7 Arten von Jungs ALLE Frauen Haken mit in der Schule (und was der Sex ist wie mit jedem von ihnen)

Sag nicht, dass wir dich nie gewarnt haben ...

Als junge, großäugige Oberschüler verzweifelt versuchen zu bekommen unsere Eltern aus dem Haus lange genug für unsere Freunde, um den Standort unserer Klitoris zu finden, schauen viele von uns auf das College als eine magische Zeit der sexuellen Freiheit und Exploration.

Leider macht ein Abitur kein Bonafide Sexpert .

Und oft haben Freiheit und Erkundung die Form von seltsamen und bedauerlichen Zusammenhängen.

via GIPHY

Also, hier ist eine Liste der sieben Typen, mit denen du sicher Sex haben wirst.

Anmerkung: Die meisten dieser Typen werden dir wahrscheinlich keinen Orgasmus geben, aber zumindest werden sie dir viele Geschichten erzählen, die du mit deinem Brunch teilen kannst Mitbewohner am nächsten Tag.

1. Der Typ aus der Orientierung.

Ihr beiden habt am ersten Tag der Orientierung über etwas gebunden. Vielleicht hat sein Band-T-Shirt gezeigt, dass ihr vor zwei Sommern auf demselben Konzert warst. Oder vielleicht hast du den ganzen Ehrencode-Vortrag über deinen Orientierungsleiter gemacht. Er wäre vielleicht nicht so süß gewesen, aber ihr zwei habt schon so viele Witze und ihr habt noch nicht herausgefunden, dass der beste Weg, eine neue Freundschaft zu festigen, nicht immer die Hosen runterzieht.

Der Sex war nichts Bemerkenswertes, aber hey, du bist im College und machst das, was College-Studenten machen! Am nächsten Tag begehen Sie beide den Fehler, während der Einverständniserklärung nebeneinander zu sitzen. Es ist peinlich und du sprichst nie wieder, aber manchmal siehst du dich manchmal auf dem Campus ... und vermeide Augenkontakt.

2. Der erste, der dir einen Drink kauft.

Jeder auf deiner Etage hat sich zusammengetan und gefälschte Ausweise bekommen und jetzt bist du zum ersten Mal in einer richtigen Bar. Weniger als eine Stunde, ein Mann kauft dir einen Drink und bevor er überhaupt ankommt, fragt er, ob du mit ihm gehen willst. Du sagst Ja, weil du annimmst, dass er älter ist (obwohl er sehr wohl einen falschen Ausweis haben könnte) und zurück zum Campus für einen mittelmäßigen Schlafsaalsex.

Die ganze Nacht ist nur eine kolossale Verschwendung des perfekten Bar-Outfits verbrachte den ganzen Tag mit der Auswahl. Du lernst dann und dort, dass, wenn ein Mann dir anbietet, dir einen Drink zu kaufen, du "Ja" sagst, nimm das Getränk und geh.

VERWANDTE: 6 Arten von Beute-Rufen JEDE Frau sollte mindestens einmal

3 erleben. Der Typ, mit dem deine Art von Freund etwas zu tun hatte.

Sicher, du würdest nie in die Nähe eines Mannes gehen, den deine Bestie überhaupt gesehen hat. Aber du und dieser Typ treffen es wirklich auf einer Party, wenn du dich daran erinnerst, dass der Freund deines Mitbewohners, mit dem du zu Abend gegessen hast, sich zweimal mit ihm verbunden hat. Soweit du weißt, sind sie jetzt fertig, aber du bist dir nicht sicher, ob du immer noch eine Verpflichtung hast, Mädchencode hier zu bestätigen. Leider behalten Sie zu keiner Zeit eine Kopie des Offiziellen Mädchen Kodex Handbuchs und der Rat wird nicht in der Lage sein, sich für eine weitere Woche zu versammeln.

Da die Jury noch nicht entschieden hat, beschließen Sie, mit der Kerl. Hey, es ist College, jede Frau für sich! Du wirst einen potentiellen Orgasmus (oder Seelenverwandten) nicht verpassen, nur um ein Mädchen zu beschützen, von dem du weißt, dass es auf deinem Bett ohnmächtig ist, ohne zu fragen, ob es an diesem Wochenende mit dir okay war.

4. Der Typ, mit dem du hereingekommen bist, ist mit dabei.

Von all den Typen, mit denen du in der Schule Sex hast, ist das die, an die du dich am wenigsten erinnern wirst. Es spielt keine Rolle, wer er ist oder wie du dich getroffen hast. Das einzige, woran du dich von diesem Anschluss erinnerst, ist, dass du hereingekommen bist. Wahrscheinlich von seinem Zimmergenossen. Du hast versucht, die Decken zu ergreifen, um dich zu bedecken, und deine immer so ritterliche FWB hat dich prompt für sie gekämpft.

via GIPHY

Du versuchst mit ihm zu argumentieren, dass er der Mitbewohner dieses Kerls ist, also haben sie sich wahrscheinlich schon nackt gesehen, worauf er defensiv antwortet: "Was ?! Auf keinen Fall, Alter. Das ist schwul. "Unnötig zu sagen, dass ihr zwei nie wieder anknüpft (aber ihr und sein Zimmergenosse bleiben ziemlich gute Freunde).

5. Der Typ, der nicht hierher kommt.

Vielleicht ist er der Freund eines Freundes von der High School, der das Wochenende besucht. Oder vielleicht bist du der Freund, der jemanden trifft, während er die Schule eines Freundes besucht. So oder so, dieser Typ geht nicht hier hin und diese Luft des Geheimnisses macht ihn automatisch heißer als jeder Typ, mit dem du in deiner eigenen Schule verbunden bist. Du wirst diesem Typen im Speisesaal nie völlig verkatert und ohne Make-up begegnen. Er hat dieses bizarre Gerücht (und / oder keine wirklich peinliche Geschichte) über dich aus dem ersten Semester gehört. Am wichtigsten ist, dass du niemals die unangenehme Überraschung bekommst, wenn du herausfindest, dass du das ganze Semester über nebenan in excontiness sitzt.

Ihr zwei werdet eine schöne (oder nur okay) Nacht zusammen haben, nach der ihr Lassen Sie alle Ihre Freunde herablassend sagen, dass Sie sich jetzt nur mit Jungs außerhalb der Schule treffen, weil es viel weniger Dramatik ist.

VERWANDTE: 11 Frauen enthüllen verrückte Sexgeschichten, die Sie zum Weinen bringen werden

6. Der Typ, den du wirklich magst.

Dein ganzes erstes Semester College, du dachtest, du wärst immun gegen Herzschmerz. Sie hatten Ihre High-School-Obsession mit "einen Freund haben" erobert und hatten sich voll und ganz den Freuden des NSA-Sex verschrieben. Bis dieser Kerl. Ihr zwei fängt an, während des Unterrichts Witze auszutauschen, und bevor ihr es wisst, textet ihr euch Tag und Nacht miteinander und holt euch gemeinsam das Abendessen zusammen. Wenn du dich nach einer Party zum ersten Mal anschleichst, fühlt es sich an, als würde etwas wirklich beginnen.

Aber wenn du am nächsten Tag nichts von ihm hörst, beginnst du dir Sorgen zu machen. Noch ein paar Tage und ein paar zu viele panische Texte von dir später und dir wird klar, dass er dich offiziell ghosted hat. Also erinnerst du dich daran, dass du durch tatsächliche Trennungen gegangen bist, viel schlimmer als das, aber es tut immer noch weh.

Viel.

7. Dein erster Collegefreund.

Inzwischen hattest du deinen Anteil an Verbindungen - gut, schlecht und demütigend. Du wolltest nicht langsamer werden, aber dieser Typ hat einfach etwas richtig gemacht. Ob deine Anschlüsse langsam zu mehr oder zu zweit auf eine besondere Nacht warten, der Sex ist gut. Nicht unbedingt an und für sich, aber gut, weil es um so viel mehr als nur Sex geht.

Sie haben jetzt einen Partner, der sich (hoffentlich) um Sie und Ihre Freude kümmert. Er ist nicht das Ziel aller College-Sex-Leben, aber er hilft dir zu erkennen, dass Monogamie deine Sexualität nicht töten oder einschränken muss.

Eigentlich sollte es genau das Gegenteil bewirken.

Weitere schlaue und sexy Inhalte von Slutty Girl Probleme:

  • Mit den Freunden Deines Mitbewohners in Verbindung treten
  • Die 7 Leute, die Du in Spring Break treffen wirst

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Slutty Girl Problems veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow