7 Wissenswertes über Joel Taylor, der Sturmjäger auf einem Kreuzfahrtschiff tot aufgefunden

Er könnte eine Überdosis haben.

Storm Chasers Joel Taylor, 38, starb am Dienstag an einer vermuteten Überdosis.

Der Tornadoexperte aus der Discovery-Channel-Reality-Serie wurde in seinem Zimmer auf einem Royal Caribbean-Kreuzfahrtschiff Harmony of the Seas unempfindlich gefunden, meldete TMZ.

Taylor jagte Stürme um seinen Lebensunterhalt von 2008 bis zur Show wurde im Jahr 2012 abgesagt. Seine Sturm Jagd Tage begann mit einem Dokumentarfilm über Jagen Tornados im Jahr 2003 verursacht "Tornado Glory."

VERWANDLUNG: Tom Petty ist das Neueste in einer erschreckenden Linie von Promi-Todesfälle mit Fentanyl Überdosierung verbunden

Während Discovery Channel seinen Tod noch kommentieren muss, haben seine Fans.

"Einer der liebenswürdigsten Jäger, die ich getroffen habe - er war mehr als glücklich, ein Foto mit einem Star-Streuner-Nerd zu machen 2014 ", schrieb ein Fan. "Er wird vermisst werden."

Hier ist alles, was Sie über den Tod des berühmten Sturmjägers wissen müssen:

1. Er war nur 38.

Facebook

Taylor, der seinen Abschluss in Meteorologie an der University of Oklahoma machte, trat 2008 dem Storm Chaser Team auf Discovery Channel bei.

Sein früher Tod hängt nicht mit seiner gefährlichen Arbeit zusammen Jagd auf schwere Stürme.

2. Er starb im Urlaub.

Hier ist das Video von einem von Joels vielen Tornado-Abschnitten, aber dieser vom 29. Mai 2001, als er gerade 21 Jahre alt war, im TX Panhandle. Unglaublicher natürlicher Instinkt, der Tornados jagt und den Himmel liest. Niemand kann besser Straßen hinter dem Steuerrad dominieren //t.co/wIx1AUDKng

- Reed Timmer (@ReedTimmerAccu) 24. Januar 2018

Taylor wurde in seiner Kabine an Bord der Harmony of the Seas Cruise nicht mehr reagiert Schiff.

Strafverfolgung wurde aufgerufen, als das privat gecharterte Boot, das nach Ft. Lauderdale, Florida, am Samstag landete in San Juan, Puerto Rico.

3. Die Behörden sagen, dass sein Tod mit Drogen in Verbindung gebracht werden kann.

"Es scheint, dass der Tod eine Überdosis sein könnte und Joel Taylor kontrollierte Substanzen konsumierte", sagte die Strafverfolgung gegenüber TMZ.

Drogen, einschließlich Ecstasy und Kokain, waren leicht erhältlich Taylor nahm einige, sagte Passagiere an Bord des Kreuzfahrtschiffes.

4. Ab sofort ist seine Todesursache unbekannt.

Ein Facebook-Post von West Oklahoma Sturm-Verfolgungsgruppe Team Western OK Chasers sagte, dass die Ursache von Taylors Tod ist immer noch unbestimmt.

"Die medizinischen Fachleute versuchen, die Ursache zu bestimmen", hieß es in der Nachricht. "Es wird höchstwahrscheinlich eine ganze Weile dauern, bis die Mediziner diese Antworten haben."

Eine Autopsie wird durchgeführt Auftritt in Puerto Rico.

VERBINDUNG: Unheimliche neue Details über den 'Canterbury Cannibal', der nach dem Versuch, ein Teenager-Mädchen zu essen, in die Vereinigten Staaten zog

5. Ein Vertreter von Taylors Familie bestätigte seinen Tod.

Wir können bestätigen, dass Joel Taylor während einer Kreuzfahrt verstorben ist, "der rep tol d Die Explosion. "Die Todesursache wurde noch nicht bestimmt. Wir bitten um Ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit und Ihren Respekt für die Familie, während sie mit dem Verlust ihres Sohnes umgehen. "

6. Taylor's Storm Chasing Team hat dem verstorbenen Meteorologen auf Facebook eine Ehrung überreicht.

News Times

"Er verfolgte nicht den Ruhm, den er jagte, weil er eine wahre Leidenschaft für Stürme hatte. In den letzten paar Jahren hat er sich mit seinem Vater aufgeladen und ist auf die Jagd gegangen und hat nicht mal eine Kamera mitgenommen ", schrieb Team Western OK Chaser.

7. Sein bester Freund und ehemaliger Co-Star ist am Boden zerstört.

RIP mein bester Freund und Sturmjäger Joel Taylor. Ich bin schockiert und absolut am Boden zerstört durch den Verlust meines unglaublichen, fürsorglichen Freundes. Wir haben so viele heftige Stürme gejagt, und ich wünschte, wir könnten nur noch eine Sturmjagd haben. Ich werde dich für immer vermissen, Joel. Wir haben eine Legende verloren pic.twitter.com/htN45t8wik

- Reed Timmer (@ReedTimmerAccu) 24. Januar 2018

Reed Timmer, Taylors langjähriger Freund und ehemaliger Partner von Storm Chasers, hat am Dienstag seinen Tod auf Twitter bekannt gegeben.

"RIP, mein bester Freund und Sturmjäger , Joel Taylor ", schrieb Timmer. "Ich bin schockiert und absolut am Boden zerstört durch den Verlust meines unglaublichen, fürsorglichen Freundes. Wir haben so viele heftige Stürme gejagt, und ich wünschte, wir könnten nur noch eine Sturmjagd haben. Ich werde dich für immer vermissen, Joel. Wir haben eine Legende verloren. "

VERBINDUNG: Hat Dolores O'Riordan Selbstmord begangen? Neue Details zum Bericht Der Cranberries Lead Singer starb an Fentanyl Poisoning

arrow