8 Fragen an einen Mann für den besten Sex Ihres Lebens

Du wirst überrascht sein, was für ein Das macht einen großen Unterschied.

Von Brittany Anas

Willst du heißeren Sex, eine bessere Bindung zu deinem Partner oder all die oben genannten? Bevor Sie selbst eine neue Position testen oder ein Spielzeug zur Sicherung einberufen, ist es sinnvoll, mit Ihrem Partner ein sexy Q und A sesh zu haben.

Aber Sie können den Anfängern Fragen wie "Was ist Ihre Lieblingsposition?" Stattdessen bookmarken Sie diese vom Sexologen zugelassenen Qs für eine hitzige Konversation.

Los geht's!

1. Wie magst du es zu masturbieren?

Diese könnte super-privat erscheinen, sagt Emily Morse, Ph.D., Moderatorin des Sex With Emily Podcasts. Aber zu wissen, welche Art von Spielzeug Ihr Partner benutzt und wie er sich selbst stimuliert, kann Ihnen eine klare Vorstellung davon geben, wie Sie sich gegenseitig gefallen sollen, erklärt sie. Ist er in Prostata-Stimulation? Benutzt sie Gleitgel und einen Fingervibrator? "Es ist wie eine Straßenkarte zum Vergnügen", sagt Morse.

Der nächste Schritt ist, etwas gegenseitige Masturbation zu versuchen, damit Sie sehen und lernen können, schlägt Morse vor. "Gegenseitige Masturbation ist eine meiner Lieblingsarten des Vorspiels, weil es lehrreich ist und gleichzeitig eine große Wirkung hat", sagt sie.

Verwandte: 9 Dinge, um die manche Männer im Bett zu viel Angst haben

2 . Was ist deine heißeste sexuelle Fantasie?

Nicht jede Fantasie ist etwas, was wir wirklich wollen, sagt Morse. Nehmen Sie zum Beispiel einen Dreier. Wenn Ihr Partner sich selbst in einen solchen Prozess einbindet, finden Sie Einzelheiten über die Fantasie: Wer ist der Dritte? Wie ist die Einstellung? Welche Stellungen triffst du?

Du kannst immer noch einen Dreier mit dir machen, wenn du beim Sex darüber sprichst, sagt Morse. "Dies kann tatsächlich viel sicherer und heißer als die eigentliche Menage a trois sein."

3. Was macht dich an?

Bevor du einen atemberaubenden Sex mit deinem Partner haben kannst, musst du definieren, was das für dich bedeutet, sagt Morse. "Dieses Gespräch mit einem Partner ist ein effektiver Ausgangspunkt, um den Sex zu bekommen, den Sie wirklich wollen", sagt Morse. Wenn Sie bereit sind, diese Frage zu beantworten, bevor Sie Ihren Partner fragen, werden Sie sich daran gewöhnen, wie Sie zufrieden sein können, sagt sie.

"Wenn Sie in einer intimen Atmosphäre sprechen, wird es Sie beide bestimmt auf der Spur, um alle richtigen sexuellen Knöpfe zu treffen ", sagt Morse.

Verwandte: 5 Dinge, die du niemals während des Sex tun solltest

4. Wie möchten Sie berührt werden?

Dies ist vielleicht eines der wichtigsten Dinge, um ein Feedback zu bekommen, sagt Holly Richmond, Ph.D., und zertifizierte Sex-Therapeutin und Ehe- und Familienberaterin. Viele Männer bevorzugen eine stärkere, massageartige Liebkosung, erklärt sie. Frauen mögen lange Schläge oder leichte Berührungen bevorzugen, sagt sie.

"Es ist auch wichtig zu wissen, wie eine Person gerne in ihren nicht erogenen Zonen berührt wird und wie sie ihre Genitalien berührt", sagt sie. "Der beste Weg zu einem besseren, heißeren, mehr verbundenen Sex ist es, zu wissen, was dir gefällt und danach zu fragen."

5. Für welche Art von Sex bist du in der Stimmung?

Manchmal muss ein Partner genährt werden, um sich eng miteinander verbunden zu fühlen, sagt Richmond. "Das erfordert vielleicht langsameren Geschlechtsverkehr mit viel Streicheln und Kuscheln, vielleicht werden sogar liebevolle Worte ausgetauscht", sagt sie. Andere Male, das Paar kann ein Bedürfnis nach mehr abenteuerlichen, leidenschaftlichen Geschlechtsverkehr fühlen, der raueren, schnelleren Sex und schmutziges Gespräch bedeuten könnte, sagt sie.

Sexualtherapeutin Gloria Brame, Ph.D., sagt, Ihren Partner vorher wissen zu lassen, was Art von Sex, in dem du in Stimmung bist, erlaubt ihm, sich an dich anzupassen. "Frauen haben oft Angst davor zu fragen, was sie wollen, aber die meisten Männer sind mehr als glücklich mitzuspielen", sagt Brame. Und das bedeutet bessere Orgasmen rundherum, sagt sie.

Related: Was jede Sex-Position für Männer fühlt

6. Magst du Sexspielzeug?

Real Talk: Manche Männer denken, Sexspielzeug sei eine Beleidigung für ihr Paket, sagt Brame. Aber viele Frauen kommen nicht allein durch vaginalen Geschlechtsverkehr zum Orgasmus. "Wenn du vorhast, bei deinem Partner zu bleiben, musst du ihm helfen, an seiner Spielzeugabneigung vorbeizukommen", sagt sie.

Wenn er zögert, sag ihm einfach, dass Vibratoren eine normale Verstärkung des gekoppelten Sex sind, die einen Orgasmus verursachen , intime Erfahrung. Wie konnte er es nicht versuchen wollen?

7. Was sind die empfindlichsten Teile Ihres Körpers?

Erstellen Sie eine mentale Karte Ihrer persönlichen Hotspots und teilen Sie sie mit Ihrem Geliebten, wenn Sie im Bett sind, sagt Brame. Ob das nun dein Nacken oder Oberschenkel ist, sag ihm, wo du mehr Stimulation willst.

Die 8 besten Sexpositionen, um ihren G-Punkt zu stimulieren wie WHOA

Zum Anschauen klicken (8 Bilder) Foto: weheartit Aly Walansky Blogger Sex Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Women's Health veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow