es einige gibt, die glauben, dass du, wenn du einmal geheiratet hast, deine Meinung ändern wirst, meine Freunde, ist es viel wahrscheinlicher, zu Bitterkeit, Unglück und Scheidung zu führen.

Und vergiss das nicht zu sagen wollen heiraten bedeutet nicht, dass Sie nicht in einer liebevollen langfristigen Beziehung sein wollen. Es bedeutet nur, dass Sie die traditionellen Standards ablehnen, um Ihren eigenen Weg für Ihr romantisches Leben und zukünftiges Glück zu finden. Mit anderen Worten, du bist 100% badass.

3. Du träumst nicht von einer Hochzeit.

Ich habe diese Artikel immer abgelehnt, die mit den Worten beginnen "jedes Mädchen träumt von ihrer perfekten Hochzeit", und zwar zu Recht, denn das ist einfach nicht wahr. Nicht alle von uns sind geboren, um die Stunden zu vertreiben, die von einer Hochzeit träumen, komplett mit einem Thema, einem Kleid und einem mörderischen Empfang.

Wenn du keine Ehe im Kopf hast und nie über Kuchenproben phantasiert hast, Ehe ist vielleicht nicht für dich. Versteht es nicht, eine Hochzeit ist ganz anders als eine Ehe. Die Hochzeit ist nur ein Tag, während theoretisch eine Ehe für immer ist. Wenn die romantische Vorstellung, den ersten Tag des sprichwörtlichen Rests deines Lebens zu planen, dich nicht anspricht, könnte es sehr gut sein, weil die Ehe einfach nicht für dich ist.

Was auch mehr Geld für Killer-Urlaube bedeutet ! Bali, jemand?

VERWANDTE: Wenn Sie diese Typen von Jungs Dating bleiben, werden Sie für immer Single

4. Deine Eltern sind nicht verheiratet.

Viele Menschen, die heiraten, tun dies, weil sie ihre Beziehungsziele bewusst oder unbewusst nach der Beziehung ihrer Eltern modellieren. Wenn Ihre Eltern jahrzehntelang glücklich verheiratet sind, sind die Chancen hoch, dass Sie ihre Art von Glück neu erschaffen wollen, wenn es darum geht, ein Leben mit Ihrem eigenen romantischen Partner aufzubauen. Wenn Ihre Eltern jedoch nie verheiratet waren oder geschieden sind - oder wenn sie geheiratet haben und geschieden und wieder geheiratet haben und geschieden wurden -, wird das Bild einer Ehe anders aussehen als das eines Freundes, dessen Eltern noch nie aufgezogen haben ihre Stimmen zueinander.

Wenn du negative Assoziationen mit der Ehe hast, möchtest du vielleicht ihr schlechtes Beispiel nicht wiederholen, wenn es um dein eigenes Liebesleben geht.

Du willst etwas anderes machen, und das wird etwas sein der Bomben-Punkt-com.

5. Sie sind nicht religiös.

In vielen religiösen Glaubensrichtungen gilt die Ehe als heiliger Ritus und als Grundpfeiler des Familiensystems. Wenn Sie ein Atheist oder jemand sind, der es vorzieht, außerhalb eines organisierten Umfelds spirituell zu sein, dann sehen Sie vielleicht nicht die Notwendigkeit, aufzustehen und mit Ihrem Partner religiöse Gelübde abzulegen.

Sicher, Sie könnten immer eine Bürgerschaft haben, Aber wenn Sie nicht glauben, dass religiöse Institutionen einen positiven Zweck erfüllen, kann sich sogar die zivile Institution der Ehe viel zu sehr anfühlen, als ob Sie andere Menschen (dh die Regierung) in Ihrem Geschäft zulassen würden.

6. Du glaubst nicht an Monogamie.

Ich sage immer, dass die einzigen Regeln, die eine Beziehung haben sollte, von denen diktiert werden sollten, die von den Menschen in ihr geschaffen wurden. Wenn du heiratest, kann das buchstäblich nicht der Fall sein. Du nimmst nicht nur bestimmte Gelübde ab, sondern dein Paar ist nun an die Gesetze deines Staates gebunden, egal ob einer oder beide von euch zustimmen oder nicht.

Menschen, die Polyamor sind, glauben, dass Liebe eine unendliche Ressource ist und in der Hoffnung, nur eine Person für den Rest deines Lebens zu lieben, kommt in direktem Konflikt mit dieser Perspektive. Und selbst wenn du poly bist, verheiratet bist und deine eigenen Gelübde schaffst, siehe oben, um dich daran zu erinnern, dass du an die Gesetze deines Staates gebunden bist.

Du musst nicht heiraten, um wahr zu sein dauerhafte Liebe, und du musst dein Herz nicht davon abhalten, nur eine Person zu lieben, um erfüllende romantische Erfahrungen in deinem Leben zu haben. Wenn das dein Ding ist.

7. Du bist asexuell und / oder aromantisch.

Asexualität ist sehr real. Menschen, die sich als asexuell identifizieren, identifizieren sich manchmal auch als aromantisch, was bedeutet, dass sie, wie der Name andeutet, nichts mit Romantik zu tun haben. Während die Ehe eine Beziehung ist, die auf mehr als Sex aufgebaut ist, ist es das ultimative romantische Unterfangen.

Eine Ehe dreht sich um Freundschaft, Liebe und Unterstützung, aber die meisten von ihnen beinhalten auch Sex und erotische Liebe. Wenn Sie eine Person sind, die sich als asexuell oder aromantisch identifiziert, ist die Idee, sich auf eine solche Beziehung einzulassen, völlig unattraktiv. Wenn Sie von Ihrer Familie und Ihren Freunden alles bekommen, was Sie brauchen, und sich nicht dazu inspirieren lassen, romantische Liebe zu suchen, warum würden Sie auf der Erde heiraten? Du tust es, buh!

8. Sie betrachten die Ehe nicht als ein Endziel im Leben.

Sie haben einen Freund. Er hat dich, seine Freundin. Du bist seit Jahren zusammen. Ihr seid beide glücklich mit euren Leben, so wie sie jetzt sind. Du liebst und unterstützt dich gegenseitig. Du kämpfst. Du machst es gut. Du hast manchmal Sex. Du hast manchmal keinen Sex. Sie lachen. Du weinst ... Die Werke. Er möchte nicht heiraten. Du willst nicht heiraten. Rate mal? Das ist völlig in Ordnung.

Eine langfristige romantische Beziehung muss sich nicht auf die Ehe als ultimatives Ziel konzentrieren. Solange deine Beziehung dich ernährt, dich befriedigt und wächst, während du wächst, gibt es keinen Grund, irgendetwas davon zu ändern, weil du den gesellschaftlichen Druck fühlst, dies zu tun.

Jede Beziehung oder ein Mangel daran ist, was immer du daraus machst. Wenn du nicht heiraten willst, heirate nicht. Lebe dein Leben im Licht und nähre positive Beziehungen, die dich gleich wieder ernähren. Nach und nach werden wir alle überrascht sein, wie das Leben die Welt authentisch umgestaltet, wie wir es kennen.


VERBUNDEN: Die ehrlichen (deprimierenden) Gründe, warum niemand mehr heiraten will


Rebecca Jane Stokes ist eine Sex-, Humor- und Lifestyle-Autorin lebt in Brooklyn, New York mit ihrer Katze Batman. Sie bewirtet die Sex-, Liebes- und Dating-Ratsshow Becca After Dark auf der Facebook-Seite von YourTango jeden Dienstag und Donnerstag um 22.15 Uhr Eastern. Für mehr ihrer Arbeit, schauen Sie sich ihre Tumblr.

Diese Radical Acceptance Quotes geben die besten Ratschläge, wie Sie Ihre Art lieben

Klicken Sie zum Ansehen (14 Bilder) Emily Ratay Editor Buzz Lesen Sie später
arrow