8 Neue Details über den Mordprozess in Alexandria Duval - Der Yogi wird angeklagt, ihre Zwillingsschwester ermordet zu haben

Sie hat sie beide von einer Klippe vertrieben Der Mordprozess begann Montag für eine Frau, die ihr Auto von einer Klippe in Hawaii fuhr und ihre eineiige Zwillingsschwester tötete.

Alexandria Duval wird für den Tod ihrer Schwester, Anastasia Duval, in einem drastischen Zusammenstoß versucht, der ursprünglich als beschrieben wurde ein "haarziehender Kampf für das Lenkrad", nach

Maui News. Das Auto stürzte von einem 200-Fuß-Tropfen und tötete Anastasia, die damals 38 war, und brachte Alexandria in einen kritischen Zustand.

Der Autounfall von 2016 wurde als bewusste Handlung betrachtet, um Anastasia zu töten und Alexandria wurde eingesperrt. Sie wurde im Juni desselben Jahres wegen Mordes zweiten Grades verurteilt, aber der Fall wurde von einem Wailuku Bezirksrichter zurückgewiesen.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details über das Paar, das zwei ihrer Kinder tötete, nachdem ihre Geschwister einen Bagel

Nr Sie wird erneut vor Gericht gestellt, da neue Beweise ergeben, dass Alexandria laut Aussage des stellvertretenden Staatsanwalts Emlyn Higa absichtlich von der Klippe gefahren ist.

Hier ist alles, was Sie über den Mordprozess von Alexandria Duval (und dem Absturz) wissen müssen

1. Die Schwestern waren in einer Abwärtsspirale nach ihrem gescheiterten Yogastudio.

Die Zwillinge eröffneten Twin Power Yoga, ein beliebtes Studio in Palm Beach Gardens und West Palm Beach in Florida.

Sie änderten ihre Namen von Alison und Ann nach einem Es kam zu einem Skandal, bei dem die Florida-Studios beteiligt waren, und zog nach Utah, wo sie Konkurs anmeldeten.

"Sie waren Wölfe in Schafskleidern. Sie benutzten Yoga als Maske, "sagte ein ehemaliger Angestellter aus dem Studio, der anonym bleiben wollte, der

Palm Beach Post. " Sie wollten nichts mehr, als reich und berühmt zu sein. Sie waren sehr autoritativ und nicht ermächtigend. " 2. Sie liebten einander zuerst, hatten aber vor dem Absturz begonnen, ständig zu kämpfen.

Zeugen sagten, sie hätten die Zwillinge streiten und streiten sehen, bevor sie von der Klippe abbogen.

"Ich konnte ein Paar Arme von Ellbogen zu Händen sehen den Kopf des Fahrers zerrend. Der Kopf des Fahrers wurde zur Seite gezogen, "sagte Zeuge Lawrence Lau.

3. Sie kämpften mit Alkoholismus.

Sie hatten den Tag des Absturzes getrunken, und sie waren in einige Alkohol-bezogene Einfälle mit dem Gesetz vorher gemäß

CBS Nachrichten beteiligt gewesen. "Wenn sie "Anastasias Freund, Federico Bailey, sagte.

Anastasias früherer Freund (damals, als sie Ann war) sagte, die beiden wären" Kinder, die einen Wutanfall bekommen ", wenn sie tranken, so die

Palme Beach Post. "Sie waren großartige Leute, als sie nüchtern waren, aber in der Minute, in der sie begannen zu trinken, waren sie wie Jekyll und Hyde", sagte Weiss.

VERBINDUNG: 6 Neue Details über die Frau, die sie tödlich verletzt hat Zwei Kinder, weil sie Angst hatte, dass ihr Ehemann sie "

4. Der SUV der Zwillinge stürzte 200 Fuß von einer Klippe in Hawaii.

Der Ford Explorer, der von Alexandria gefahren wurde, stürzte in eine Felswand, bevor er von einer Klippe auf eine felsige Küste darunter beschleunigte, ein Bericht von

Maui News sagte. Zeugen sagten, das Paar stritt und zog sich vor dem Unfall die Haare.

5. Sie wurde 2016 vor Gericht gestellt, aber der Fall wurde abgewiesen.

Alexandria wurde ursprünglich wegen Mordes zweiten Grades im Jahr 2016 angeklagt. Der Fall gegen sie wurde abgewiesen und sie wurde aus dem Gefängnis entlassen, nachdem ein Richter entschieden hatte, dass kein wahrscheinlicher Grund für einen Mord bestehe Gebühr, nach

CBS News . 6. Neue Beweise können beweisen, dass sie absichtlich von der Klippe gefahren ist.

Eine Grand Jury hat Alexandria in New York angeklagt und sie wird erneut nach neuen Beweisen durchsucht, nach

Hawaii News Now. "Die Beweise werden zeigen, dass kurz bevor der SUV von der Klippe ging, dass es kein Bremsen gab, dass es eine starke Beschleunigung gab und dass es eine harte Linkskurve gab", sagte Higa.

7 . Anastasias Anwalt argumentierte, dass es sich um einen tragischen Unfall gehandelt habe.

"Die Reifenspuren zeigen, dass das Auto nicht plötzlich links abbiegt, sondern einfach von der Straße rennt", sagte Verteidiger Birney Bervar. "(Es gibt) sicherlich einen begründeten Zweifel, dass es irgendein kriminelles Verhalten gab und mein Klient nicht schuldig ist."

8. Es gibt keine Geschworenen in diesem Fall.

Alexandria hat entschieden, dass ein Richter sie verurteilt, anstatt eine Jury über das Urteil entscheiden zu lassen.

Es wird erwartet, dass ein Richter in dieser Woche über ihr Schicksal entscheidet.

VERBUNDEN: Herzzerreißende Details Über den 8-jährigen Jungen, der starb, um seine 7-jährige Schwester vor einem Kinderschänder zu schützen

arrow