7 Anzeichen, dass du als Kind emotional vernachlässigt wurdest (und es betrifft dich jetzt) ​​

Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit ist sowohl einfach in ihrer Definition als auch in ihren Auswirkungen.

Es passiert, wenn Ihre Eltern nicht auf Ihre emotionalen Bedürfnisse reagieren, während sie Sie aufziehen. Emotional Neglect ist eine unsichtbare, unermessliche Kindheitserfahrung. Doch ohne es zu wissen, kann es wie eine Wolke über Ihnen hängen und Ihr gesamtes Erwachsenenleben färben. Was macht Emotional Neglect in der Kindheit (CEN) unsichtbar und nicht wahrnehmbar? Mehrere wichtige Faktoren.

Erstens kann es in sonst liebevollen, fürsorglichen Familien geschehen, denen materiell nichts fehlt. Zweitens ist das Fehlschlagen Ihrer Eltern nicht etwas, das Ihnen als Kind passiert. Stattdessen ist es etwas, was Ihnen als Kind nicht passiert. Unsere Augen sehen die Dinge nicht, die nicht passieren. Und so können unsere Gehirne sie nicht aufzeichnen.

VERBINDUNG:

21 Zeichen, dass du in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bist

Jahrzehnte später, als Erwachsener, spürst du, dass etwas nicht stimmt, aber du tust es nicht Ich weiß was es ist. Sie können Ihre Kindheit nach Antworten suchen, aber Sie können das Unsichtbare nicht sehen. Sie müssen also annehmen, dass etwas von Ihnen falsch ist. "Was auch immer falsch ist, es ist meine eigene Schuld", glauben Sie insgeheim. "Ich bin anders als andere Menschen. Etwas fehlt. Ich bin fehlerhaft. "

Aber es ist nicht deine Schuld. Es gibt Antworten. Und wenn Sie das Problem einmal verstanden haben, können Sie heilen. Hier sind sieben Zeichen, die du als Kind vernachlässigt hast und die du als Erwachsener zeigst.

1. Gefühle der Leere

gipy

Leere fühlt sich für verschiedene Menschen anders an. Für manche ist es ein leeres Gefühl in Bauch, Brust oder Hals, das kommt und geht. Für andere ist es eine Taubheit.

2. Angst davor, abhängig zu sein

Es ist eine Sache, eine unabhängige Art von Person zu sein. Aber es ist etwas ganz anderes, sich zutiefst unwohl dabei zu fühlen, von jemandem abhängig zu sein. Wenn Sie darauf achten, dass Sie keine Hilfe, Unterstützung oder Fürsorge von anderen brauchen, können Sie diese Angst haben.

3. Unrealistische Selbsteinschätzung

gipy

Finden Sie es schwierig zu wissen, wozu Sie fähig sind? Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen? Was haben Sie gern? Was willst du? Was ist dir wichtig? Sich darum zu bemühen, diese Fragen zu beantworten, ist eines der Zeichen, dass man als Kind vernachlässigt wurde und dass man sich selbst nicht so gut kennt wie man sollte.

4. Kein Mitgefühl für dich selbst, aber viel

für

andere Bist du härter bei dir selbst als du jemals bei einem Freund sein würdest? Sprechen andere mit Ihnen über ihre Probleme, aber es ist schwer für Sie, diese zu teilen? 5. Schuld, Scham, selbstgesteuerter Zorn und Schuld

Schuld, Scham, Wut und Schuld - Die fabelhaften Vier, alles auf dich gerichtet. Manche Leute neigen dazu, sich direkt zu schuldig zu machen, wenn ein negatives Ereignis in ihrem Leben passiert. Schämst du dich für Dinge, für die sich die meisten Menschen niemals schämen würden? Wie Bedürfnisse haben, Fehler machen oder Gefühle haben?

6. Das Gefühl, tödlich fehlerhaft zu sein

Dies ist dieser tiefe Sinn, über den ich oben gesprochen habe. Du weißt, dass etwas in deinem Leben nicht stimmt, aber du kannst nicht genau bestimmen, was es ist. "Ich bin es", sagen Sie zu sich selbst, und Sie fühlen, dass es wahr ist. "Ich bin nicht sympathisch." "Ich bin anders als andere Leute." "Irgendwas stimmt nicht mit mir."

7. Schwierigkeiten beim Fühlen, Identifizieren, Verwalten und / oder Ausdrücken von Emotionen

Haben Sie Angst, wenn Sie sauer sind? Haben Sie ein begrenztes Vokabular von emotionalen Wörtern? Fühlen Sie sich oft verwirrt darüber, warum Menschen (einschließlich Sie selbst) so fühlen oder handeln, wie sie es tun?

VERBINDUNG:

10 Dinge, die emotional vernachlässigte Kinder aufwachsen glauben - das sind nicht wahr

Eltern, die die Gefühle ihres Kindes zu wenig beachten, unterbewerten oder nicht ausreichend reagieren, übermitteln dem Kind eine kraftvolle, unterschwellige Botschaft: Ihre Gefühle nicht 'n wichtig. Um als Kind zu bewältigen, drücken Sie Ihre Emotionen auf natürliche Weise aus, damit sie nicht zu einem "Problem" in Ihrem Elternhaus werden. Dann, als Erwachsener, lebst du ohne ausreichenden Zugang zu deinen Emotionen: deine Emotionen, die dir leiten, leiten, informieren, verbinden und bereichern sollten; deine Gefühle, die dir sagen sollten, wer dir wichtig ist und was dir wichtig ist und warum.

Und nun zu den ausgezeichneten Nachrichten des Tages: Es ist nicht zu spät für dich.

Sobald du den Grund dafür verstehst dein ewiger "Fehler", und wie es dazu kam, kannst du von deiner emotionalen Vernachlässigung in der Kindheit heilen, indem du sie angreifst. Du kannst eine neue Pipeline zu deinen Emotionen aufbauen. Du kannst die Fähigkeiten erlernen, sie zu benutzen.

Du kannst endlich akzeptieren, dass deine Gefühle echt sind, und sie sind wichtig. Sie können endlich sehen, dass Sie wichtig sind. Du kannst deine Kindheit emotional vernachlässigen, und dein Leben wird sich verändern.

Schau dir das Video unten an, um die Beispiele und Auswirkungen von emotionalem Missbrauch als Kinder zu erfahren:

...

Jonice Webb hat einen Ph.D. . in der klinischen Psychologie und ist der Autor des Buches Running on Empty: Überwindung Ihrer Kindheit emotionale Vernachlässigung. Um mehr über Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit zu erfahren, kannst du ihre Website besuchen und den Emotional Neglect Fragebogen nehmen.

15 Promis, die die HOSEN ihrer Eltern verklagt haben

Zum Ansehen klicken (15 Bilder)

Michael Hollan

Blogger Familie Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich bei PsychCentral veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow