6 Wege, um eine Verpflichtung loszulegen - Phobes Karussell

Wenn er sich nicht begibt, ist es auf Wiedersehen.

Wenn du mit einem pflichtvergessenen Mann verabredet bist, kennst du vielleicht sein Verfolgungs- / Paniksyndrom:

Er will dich. Du gibst nach. Dann will er dich nicht. Es tut weh.

Du findest die Kraft, wegzugehen.

Er will dich. Du gibst nach. Dann will er dich nicht.

Spüle und wiederhole es.

Wenn du so wie ich warst, hast du vielleicht die verwirrende Erfahrung gemacht, endlich die Kraft zu bekommen, dich von deinem Engagement fernzuhalten- Phobe für immer ... nur um ihn auf Händen und Knien zurückkommen zu lassen und zu schwören, dass er dich wirklich liebt und er hat sich diesmal wirklich verändert!

Wenn du ihm glaubst, kann der Verfolgungs / Panik-Zyklus von neuem beginnen. Warum macht er das?

via GIPHY

Julia Sokol und Steven Carter schreiben in ihrem bahnbrechenden Buch Männer, die nicht lieben können : "Oft müssen alle Engagement-Phobiker ihn lindern Angst ist Distanz. Die Beziehung ist vorbei, also hat er keine Angst mehr. So können die Gefühle, die er für dich hat, in dieser nicht bedrohlichen Umgebung auftauchen. Nicht mehr von der Falle in Panik geraten, er vermisst dich. Also ruft er an. Wenn das passiert, wird das Szenario in der Regel wieder ausgespielt. Der einzige Unterschied, diesmal ist es schneller. "

Ich war in zwei toxischen Beziehungen. Du kannst der Intensität der Liebesbriefe nicht glauben, die ich von meinen zwei Engagement-Phobes erhielt, als ich schließlich stark genug wurde, um wegzugehen. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf einen Brief, den einer meiner Männer geschickt hat.

"Shannon - Ich habe so viel zu sagen ... Ich bin dankbar dafür, solch eine dynamisch talentierte, spirituelle, intelligente und schöne Frau zu kennen."

(My Das Ego hat das gegessen wie ein köstliches Chow Mein!)

"Ich bin als Mensch mit dir gewachsen und hatte Gedanken und Hoffnungen, dass wir eine Dynastie zusammen bilden und der Champion des jeweils anderen sein ..."

(Richtig jetzt "Mann, er brauchte meine vorzügliche Liebe."

"Ich verstehe nicht, wie sich die Gefühle einer Person um 180 Grad verändern können, nachdem sie das Gefühl gehabt haben, was wir dachten."

( Meine Gefühle änderten sich, weil er meine Telefonanrufe nicht beantwortete und tagelang verschwand, als ich nach einer monogamen Beziehung fragte.)

"Ich muss dich wissen lassen, dass ich nie gefühlt habe, was ich für dich empfinde. "

(Ego so, so glücklich. Mann, ich bin fantastisch.)

" Deshalb ist das Durcheinander, das ich in den letzten zwei Wochen gemacht habe, mit meinen Gefühlen vereinbar. "

(G Junge, er leidet nach all dem Leid, das ich getan habe. Ich werde ihn ein paar Sekunden länger leiden lassen, dann nehme ich ihn zurück und habe das perfekte Leben. Weil er jetzt endlich versteht, wie toll ich bin!)

"Es macht mich traurig, dich sagen zu hören, dass du nicht mit mir zusammen sein willst. Die Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit Nächte und niedrige Momente scheinen alle falsch zu sein. Ich bin verloren ... Es tut mir leid, dass ich dir nicht gesagt habe, dass ich dich in meinem Leben haben will. Weil ich langsam herausgefunden habe, wie ich arbeite und warum ich die Dinge tue, die ich tue, ist kein Grund, warum wir dieses spezielle Ding zwischen uns verschwinden lassen sollten. "

(Okay, dieser hat mich wirklich gehakt. Er war" langsam zu entdecken, "wie er gearbeitet hat. Hatte meine Zeit in der Therapie mich nicht gelehrt, dass wir nicht immer wissen, warum wir die Dinge tun, die wir tun? Könnte ich ihm nicht einfach etwas durch den Kopf gehen?"

"Das ergibt keinen Sinn ! "

(Du hast keine Woche angerufen. Dann warst du gerade dabei, Oralsex und Moped zu wollen, wenn ich es nicht verabreichen würde.)

" Es ist sehr einfach, ich liebe dich, du liebst mich. Wir sind gut füreinander. "

(Eigentlich nicht so gut für mich.)

"Wir sollten zusammen sein. Bitte gib mir eine Chance. Ich flehe dich an, nicht etwas Schönes wegzuwerfen. Denk an , Baby ! "

Ich habe fünf Minuten darüber nachgedacht. Dann gab ich ihm eine weitere Chance. Wie ist es gelaufen? Vier weitere Jahre Inkonsistenz, Unzuverlässigkeit, Lügen, Betrug und mehrere schönere Entschuldigungsbriefe waren meine Belohnung.

Was können Sie also tun, um sich vor dem Pursue / Panic-Syndrom Ihres giftigen Partners zu schützen? Und wie kann man vermeiden, mit einem Commitment-Phobe zu sein? Hier sind 6 Möglichkeiten, dieses Karussell zu verlassen.

1. Verstehen Sie, dass Sie beide unterschiedliche Betriebssysteme haben.

Sie wünschen Verbundenheit, Intimität, Engagement, Langlebigkeit. Er begehrt diese Dinge, wenn du wegläufst. Aber wenn man ihnen nahe kommt und sie ihnen anbietet, fühlt er sich erstickt, in Panik versetzt und stiftet die Beziehung entweder durch Kritik, Mopping, Unzuverlässigkeit und / oder Betrug. Was für dich funktioniert, funktioniert nicht für ihn.

2. Langsames Verhalten.

Denken Sie daran: "Vertrauen ist verdient, nicht gegeben." Wenn Sie sich entschließen, Ihrem Mann eine zweite Chance zu geben, weil er schwört, dass er sich verändert hat und will, was Sie wollen, gehen Sie langsam vor. Ja, Make-up-Sex kann genauso zündend sein wie das Feuerwerk bei den Olympischen Spielen in Peking, aber es ist kein Indikator dafür, dass sich etwas verändert hat.

3. Denken Sie unter keinen Umständen, dass Sie in einem Film sind.

via GIPHY

Richard Gere kam zur Besinnung, nachdem er Debra Winger entlassen hatte. Er eilte zu ihrer Fabrik, um sie mit ihm in eine Zukunft zu schicken, die so liebevoll, sexy und pointiert war wie ein Katzen-auf-einem-Blech-Dach. Was ist eine Fantasie so berauschend wie Dornröschen und Schneewittchen . Aber die Realität ist das Einzige, was Debra Winger wahrscheinlich behalten musste, war sein Hut, als er andere verlockende Optionen zusammenbrachte.

4. Glaube, was er tut, nicht was er sagt.

Wenn dein Typ zurückkommt, Tränen in den Augen, gebrochenes Herz, ist er dazu geneigt ALLES zu sagen, um dich zurückzuholen. Der wirklich schwierige Teil ist, dass er es wahrscheinlich wirklich meint. Aber sobald er dich zurück hat, fühlt er sich wieder erstickt und erstickt.

5. Finden Sie keine Entschuldigungen für sein schlechtes Benehmen und tadeln Sie sich nicht selbst.

Im Allgemeinen haben diejenigen von uns, die von einem Engagement-Phobe angezogen werden, einen Überfluss an Empathie und die Tendenz, Verantwortung zu verlegen. Dies ist von der Kindheit übrig geblieben. Kleine Kinder denken, dass sie die Ursache von allem sind, was ihnen passiert; beides, Gut und Böse. Der Hirnstamm ist zu dieser Zeit unterentwickelt und versteht nicht, dass das Kind nicht das Zentrum des Universums ist.

Also, wenn wir flüchtige Aufwallungen hatten - wie Eltern mit irgendwelchen Süchten - nehmen wir oft dieses Gefühl, die Ursache des Problems bis ins Erwachsenenalter zu sein, macht uns anfällig für Chaotiker, Süchtige, Narzissten, Engagierte und dergleichen. Schau dir die Vergangenheit deines Mannes an. Hat er eine Spur gebrochener Herzen hinterlassen? Dann sind Sie höchstwahrscheinlich nicht für sein Engagement-phobisches Verhalten verantwortlich.

6. Pass auf dich auf.

via GIPHY

Wenn ein toxischer Ex wieder kaputt geht und blutet, weil er die Beziehung, die er zur Detonation gebracht hat, vermisst hat, liegt es in unserer Natur, hineinzueilen und ihn zu reparieren. Beachte, wenn du diesen Impuls hast und bezweifle, dass es gültig ist. Frag dich selbst, "Was brauche ich jetzt? Was würde mich dazu bringen, mich geerdet, vernünftig und friedlich zu fühlen? " Dann frage eine höhere Macht deines eigenen Verständnisses (Link) nach der Kraft, das zu tun.

...

Wenn dir dieses Stück gefallen hat, wirst du es wollen sich Shannons kostenlosen Updates anzuschließen oder sich ihrer Liste für ihr bevorstehendes kostenloses Webinar anzuschließen: You Love Guys Who Flake, Lüge, Kritik und sogar Cheat: 3 Strategien, um den Zyklus zu durchbrechen, die Kontrolle über dein Leben zu übernehmen und echte Liebe einzuladen

No Strings Attached, bitte: 20 Celebrity Commitment-Phobes

Klicken zum Ansehen (20 Bilder) Jessica Sager Mitwirkende Buzz Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter Huffington Post. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow