6 SUPER Wichtige Hinweise und Hinweise zur Wiederherstellung nach der Scheidung

Wenn Sie sich von Ihrer Scheidung erholen, wird der gesunde Weg den Unterschied ausmachen.

Eine Scheidung durchmachen ist in der Regel eine sehr schmerzhafte und verletzliche Zeit im Leben einer Person. Selbst wenn Ihr Ehepartner ein kompletter Schuft war und Sie die Scheidung mit offenen Armen begrüßten, gibt es immer noch eine Menge emotionaler Auswirkungen, die man durchmacht. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einigen Hinweisen und Verboten, die Ihnen helfen sollen, durch die Gewässer zu navigieren, die versuchen, durch diese turbulente Zeit zu kommen.

1. Nehmen Sie sich Zeit, um den Verlust der Beziehung zu trauern.

Eine Scheidung zu durchlaufen, ist eine der schmerzhaftesten Erfahrungen, die Sie jemals in Ihrem Erwachsenenleben machen werden. Es sollte weh tun. Vielleicht predigen deshalb die meisten Kirchen gegen Scheidung. Wir sollten diesen ganzen Schmerz nicht durchmachen, wenn wir ihm helfen können.

Es ist schmerzhaft, das Leben mit jemandem zu brechen. Ob du zwei oder zwanzig Jahre mit jemandem verbracht hast, wenn du dein Leben mit ihnen verbunden hast, deine Hoffnungen, Träume, Lebenspläne, und dann versuchst, all das zu trennen, es ist schmerzhaft.

Im Allgemeinen gibt es 5 Stufen Trauer; so als würdest du einen Tod trauern lassen, trauerte eine Beziehung und ein früheres Leben durch ein ähnliches Trauermuster. Und in gewisser Weise ist ein Tod. Also nimm dir in dieser Zeit die Zeit, um gründlich zu heilen, und lass deine Freunde oder irgendjemanden dir nicht sagen, "komm einfach darüber hinweg" oder versuche dich zu zwingen, zu früh weiterzugehen. Freunde und Familie meinen es gut, aber manchmal geben sie uns den schlechtesten Rat. Sei stark genug, um zu sagen: "Ich bin noch nicht fertig."

Es gibt keine Eile und keine magische Formel, wie lange es dauern wird. Einige haben 1 Monat für jedes Jahr gesagt, um darüber hinweg zu kommen. Ich habe festgestellt, dass das nicht stimmt. Es hängt wirklich davon ab, wie stark die Beziehung war, bevor sie endete und wie sie endete. Ich war einmal für zwei Jahre mit jemandem zusammen, und es war eine sehr turbulente Achterbahn-Beziehung. Ich habe 9 Monate gebraucht, bis ich komplett darüber war. Zwinge dich jedoch nicht, wenn es Jahre her ist und du nicht weiterkommst; Sie müssen vielleicht überlegen, einen guten Therapeuten zu sehen.

2. Fangen Sie nicht an zu gehen, bevor Sie bereit sind.

Fallen Sie nicht auf die Lüge "der schnellste Weg zu über einer Person ist, unter eine andere zu kommen." Dies ist die größte Falle und wird den Prozess verschlimmern. Ich weiß, dass du verletzt bist und du willst nur, dass der Schmerz aufhört, aber wenn du ins Bett gehst oder eine Beziehung hast, bevor du völlig über deine gescheiterte Ehe hinweg bist, dann machst du mehr Schmerzen und Herzschmerz.

Du bist in einer Menge Schmerz und Sie wollen, dass es aufhört, so dass jeder Tag eine große Anstrengung erfordern kann, um zuerst durchzukommen. Es ist normal, dass man das Gefühl hat, in eine neue Beziehung zu springen, oder sogar ins Bett zu gehen, wenn jemand den Schmerz des Alleinseins lindert und sich zurückgewiesen fühlt. Während es vorübergehend hilft, am Morgen, wird der Schmerz zurückkommen. Wenn du zu früh in eine Beziehung einspringst, hältst du dich nicht nur davon ab, gründlich zu heilen und dein neues Selbst kennenzulernen, sondern du verletzt auch jede Chance, die du hast, dass die neue Beziehung wirklich überlebt.

