8 Neue Details über die Frau, die behauptet, sie sei als Sexsklavin gehalten Von 'Gossip Girl' Star Ed Westwick

Sie reichte eine Klage wegen des Vorfalls ein, aber Ed ist nicht einmal

Eine Frau behauptet, Ed Westwick habe ihre Geisel 48 Stunden lang als Sexsklavin in seinem Haus in LA gehalten.

Westwick, 30, wurde zuvor beschuldigt, zwei Frauen vergewaltigt zu haben und ist nun wieder in die Schlagzeilen geraten Hayley Freedman, eine aufstrebende Stylistin.

Sie hat eine Klage eingereicht, die den Bericht über ihre angebliche sexuelle Gefangenschaft detailliert.

VERBINDUNG: Neue Details über die Stunt-Direktorin, die 12-jährige 'True Lies' Schauspielerin In A Motel - Und der gruselige Spitzname, den er ihr gab

Obwohl Medien und Westwick selbst ihr angeblich eine schwierige Zeit gegeben haben, um ihre Geschichte vorzubringen, hat sie endlich einen Weg gefunden, ihren angeblichen Vergewaltiger zu nennen.

Hier ist alles müssen über die Behauptungen wissen, dass Ed Westwick Hayley Freedman sexuell angegriffen hat:

1. Sie verklagt KEIN Westwick.

Getty Images

Die von Freedman eingereichte Klage erwähnt den Gossip Girl Star als Angeklagten nicht, TMZ berichtet.

Stattdessen verklagt sie ihren ehemaligen Geschäftspartner, die Berichten zufolge die Verbindung zu ihr abbrachen, als sie mit den Vorwürfen an die Öffentlichkeit trat.

Sie behauptet auch, dass die Verkaufsstelle, mit der sie sprach, nach einem Interview über die Situation unzuverlässige, verstörte, eifersüchtige und promiskuitiv. "

2. Sie sagte, dass der Vorfall mit einvernehmlichem Sex anfing.

Getty Images

Die Klage besagt, dass sie 2014 mit einer Gruppe von Leuten in Westwicks Haus abhing. Sobald alle gegangen waren, hatten sie und Westwick einvernehmlichen Sex, bis er sie fragte Dinge tun, mit denen sie nicht zufrieden war.

3. Westwick erdrosselte, ohrfeigte und spuckte Freedman an.

Sein angebliches Verhalten wurde als "entsetzlich und alptraumhaft" beschrieben.
//t.co/tkX8ny4oGS

- PEDESTRIAN.TV (@pedestriandaily) 8. März , 2018

Freedman behauptete, "Dinge wurden dunkel, als er sie bat, ihn zu erwürgen, ihn zu schlagen und auf ihn zu spucken", so TMZ.

Die Klage geht weiter, als Freedman sich weigerte, das zu tun, was er verlangte. Westwick tat diese Dinge für sie.

4. Sie behauptet, dass er sie am nächsten Tag sexuell angegriffen hat.

Getty Images

Freedman sagte, sie habe die Nacht in Westwicks Haus verbracht, nachdem sie Sex hatten.

Laut TMZ , Westwick angeblich "wurde wieder sexuell mit ihr, gegen ihren Willen", während sie am nächsten Morgen duschte.

Im Laufe von zwei Tagen behauptet Freedman Westwick wiederholt sich auf sie gezwungen.

Verwandte: 6 Fakten und Gerüchte über Ushers Ehefrau Grace Miguel - und warum sie nach nur zwei Ehejahren eine Scheidung bekommen

5. Freedman sagte, sie sei nicht da es die ganze Zeit.

TMZ Live: Ed Westwick kämpft "Sexsklave" Vorwürfe //t.co/A6EcNBcoDy

- TMZ (@TMZ) 8. März 2018

Die Klage behauptet Freedman blieb bei Westwick war für zwei Nächte dort und war die ganze Zeit, die sie dort war, "raus".

Es heißt weiter, dass sie nicht wusste, wo sie war und dass sie keinen Service auf ihrem Handy bekommen konnte.

6 . Medienberichten zufolge hat sie die Geschichte erfunden.

Getty Images

Quellen in der Nähe von Westwick sagten TMZ, dass Freedman nur versucht habe, ihre Geschichte in den Medien zu veröffentlichen, aber nicht, weil die Medien festgestellt hätten, dass sie lügt.

Freedman behauptet, dass Westwicks Team interveniert und verhindert hat, dass die Geschichte läuft.

7. Westwick behauptete angeblich, Freedman zu verklagen.

Getty Images

Freedman behauptet, dass Westwick drohte, dass er sie verklagen würde, weil er Beweis hatte, dass ihre Geschichte eine Lüge war.

Westwick zufolge hatte er Verwandte zu der Zeit sie behauptet, er sei bei ihm gestrandet.

8. Dies ist nicht das erste Mal, dass Westwick wegen Vergewaltigung angeklagt wird.

pic.twitter.com/xYWvKkeXO7

- Ed Westwick (@ EdWestwick) 7. November 2017

Es ist tatsächlich das dritte Mal, dass jemand hat behauptet, vom Schauspieler sexuell angegriffen worden zu sein.

Kristina Cohen behauptete, Westwick habe sie 2014 bei ihm vergewaltigt, berichtet Hollywood Life . Sie sprach zuerst über einen detaillierten Facebook-Post über den Vorfall.

"Ich sagte ihm, er solle aufhören, aber er war stark", heißt es in der Anzeige. "Ich habe ihn so hart wie möglich gekämpft, aber er hat mein Gesicht in seinen Händen gepackt, hat mich geschüttelt und mir gesagt, dass er mich ficken will. Ich war gelähmt, verängstigt. Ich konnte nicht sprechen, ich konnte mich nicht mehr bewegen. Er hielt mich fest und vergewaltigte mich. "

Westwick wies die Behauptung in einem Twitter-Post zurück.

" Ich kenne diese Frau nicht ", schrieb er. "Ich habe mich nie gezwungen, auf irgendeine Frau. Ich habe sicherlich nie eine Vergewaltigung begangen. "

Eine zweite Frau beschuldigte Westwick, sie 2014 sexuell angegriffen zu haben.

Aurelie Wynn rief den Schauspieler auch in einem Facebook-Post an, wo sie behauptete, sie wolle nicht" Dieses Mädchen "bekam aber den Mut, sich zu äußern, nachdem Cohen sich gemeldet hatte.

" Ich sagte nein und er drückte mein Gesicht nach unten und war machtlos unter seinem Gewicht ", behauptet sie. "Ich trug einen einteiligen Badeanzug, den er zerriss, ich war völlig schockiert, ich bin auch sehr klein."

VERBINDUNG: Neue Details zum Bericht Die Cranberries Leadsänger starben durch Selbstmord nach Fentanyl Überdosis

arrow