Tipp Der Redaktion

6 Verräterische Zeichen Es ist NICHT zwischen Ihnen und Ihrem Ex

Verdient deine Liebe eine zweite Chance?

Trennungen können in allen Formen und Größen vorkommen und aus vielen verschiedenen Gründen geschehen. Sie sind oft chaotisch, herzzerreißende Affären, die uns bettlägerig machen mit einer Wanne Eiscreme oder freudigen Anlässen, die uns zum Feiern ausrufen.

Ab und zu beschließt ein Pärchen, es zu beenden, nur um zu erkennen, dass sie es gemacht haben ein großer Fehler. Aber was kommt als nächstes? Sie haben sich aus einem bestimmten Grund getrennt, warum sollten sie ihre Beziehung noch einmal zeigen?

Manchmal müssen zwei Menschen auseinanderfallen, um zu erkennen, wie viel sie zusammen zurücklegen müssen. Wenn Sie darüber debattieren, ob Sie Ihre Beziehung noch einmal versuchen sollten oder nicht, hier sind sechs Gründe, die Sie zuerst prüfen sollten, bevor Sie wieder zusammen kommen.

1: Sie hatten Zeit auseinander.

Die ersten paar Tage nach einer Trennung sind unbequem. Neben der Rückgabe von Gegenständen und dem Abschneiden von Beziehungen zu Ihrem Ex stehen Sie auch vor der Beantwortung unerwünschter Fragen von Freunden und Familienmitgliedern. Während dieser Zeit und in den folgenden Wochen ist es normal sich zu fragen, ob das Aufbrechen richtig war oder nicht.

Wenn du entscheidest, dass du eine Beziehung mit deinem Ex aufbauen möchtest, gib ihnen zuerst Zeit und Raum. Vermeide es etwa einen Monat, mit deiner Ex zu kommunizieren, bevor du dich wieder mit ihnen verbindest. Dies zu tun, gibt ihnen Zeit, dich zu vermissen und die Möglichkeit, negative Gefühle, die sie dir gegenüber haben, loszulassen.

Wenn du nach einiger Zeit dein Leben ohne deinen Ex leer findest, dann lass sie wissen, dass du bist Nachdenken über sie. Nun, da sich die Emotionen beruhigt haben, ist es möglich, dass Sie gemeinsam eine neue Beziehung beginnen können.

2: Veränderung ist möglich.

Unabhängig davon, wer mit wem Schluss gemacht hat, gab es einen Grund, warum Ihre Beziehung endete. Jetzt ist es an der Zeit, über diese Gründe nachzudenken, sowie über die notwendigen Änderungen, um eine neue Beziehung zu ermöglichen.

Fragen Sie sich, ob die notwendigen Änderungen möglich sind und, noch wichtiger, ob sie vernünftig sind. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie sich getrennt haben, weil Sie möchten, dass Ihr Ex weniger Zeit an der Bar verbringt und mehr Zeit mit Ihnen hat. Sie zu bitten, diese Änderung vorzunehmen, ist eine vernünftige Bitte. Wenn du dich jedoch trennst, weil dein Ex weg ist, um seine Karriere zu verfolgen, ist es unangemessen, sie in deine Stadt zurückzuziehen.
Überlege dir, warum deine Liebe nicht von Dauer war und ob es nur darum geht, etwas zu machen Änderungen, dann möchten Sie vielleicht eine Runde zwei verfolgen.

3: Ihre Lieben genehmigen.

Ihre Lieben wollen nur, was das Beste für Sie ist, also, wenn Ihre Beziehung ungesund war, haben sie definitiv bemerkt, während Sie zusammen waren. Wenn Sie sie fragen, ob sie denken, dass Sie mit Ihrer Ex zurückkommen sollten, werden sie sicherlich ihre Meinung teilen wollen.
Wenn sie sagen, dass Ihre Beziehung in der Vergangenheit am besten ist, sollten Sie ihren Rat beherzigen. Auf der anderen Seite, wenn sie enthusiastisch und unterstützend wirken, wenn du versuchst, deine Beziehung wiederzubeleben, dann ist das ein guter Hinweis darauf, dass ein Neustart eine großartige Idee ist.

4: Du willst die gleichen Dinge.

Wie du reifer wirst und deine Interessen und Prioritäten ändern sich. Das bedeutet, dass das, was dir vorher wichtig war, vielleicht nicht das ist, was du jetzt willst.

Wenn du und dein Ex getrennt wurdest, weil du andere Dinge wolltest, ist nicht jede Hoffnung verloren. Nach einer Trennung ist es einfach, das Gesamtbild zu sehen und Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Zum Beispiel kann der Ex-Freund, der vor der Ehe Angst hatte, jetzt erkennen, dass er sich mit jemandem zusammensetzen möchte, oder die Ex-Freundin, die sich auf ihr Master konzentriert hatte, könnte dieses Ziel angegangen haben und auf andere Dinge zugehen

Wenn Sie und Ihr Ex getrennt waren, weil Sie dachten, Sie wollten andere Dinge, aber jetzt wollen Sie die gleichen Dinge, dann ist eine Wiedervereinigung eine gute Idee.

5: Sie fühlten sich geliebt.

Oft ist es einfach, zurückzuschauen auf deine Beziehung und nur das Gute sehen. Auf diese Weise werden die Gründe, die Sie aufgelöst haben, ignoriert.

Wenn Sie daran denken, wieder mit Ihrem Ex zusammen zu sein, seien Sie ehrlich zu sich selbst und schauen Sie sich das gesamte Bild an. Warst du wirklich glücklich in deiner Beziehung? Hat dich dein Ex geschätzt und geliebt? Bereuen Sie die Trennung? Liebst du sie immer noch? Wenn Sie diese Fragen mit "Ja" beantwortet haben, lohnt sich eine weitere Aufnahme.

Bevor Sie mit der Reparatur Ihrer Beziehung beginnen, sollten Sie sich mit Ihrem Ex über die Probleme unterhalten, die zu Ihrer Trennung geführt haben. Diese Art von Chat ermöglicht es Ihnen, Probleme im Voraus zu behandeln, und es kann Ihnen viel darüber erzählen, ob eine andere Beziehung zusammen funktionieren könnte.

6: Sie sind bereit zu verzeihen.

Breakups tendieren dazu, das Schlimmste herauszubringen uns und sind normalerweise voll von grausamen Worten, verletzten Gefühlen und Reue.

Wenn du darüber nachdenkst, wieder mit deinem Ex zusammen zu sein, ist es wichtig, dass du einander zuerst für die Dinge verzeihst, die du in der Vergangenheit gesagt oder getan hast. Abgefüllte Argumente oder Gefühle des Grolls werden nicht zu einem erfolgreichen zweiten Schuss für Ihre Beziehung führen. Stattdessen müssen Sie beide mit einer sauberen Weste beginnen.

jemandem zu vergeben, den Sie lieben, ist hart und braucht Zeit. Aber, egal wie schwer es ist, wenn du deine Beziehung wieder aufbauen willst und ein neues Kapitel mit deinem Ex beginnen willst, musst du zuerst die Vergangenheit loslassen.

15 Zeichen Die zwei von euch sollen einfach sein

Zum Ansehen klicken (15 Bilder) Foto: weheartit yurtango Editor Liebe Lesen Sie später
arrow