Tipp Der Redaktion

7 Zeichen Er projiziert seine vergangenen Beziehungen auf dich (und es ist giftig)

Obwohl sie schon lange nicht mehr da sind, könnten seine Ex-Freunde deine Beziehung immer noch ruinieren.

Hast du jemals das Gefühl, dass dein Mann dich ansieht, aber er sieht dich nicht? Es könnte sehr gut sein, dass er jede andere Frau sieht, mit der er jemals in einer Beziehung war.

Unsere Beziehungserfahrungen bringen uns immer etwas bei, so dass wir es beim nächsten Mal besser wissen, aber was ist, wenn dein Typ immer noch nicht von der Vergangenheit? Jedes Problem, das in seinen früheren Beziehungen auftrat, würde wieder bei dir auftauchen. Die Geister seiner früheren Freundinnen würden auf dich projiziert.

Hier sind sieben Zeichen, die er auf dich projiziert, die du nicht ignorieren solltest.

1. Er hat selektives Hören.

via GIPHY

Wenn Sie mit ihm sprechen, hört er, was er hören möchte. Er nimmt etwas von dem, was Sie sagen, und verwandelt Ihre ursprüngliche Bedeutung in etwas völlig anderes, das zu dem passt, was er gewohnt ist zu hören.

Wenn Sie eine ziemlich kühle Person sind, könnte er Sie trotzdem als wartungsintensiv empfinden Das ist die Art von Frau, die er gewohnt ist. Zum Beispiel, egal wie oft Sie aufrichtig sagen, dass Sie sich tatsächlich "gut" fühlen, wird er darauf bestehen, dass Sie es nicht sind.

2. Er sieht dich nicht als deine eigene Person.

Jedes Individuum hat einzigartige Qualitäten, aber wenn dein Typ seine vergangenen Beziehungen auf dich projiziert, sieht er dich nicht als solchen. Stattdessen sieht er dich als eine Verschmelzung von jedem anderen Mädchen, mit dem er in der Vergangenheit zusammen ist.

Er hat sich angewöhnt, allgemeingültig zu sein, wie "Alle Frauen sind dramatisch" oder "Alle Frauen sind extrem eifersüchtig." Er erstellt eine Interpretation von dir in seinem Kopf, die sich von der unterscheidet, die du tatsächlich bist und dann auf seine Annahmen einwirkt.

3. Er erwartet, dass sich die Geschichte wiederholt.

via GIPHY

So sehr er sich für dich interessiert oder dich sogar liebt, er bleibt immer bei der Idee, dass diese Beziehung wie alle anderen enden wird. Er hat ungelöste Probleme in Bezug auf seine früheren Freundinnen, und diese Probleme bluten weiter bis zu seinem aktuellen. Wenn er betrogen wurde, wird er eine Unsicherheit über dich zeigen, die ihn möglicherweise betrügt, wenn du das nie tun würdest.

4. Er überreagiert.

Wenn er von einem früheren Partner besonders verletzt oder sogar traumatisiert wurde, wird er wahrscheinlich überreagieren, wenn etwas, was Sie sagen oder tun, diesen Nerv trifft. Das bezeichnen Psychologen als "Auslöser". Es ist eine natürliche menschliche Reaktion, aber es kann auch eine Beziehung ruinieren. Vielleicht können Sie ihm dabei helfen, und dies geschieht im Laufe der Zeit immer weniger, aber auch dann nicht.

5. Er behandelt jedes Argument auf die gleiche Weise.

via GIPHY

Wenn Sie ein Argument haben, wird automatisch automatisch dieselbe Reaktion verwendet. Vielleicht schaltet er einfach sofort ab. Vielleicht nimmt er sofort an, dass er genau weiß, was Sie sagen werden. Was auch immer es ist, er entscheidet, dass er das Ergebnis des Arguments bereits kennt, weil er sich vorher mit anderen Frauen gestritten hat.

Aber jeder behandelt Meinungsverschiedenheiten anders. Anstatt rachsüchtig zu sein und zu schreien, bist du vielleicht eine vernünftige Frau, die das Problem in Ruhe lösen will. Aber das ist egal, denn er hat bereits ein voreingestelltes Gedankenmuster, das Sie für verrückt hält, was eines der wichtigsten Zeichen ist, das er auf Sie projiziert.

6. Er bezieht sich mehr auf seine Exs als er sollte.

Es ist natürlich und sogar gesund, über frühere Beziehungen zu reden - bis zu einem gewissen Punkt. Es ist gut zu verstehen, woher dein Partner kommt und welche Art von Erfahrung er in der Vergangenheit mit der Liebe hatte, aber du willst nicht ständig von seinen Exonen hören. Wenn Sie feststellen, dass er sie ein wenig zu oft referenziert, dann ist das ein Zeichen, dass es immer noch etwas an diesen Beziehungen gibt, mit denen er sich ständig beschäftigt.

7. Er stellt eine Mauer auf.

via GIPHY

Das Beste daran, mit jemandem in einer Beziehung zu sein, ist es, ihnen nahe zu kommen. Manchmal lassen die Leute jedoch nur einer anderen Person so nahe kommen, egal wie viele Monate sie zusammen verbracht haben oder wie oft sie zusammen geschlafen haben.

Wenn Sie spüren, dass er etwas distanziert oder emotional schwer zu erreichen ist Es ist ein Zeichen dafür, dass er dich nicht an einen bestimmten Ort in seinem Herzen lassen will - an einen Ort, an dem er schon einmal verletzt wurde. Die meisten, wenn nicht alle von uns, haben eine Art Mauer, aber was zählt, ist, was wir damit tun. Wenn er nicht bereit ist, mit dir zusammenzuarbeiten, um ihn zu zerreißen, projiziert er immer seine Vergangenheit und seine Unsicherheiten auf dich.

Wir können alle aus unseren früheren Beziehungen lernen, aber sieh dir das Video unten an, um zu erfahren, warum Sie sollten die Vergangenheit NICHT in Ihrer jetzigen Situation ansprechen:

...

Taylor Markarian absolvierte das Emerson College mit einem BA in Schrift, Literatur und Verlagswesen. Sie ist eine freiberufliche Schriftstellerin und Redakteurin, die gerne über Musik, Lifestyle, Kultur, Kunst, Unterhaltung und Literatur schreibt. Schauen Sie sich ihr LinkedIn und ihre Website an.

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkende Liebe Lesen Sie später
arrow