6 Unromantische (aber echte) Gründe, verheiratet zu sein, ist die beste aller Zeiten

Sprechen wir über die wirklichen Vorteile des Jahres 2017, wenn wir "Ich tue" sagen.

Steuerliche Abschreibungen? Bis der Tod uns scheidet? Ein Versprechen für immer und ein ständiges Unterstützungssystem?

Ob Sie ein Zyniker oder ein Romantiker sind, die Wahrheit ist, dass es viele Vorteile und Opfer gibt, wenn es um die Ehe geht. So viele haben versucht, die Institution zu verallgemeinern und Ratschläge zu geben, wie sie funktionieren kann.

Ich bin kein Experte. In den sechs Jahren, in denen ich verheiratet war, habe ich Folgendes gelernt: Wenn Sie schnell einen Raum teilen wollen, rufen Sie einfach den Begriff "Ehe" auf. Sie werden gleichzeitig mit Fakten darüber bombardiert, warum dies der größte soziale Aspekt ist Konvention jemals geschaffen und warum es das Schlimmste ist. Meinungsverschiedenheiten über Identität, Finanzen, Scheidung, Biologie, Intimität und alle möglichen anderen Themen werden schnell aufkommen, und Sie werden die eine Wahrheit erkennen, über die sich alle einig sind: Der Erfolg oder das Scheitern einer Ehe hängt wirklich von den beteiligten Parteien ab.

In den letzten Monaten habe ich ziemlich viel Negatives über die Ehe gesehen. Ich habe Artikel darüber gelesen, dass meine Ehe meine Identität, meine Perspektive, mein Sexualleben und jeden anderen Aspekt, an den du denkst, ruiniert.

Ich gebe zu, dass die Ehe höllisch schwierig ist. Es gibt wahre Opfer jeden Tag, um zwei verschiedene Leben zu einer funktionierenden, zusammenhängenden Vision zu verschmelzen. Es ist nicht einfach, einer von zwei zu sein.

Trotzdem habe ich im Laufe der Jahre auch so viele Vorteile entdeckt. Sicher, es gibt die romantische Vorstellung, jeden Tag mit deiner besten Freundin zusammen zu sein. Da sind die Zitatkissen und die süße Stimmung über Seelenverwandte, über die Liebe, die einen besser macht, und über die Erfüllung.

Als Romanschriftstellerin und als Frau verheiratet mit der Person, die sie im Alter von 12 Jahren getroffen hat - ja, vielleicht falle ich die hoffnungslose romantische Seite - ich muss zugeben, dass ich glaube, dass die Vorteile der Ehe bei weitem die Nachteile überwiegen.

Ich denke jedoch nicht, dass es immer um die erhabenen Vorteile, finanziellen Aspekte oder super abstrakte Gefühle geht. Wie bei vielen Dingen im Leben, geht es manchmal darum, die kleinen Dinge zu schätzen, wenn man die wahren Vorteile und das Glück der Ehe findet.


VERBINDUNG: Ich kann die Ehe in diesen 11 Texten zusammenfassen "Steuervorteile" und schieben die hohen, klassischen Literatur-Ideen beiseite. Lassen Sie uns über die tatsächlichen Vorteile sprechen, die 2017 mit "Ich tue" haben.


1. Geräusche mitten in der Nacht schicken mich nicht in eine Spirale des Schicksals.

"Hast du das gehört?", Flüstere ich, erschreckt aus meinem tiefen Schlaf unter meinem Betttuch.

"Wahrscheinlich nur die Katze "Mein Mann antwortet, als er auf seine Seite rollt.

Macht Sinn. Macht Sinn. Ich gehe wieder schlafen.

Manchmal geht es bei der Ehe nur darum, jemanden zu haben, der dich beruhigt und deine paranoiden Neigungen zum Schweigen bringt ... oder jemanden, der die Treppe hinunterläuft, um nach einem möglichen Mörder und / oder deiner flauschigen Katze zu suchen all dein Make-up unten.

2. Ich muss nie die ganze Tasche von [füge hier schreckliche Junk-Food-Artikel ein].

Die Tasche von M & Ms, die ich abgerissen habe? Klar, ich war es nicht. Er hat wahrscheinlich mindestens die Hälfte der Tasche gegessen, beruhige ich mich, während ich noch ein paar Handvoll nehme. Wenn Sie eine zweite Person haben, die mit Ihnen zusammenlebt, können Sie den Schuldgefühle der Nahrung abbauen. Eine zweite Person zu haben, die dir versprochen hat, dich zu lieben, egal was passiert, manchmal kannst du mit ungenauen Anschuldigungen davonkommen ... zumindest wenn es um leckere Pralinen geht.

3. Ich muss den Hund nur 50 Prozent der Zeit auslassen.

Stein, Papier, Schere ist eindeutig eine gültige Bestimmung, wer "Stranger Things" aufgeben muss, um unseren Mastiff herauszulassen. Das verheiratete Leben ist Geben und Nehmen. Es geht um Fairness und Gerechtigkeit.

Es geht darum, wer den Elementen noch einmal vor dem Schlafengehen trotzen muss, um den Hund rauszulassen.

VERBINDUNG: Die 50 besten Heiratstipps aller Zeiten (von 50 Heiratsexperten)


4. Ich fühle mich nicht schlecht für meinen fettigen Pferdeschwanz.


Wenn er mir versprechen kann, mich in Krankheit und Gesundheit zu lieben, denke ich, dass er mich durch einen zweiten (oder dritten, lasst uns wirklich) Tag nicht waschen können. Ich habe nicht das Bedürfnis, jeden einzelnen Tag zu beeindrucken - der Schlummerknopf gehört mir und der Pferdeschwanzhalter ist bereit zu gehen.

5. Ich habe eine Dauerwelle für gesellschaftliche Veranstaltungen.

Kein unangenehmes Geschwätz mit Verwandten, die ich kenne, oder jemand schnüffelt bei der nächsten Hochzeit. Ich habe eine Permadate, um mit mir zusammen zu sein, mit Witzen zu teilen und mich daran zu erinnern, wann ich die alkoholischen Getränke langsamer machen soll, damit ich mich nicht lächerlich mache.

6. Ich habe jemanden, mit dem ich mein Leben teilen kann, gut und böse.

Und am Ende des Tages geht es nicht wirklich um Rasierklingen, Hundescheiben, Dates und Pferdeschwänze. Es geht darum, dass ich trotz der Opfer und schwierigen Zeiten jemanden habe, mit dem ich wirklich mein Leben teilen möchte. Ich habe einen Mann, der neben mir steht, um durch diese verrückte, turbulente Reise zu gehen. Ich habe einen Mann, der mich mit einem Blick zum Lächeln bringen kann, der nicht zögert, mir die Schulter zu geben, wenn ich das Gefühl habe, als würde das Leben auseinanderfallen.

Es ist immer schwierig, jemandem das Leben zu geben. Es wird immer mit sowohl Herausforderungen als auch Triumphen kommen.

Es ist jedoch, wenn wir die kleinen Momente schätzen, dass wir das größere Bild sehen können.

Die Ehe kann wirklich eine schöne, erfüllende Sache sein, wenn wir uns einfach die Zeit nehmen zu schätzen, worum es wirklich geht. Für einige von uns kommt die Schönheit in Form von Sicherheit in der Mitte der Nacht und Schokolade Schuldzuweisung. Für einige von uns könnte es etwas völlig anderes sein, dass wir aus der Institution herauskommen. Dennoch, ich denke, die Herausforderung ist, sobald man sich zu diesem Ding namens Ehe verpflichtet, er oder sie muss danach streben, die Schönheit, den Wert und die Vorteile in den alltäglichen Momenten zu finden.

RELATED: 10 Hauptvergünstigungen des Heiraten wirklich jung

Lindsay Detwiler ist eine zeitgenössische Romanautorin und High-School-Englischlehrerin. Erfahren Sie mehr über ihre acht Romane, indem Sie ihre Website besuchen.


Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow