6 Arten von "Was wäre wenn?" Menschen (Und wie Sie wissen, ob Sie Ihren kennengelernt haben)

A 'was wäre wenn?' Die Person ist fast schlimmer als die, die entkommen ist.

Hatten Sie jemals den Verdacht, dass in Ihrem Leben etwas fehlte? Etwas Lebenswichtiges, oder eine Person, von der du dachtest, dass sie diejenige gewesen sein könnte? Jemand, bei dem Sie sich fragen, ob eine echte Beziehung hätte funktionieren können.

Eine "Was-wäre-wenn-Person" ist eine Person, mit der Sie eine Beziehung haben könnten, aber aus dem einen oder anderen Grund entscheiden Sie sich nicht. Es könnte jemand sein, mit dem du dich sofort auf dem Weg zur Arbeit oder dem langjährigen Freund verbunden hast, mit dem du etwas mehr haben wolltest, aber nie aus Angst vor dem, was es zu deiner perfekten Freundschaft bringen könnte, verfolgt wirst.

Meine 'Was wäre wenn' Person Argentinischer Mann, den ich auf einer meiner vielen Reisen durch Japan getroffen hatte. Ich war in einem gemischten Hostel und er war einer meiner Mitbewohner (keine Bewertung, gemischte Schlafsäle sind unglaublich billig!). Er war ein Lehrer, der volle dunkle Haare, große braune Augen und eine glatte Stimme hatte. In meiner kleinen, fast verlassenen Stadt habe ich noch nie einen Mann kennengelernt, der so ausgefeilt, gut erlernt und ... na ja, ein MANN war.

via GIPHY

Zu ​​diesem Zeitpunkt hatte ich nur mit Jungen zu tun die zehn Jahre jünger waren als ihr tatsächliches Alter. Als ich direkt nach ihm verlangte, kam er mit gleicher Leidenschaft zurück. Ich bin unglaublich ehrlich in dem, was ich will, und mache das subtile und verschämte Ding nicht. Wir lernten uns kennen und wir verbrachten Stunden damit, uns über alle Aspekte unseres Lebens zu unterhalten. Wir haben uns sofort verbunden. Er hatte eine begrenzte Urlaubszeit und ich musste in meine ländliche Gemeinde in Japan zurückkehren. Wir wären auf ein Date gegangen, aber ich war zu deprimiert und in meinem eigenen Spaß, es auszuprobieren.


VERBUNDEN: 12 Unverwechselbare Zeichen, dass er "der Eine" ist


Bis heute frage ich mich, was gewesen wäre. Wenn ich meine Probleme beiseite legen und bei ihm sein könnte, was wäre passiert? Wäre es eine Affäre oder etwas anderes gewesen?

Hier erfahren Sie 6 verschiedene Arten von "Was-wäre-wenn" -Menschen. Hast du deine getroffen?

1. Jemand, den Sie im Urlaub kennen gelernt haben.

Sie sind im Urlaub, um Zeit mit Freunden, Familie oder sogar alleine zu genießen. Du triffst jemanden, mit dem du wirklich klickst. In nur wenigen Stunden ist es so, als hättest du dich schon lange gekannt. Er könnte dein zukünftiger Ehemann sein. One-Night-Stands werden erwartet, weil Sie nur für kurze Zeit zusammen sein werden. Du überzeugst dich selbst, dass es nie klappen würde ... aber was wäre, wenn es passiert wäre?

Dies ist ein Urlaubsszenario genau das, was Kevin und Danielle Jonas passierte, als sie sich auf einem Familienurlaub auf den Bahamas trafen. Sie gaben ihrer Romanze eine Chance, und jetzt gibt es nichts, was ist wenn.

2. Ein Fremder kommt vorbei.

Nehmen wir an, Sie sitzen auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit in einem Bus. Du sperrst die Augen mit einem völlig Fremden ein und fühlst eine sofortige Verbindung zu ihnen, bevor du überhaupt sprichst. Es könnte natürliche Chemie sein, oder dies könnte "The One" sein.

Sie denken oft darüber nach, was passieren würde, wenn Sie versuchen würden, mit ihm zu sprechen. Vielleicht war er genauso an dir interessiert wie an ihm! Alles, was du hast, sind Zweifel und Gedanken darüber, was hätte sein können.

3. Ein langjähriger Freund.

Du kennst ihn schon ewig, und er kennt dich wie seine Westentasche. Du machst alles zusammen und hast viel Spaß dabei. Alle deine Familienangehörigen weisen darauf hin, dass ihr beiden ein großartiges Paar sein würdet.

Du hast die Idee, dass du dein Freund bist, um das zu schützen, was du jetzt hast, ausgedrückt. Diese Beziehung ist zu wichtig, um den Verlust zu riskieren. Was ist, wenn das Datieren nicht klappt und deine Freundschaft endet? Du machst schließlich mit deinem Leben weiter, und er tut es auch. Aber du kannst nicht anders, als dich zu fragen, was passieren würde, wenn du versuchen würdest, mit ihm zu verabreden.


VERBINDUNG: Wenn er diese 12 Dinge tut, sieht er Sie als mehr als nur einen Freund


4. Eine verbotene Romanze.

Die verbotene Romanze ist ein wenig schwierig. Es ist eine verliebte Liebesszene, die Romeo und Julia widerspiegelt, wo ihr beiden sofort eine Anziehungskraft hat und zusammen gekommen wäre, aber aus dem einen oder anderen Grund ist es gesellschaftlich verboten.

Das könnte eine Beziehung mit deinem Boss oder Mitarbeiter sein, verboten aufgrund von Arbeitsrichtlinien. Es könnte jemand sein, dem deine Freunde nicht zustimmen oder der Ex eines Freundes. Vielleicht spürst du eine starke Anziehungskraft auf den älteren Bruder deines Freundes. Wer auch immer es ist, die Gefühle, die Sie füreinander haben, gelten als Tabu. Und es belastet dich. Was ist, wenn Sie die Beziehung trotz der Meinung anderer verfolgen?

5. Ein Beispiel:

Dieses "Was-wäre-wenn" bezieht sich auf jemanden, den Sie bereits kennengelernt haben, und es hat nicht funktioniert. Etwas im Leben kam auf und zwang die Beziehung auseinander. Du denkst oft an deinen Ex und fragst dich, was passiert wäre, wenn du zusammen geblieben wärst.

6. Die andere Person in einem Dreiecksverhältnis.

Es kommt eine Zeit im Leben, in der man sich zwischen zwei romantischen Optionen entscheiden muss. Ein Typ ist nur der süßeste Mann, den du je gekannt hast. Du fühlst dich in deiner Nähe und kannst du selbst sein. Der andere Typ gibt dir viel Leidenschaft und ist sehr karriereorientiert. Diese beiden Männer haben etwas, das du an jedem von ihnen liebst, aber es ist so schwer zu wählen.

Du hattest die Chance, den Mann auszuwählen, mit dem du ernst werden wolltest. Nachdem du deine Wahl getroffen hast, stellst du dir oft vor, wie dein Leben verlaufen wäre, hättest du anders gewählt. Wären Sie glücklicher zusammen gewesen? Hast du den richtigen Mann gewählt?

VERBINDUNG: 10 WICHTIGE Warnzeichen Du bist der falsche Mann

arrow