7 Natürliche Wege, Angst ohne Meds (die tatsächlich funktionieren!) Zu schlagen

Sie brauchen keine Medikamente, um sich besser zu fühlen.

Mehr als 40 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten allein, im Alter von 18 und älter, leiden unter Angstzuständen (etwa 18 Prozent der Gesamtbevölkerung) . Das ist fast jeder fünfte Erwachsene. Wie lächerlich ist das?

An welchem ​​Punkt erlauben wir uns zu erkennen, dass etwas mit dem System, das uns aufgezogen hat, etwas abweicht?

Chronische Angst ist entsetzlich schrecklich. Ich weiß es, weil ich es erlebt habe. Ich habe zwei große ängstliche / depressive Episoden in meinem Leben erlebt, und ich habe einige Werkzeuge angehäuft, die zu meinen Symptommördern werden.

Heute werde ich dir diese sieben Werkzeuge geben, um zu lernen mit Angst natürlich umgehen. Ich wünschte, ich hätte dies vor 20 Jahren gewusst und gebe sie Ihnen weiter, in der Hoffnung, dass sie sich spürbar positiv auf Ihr Leben auswirken (unabhängig davon, ob Sie gerade Angst haben oder nicht). Hier gehen wir.

1. Walk more.

via GIPHY

Wenn Angst aufkommt, liegt es oft daran, dass wir zu viel Zeit in unserem Kopf verbracht haben und nicht genug Zeit in Verbindung mit unserem Körper verbracht haben. Auch wenn das ein wenig wie Hippie-Dippy-Woo-Woo-Zeug klingt, weißt du, dass da etwas Wahres dran ist.

Wenn du all deine Tage alleine verbringst, auf Bildschirme starrst, mit zu viel Zeit, um über dein Leben nachzugrübeln Alles, was Sie als falsch empfinden, wird Sie unweigerlich in Angst versetzen. Unsere Körper sind dazu geschaffen, sich zu bewegen, und wir wurden dazu geschaffen, uns mit anderen zu verbinden. Deshalb ist Einzelhaft eine der höchsten Formen der Bestrafung im Gefängnis (nicht bewegen, nicht sozialisieren, keine Zeit in der Natur verbringen).

Der einfachste Weg, um in deinen Körper zu gelangen, ist tägliche Spaziergänge eine Priorität. Gehen Sie 15 Minuten oder 30 oder 60 Minuten spazieren. Machen Sie das jeden Tag für eine Woche und sehen Sie, wie viel besser Sie sich fühlen. Wenn Sie wirklich keine Lust haben, sich zu bewegen oder sich zu bewegen, nehmen Sie ein anderes gutes Weg, um sich in Ihren Körper zu begeben, heiße Bittersalzbäder oder Massagen.

Was auch immer es ist, das Sie mit Ihrem Körper verbindet , tanzen, Gewichte heben, trainieren, lange heiße Bäder nehmen, etc.), machen Sie es zu einer Priorität. Ihre geistige Gesundheit hängt davon ab.

2. Verbringe mehr Zeit mit Freunden.

via GIPHY

Wie bereits erwähnt, ist es für niemanden gut, zu viel Zeit zu haben, um isoliert zu grübeln. Wir sind eine soziale Spezies und wir sind buchstäblich fest mit anderen Menschen verbunden. Verbringe mehr Zeit mit deinen engen Freunden oder Familienmitgliedern.

Wenn du momentan kein florierendes soziales Leben hast, dann kombiniere die Tipps # 1 und # 2, indem du dich zu Gruppenaktivitäten wie Tanzkursen, Gewichtstrainingskursen oder Wandergruppen. Wenn Sie diese zwei Dinge (eine Stunde lang laufen und mit anderen Menschen eine schöne Zeit verbringen) jeden Tag eine Woche verbringen, würden Sie bereits einen merklichen Unterschied in Ihrer Angst spüren.

3. Iss sauber und vermeide alle Stimulanzien.

via GIPHY

Trinkst du Kaffee oder Soda? Essen Sie viel Zucker und Junk Food? Trinkst du Alkohol oder Rauch? So belastbar wir auch sind, wenn du Müll in deinen Körper legst, wirst du dich schließlich wie Müll fühlen.

iss eine ausgewogene Ernährung mit ganzen, nährstoffreichen Lebensmitteln mit Fokus auf frischem Gemüse, Nüssen, Samen, mageren Proteinen, und komplexe Kohlenhydrate, und schneide alle Stimulanzien aus, die dir Insulinspitzen geben.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Starte hier.

4. Intelligent ergänzen.

Bestimmte Mikronährstoffe sind besonders hilfreich bei der Bekämpfung von Angstzuständen und / oder Depressionen. Ich habe eine Menge Forschung betrieben (mit der ich Sie nicht langweilen werde), aber Angst und Depression werden größtenteils durch Entzündungen im Körper (zusammen mit anderen genetischen / traumatischen Faktoren) verursacht.

Wenn ich hart bedrängt wäre, Ich würde sagen, dass diese drei die höchsten Hebelkräfte sind, die Sie täglich einnehmen sollten, um Ihre Angst zu bekämpfen.

  • Omega 3 + DHA
  • Vitamin D3
  • Curcumin (aka Kurkuma)

5. Vermeiden Sie Bildschirme so oft wie möglich.

Übermäßige Bildschirmzeit ist wissenschaftlich mit Depressionen und Angstzuständen verbunden. Wenn du morgens umdrehst und sofort dein Telefon kontrollierst und dein Telefon / deine E-Mail / deinen Computer den ganzen Tag über abgehört hast, könntest du buchstäblich dein Gehirn schädigen.

Geh auf eine Bildschirmdiät, um deine Ängste abzulegen. Wenn Sie Ihren Computer benutzen müssen, stellen Sie einen Timer ein, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht damit begnügen, auf das blaue Licht zu starren.

6. Verbringen Sie mehr Zeit in der Natur.

via GIPHY

Die Natur saugt die Giftigkeit des täglichen Lebens auf. Sorgen Sie dafür, dass Sie möglichst viel Zeit in der Nähe von Süßwasser oder im Wald verbringen. Haben Sie nicht Zugang zu viel sauberer Natur an dem Ort, in dem Sie leben? Vielleicht ist es Zeit zu campen oder in einen schönen und weniger bewohnten Urlaub zu fahren.

7. Sprich mit jemandem und begreife, dass du nicht verrückt wirst.

Viel von der Macht, die Angst über uns hat, hängt damit zusammen, wie viel Zeit wir uns erlauben, allein im Nachsitzen zu sitzen, besorgt über die Tatsache, dass wir habe Angst. Äußere deine Gedanken einem sicheren, vertrauenswürdigen, nicht beschämenden Freund, Familienmitglied, Trainer oder Therapeuten und schenk dir das Gefühl, dass du nicht allein bist.

In den ängstlichsten Zeiten meines Lebens hatte ich es Gedanken wie "Ich verliere meinen Verstand", "Was ist, wenn ich eine Panikattacke habe?" und "Wird diese Angst jemals aufhören?" So wie kein Wettermuster für immer bleibt, bleibt kein emotionaler Zustand für immer. Du kannst durchmachen, was du durchmachst, indem du lernst, Angst natürlich zu schlagen, und du kannst deinen Prozess beschleunigen, indem du einige der oben erwähnten Dinge tust.

Angst macht nie Spaß, aber sie ist überwindbar. Lassen Sie sich von anderen unterstützen, sprechen Sie mit jemandem über Ihre Ängste und legen Sie Wert auf Spiel, Zeit im Freien und körperliche Bewegung.

...

Sex- und Beziehungscoach Jordan Gray hilft Menschen, ihre emotionalen Blockaden zu lösen und gedeihende intime Beziehungen zu pflegen . Sie können mehr von seinem Schreiben bei JordanGrayConsulting.com sehen.

19 Zitate für wenn Angst völlig überwältigend wirkt

Klicken Sie zum Ansehen (19 Bilder) Rebecca Jane Stokes Blogger Buzz Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Jordan Grey Consulting veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow