7 Arten von Tattoos Jungs können nicht auf Frauen stehen (nach Männern)

Nicht alle Tinte ist geschaffen gleich.

Tattoos werden mehr und mehr Mainstream. Eine aktuelle Harris-Umfrage ergab, dass etwa 30 Prozent der Amerikaner Tätowierungen haben, gegenüber 20 Prozent im Jahr 2012. Wenn Sie eine Millennial sind, steigt diese Zahl auf 47 Prozent.

Je nachdem, welche Studie Sie zitieren, sieht es wie Frauen aus haben Männer als das Geschlecht übernommen, das höchstwahrscheinlich eine Tätowierung hat. Sie sind lustig, sie sind bunt und einige von ihnen sind einfach umwerfend!

Viele Männer lieben Frauen mit Tinte. Aber während es auf jeden Fall coole Tats gibt, drehen manche Leute nur die Augen und wollen in die entgegengesetzte Richtung laufen. Hier sind sieben Arten von Tattoos, die Männer hassen, egal wie heiß du bist.

1. Delfine

Wir verstehen es. Du magst Delfine. Wer nicht? Aber im Ernst, du liebst sie so sehr, dass du sie dauerhaft in deiner Haut verankern musst? Yeah, du möchtest als friedliebend und erbarmungswürdig angesehen werden.

Ich verstehe, dass "ich fühle eine tiefe Verbindung zum Meer und Delfine sind einfach so schlau." Aber du scheinst im Grunde ein unoriginelles Klischee zu sein. Männer werden durch diese Tätowierungen so geärgert, dass es sogar ein Hemd für Zazzle gibt.


VERWANDTE: 12 erstaunliche Tierkreis-Tätowierungen, die Sie SOFORT


2 kopieren möchten. Chinesische / Japanische Schriftzeichen

OMG, das chinesisch / japanische Schriftzeichen Tattoo ist einfach so überspielt. Ich verstehe die Faszination der östlichen Kultur und den Wunsch, weltlich zu sein. Ich werde nicht das Wurmloch der "kulturellen Aneignung" durchgehen, aber wenn du ein Mädchen aus dem Mittleren Westen bist und das nächste, das du zu Kanji gekommen bist, ist dein lokales asiatisches Fusion-Restaurant, nimm diese Takte hart.

Plus Wahrscheinlich werden Sie keine Ahnung haben, was Sie tatsächlich bekommen! Dein "Traumtattoo" könnte tatsächlich "Hühnernudel" heißen.

3. Unteres hinteres Tattoo AKA Tramp Stamp

Ah, die allgegenwärtige Landstreichermarke. Dies war im Grunde die Tätowierung und der Ort, die eine neue Ära für weibliche Tätowierungen einleiteten. Erstens, eine Tat, wo du es nie sehen wirst, sichert nicht wirklich deine ganze "Ich habe es nur für mich!" Tirade. Zweitens, das ist die am wenigsten originale Art von Tätowierung, die du bekommen konntest.

Was es den Jungs sagt ist: "Ich möchte nervös erscheinen, aber ich habe es wahrscheinlich mit meinen Schwestern / Ex-Freund / trashigen Mom besoffen." Nicht genau die Art von Eindruck, die du mit deinem neuen Mann machen willst.

4. Inspirierende Zitate

Ja, wir alle lieben Zitate, sogar Jungs. Und obwohl wir unsere Sportzitate von Vince Lombardi lieben, werden Sie nicht viele Leute treffen, die sich selbst respektieren, wenn sie in den Brustkorb gepresst werden. Außerdem, wenn du eine Version von Wörtern bekommst, die ich als Aufkleber oder Zeichen bei Ikea oder HomeGoods kaufen kann, ist es Zeit, dein kreatives Spiel aufzurollen.

Ich weiß, dass obskures Nietzsche-Zitat dich tief und tiefgründig fühlen lässt vermittelt den Eindruck von Schuppigkeit mit einem Hauch von Poser.


VERBINDUNG: Die 14 besten Tattoos für Badass Paare, die für immer zusammen sein werden


5. Fingerschnurrbärte

"Sieh mich an! Sehen Sie, wie ironisch ich mit meinem 1920er Lenkerbart-Fingertattoo sein kann. Es zeigt, dass, während ich nicht möchte, dass meine Tätowierung das Erste ist, was die Leute über mich bemerken, ich es beiläufig halten kann, damit ich überrascht sein kann, wenn du es bemerkst, und ich kann über die Ironie des Unironischen sprechen.

Diese Tat unterstreicht auch mein zurückgebliebenes Stilempfinden, meine Verachtung für traditionelle Geschlechterrollen und meinen Wunsch, mich gelegentlich in der Frivolität der Popkultur zu verstecken, wenn ich nur die Vergänglichkeit von Modeerscheinungen hervorhebe. " - hat noch nie einen Typen gehört weil er in der Mitte des zweiten Satzes weggegangen ist.

6. Hals- oder Gesichtstätowierung

Nein. Nur ... nein. Wenn du nicht Maori bist, dann rocke deinen Haka!

7. Bauchnabel tats

Fotos: weheartit

Nichts sagt, "Ich habe mir den Rest meines Lebens nicht wirklich ausgedacht" wie ein Bauchnabel-Tattoo. Ich weiß, dass nicht jede Frau ein Baby will, und das ist cool.

Aber abgesehen von schlechter Planung, was dieses Tattoo zu einem Typen sagt, ist: "Ich will definitiv keine Kinder und wenn ich mich dazu entscheide, meine Meinung zu ändern Ich bin völlig in Ordnung, wenn ich ein ausgedehntes, missgebildetes Tattoo auf dem Weg dorthin habe, wohin ich auch gehe. "Es ist wirklich nicht der beste erste Eindruck, den du machen willst.

Und lass mich einen Vorbehalt machen: wenn du Haben Sie ein Bauchnabel-Tattoo, um eine Narbe im C-Ausschnitt oder etwas Ähnliches zu bedecken, das ist völlig in Ordnung. Es sei denn, du hast vor, mehr Babys zu bekommen und dann weiter Vertätowierungen zu machen.


VERWANDT: Warum ein TATTOO genau das ist, was du brauchst, um Depressionen zu überleben


Hunt Ethridge ist eine preisgekrönte Datierung und Beziehung Experte mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung, die den Menschen hilft, die besten und am besten zeitgemäßen Versionen ihrer selbst zu werden. Er wurde kollektiv und individuell auf CNN, ABC, NBC, FOX, Vanity Fair, dem Wall Street Journal, der New York Times, der New York Post, Maxim, der Huffington Post, Telemundo, Yahoo! Glanz und mehr.

16 ERSTAUNLICHE DOPPELBELEUCHTUNG TATTOOS, DIE IHNEN DEN TATSACHEN ERSCHEINEN WERDEN

Zum Ansehen klicken (16 Bilder) Foto: Pinterest Emily Ratay Editor Buzz Lesen Sie später


arrow