Wenn du es bist frisch geschieden bist du auch sehr verwundbar, und oft wirst du am Ende benutzt und ausgenutzt. Die Benutzer scheinen ein Homing Beacon für die sehr Verwundbaren zu haben, und während Sie die Zeichen sehen können, dass diese Person Sie spielt, hoffen Sie heimlich, dass sie alle anderen aber spielen und die Zeichen ignorieren. Am Ende hast du nicht nur mit den Wunden aus deiner Scheidung zu tun, sondern jetzt auch mit dem Fall, dass du von jemandem benutzt wirst, der nicht gut für dich war. Dies ist eine Gefahr, die Sie vermeiden können, wenn Sie warten, bis Sie Ihre Scheidung vollständig überwunden haben und nicht so anfällig sind.

3. Lerne zu gehen.

Es fühlt sich an, als ob der Schmerz niemals verschwinden wird, aber glaub mir, irgendwann wird es gehen. Langsam aber sicher werden kleine Stücke von dir wieder lebendig werden. Halte dich nicht an einem Ende des Lebens fest. Lerne zu akzeptieren, dass die Beziehung beendet ist. Dies ist besonders schwierig, wenn Sie die Scheidung nicht wollten, aber aus welchem ​​Grund auch immer, die Ehe / Beziehung endete und Sie muss lernen, es zu akzeptieren.

Schätze die guten Seiten der Beziehung und lerne von den Schlechten. Finde heraus, was zur Beendigung der Beziehung geführt hat, was in der Beziehung nicht funktioniert hat, und lerne die Lektionen. Dies kann Ihnen helfen, daraus zu lernen und bessere Entscheidungen zu treffen. Ein Teil des Loslassens ist, dein neues Leben als einzelne Person / Eltern zu akzeptieren und dich selbst wieder zu erkennen. Erfahren Sie, was Sie zu tolerieren bereit sind und was Ihre Deal-Breaker sind. Finde heraus, was die schlimmsten Teile von dir in der Beziehung waren und behebe sie. Mache eine neue und bessere Version von dir, damit du weitermachen kannst und erfolgreiche, gesündere Beziehungen hast.

4. Benutze deine Kinder nicht, um deinen Ex-Ehepartner zu kontrollieren oder zurück zu bekommen.

Leider ist das alles zu gewöhnlich, besonders wenn ein Ehepartner die Scheidung nicht wollte und bitter oder nachtragend zu ihrer Ex ist. Einige ehemalige Ehepartner versuchen auch, ihre Kinder gegen ihre Ex zu stellen oder ihre Ex zu kontrollieren, wenn sie das Gefühl haben, dass sie durch die Scheidung nicht genug finanzielle Unterstützung bekommen. Deinen Ex an deine Kinder zu schlagen ist für dich nicht gesund und für die Kinder sicher nicht gesund. So wütend und verletzend wie du bist, ist das immer noch der andere Elternteil für deine Kinder, und sie haben ein Recht auf eine gesunde Beziehung zu ihren Kindern. Es heißt elterliche Entfremdung, und es ist nicht gut. Vergiften Sie sie niemals gegen Ihren Ex-Ehepartner.

5. Sehen Sie einen guten Therapeuten.

Wenn Sie wirklich Ihre Wunden heilen und Ihre Scheidung mit möglichst wenig Gepäck überwinden wollen, holen Sie sich die Hilfe eines guten Therapeuten. Ein guter Therapeut kann Ihnen helfen, emotionale Heilung zu finden, Ihnen dabei helfen, gemischte Gefühle zu lösen und Ihren Teil für das Ende der Beziehung zu besitzen, und Ihnen bei allen Straßenblockaden helfen, die Sie durch den Schmerz führen und von vorne beginnen müssen. Ein guter Therapeut kann Ihnen auch helfen, mit Schmerzen umzugehen und gesunde Wege zu finden, damit umzugehen.

6. Lass dich nicht durch eine scheußliche Scheidung davon abhalten, wieder Liebe oder Heirat zu finden.

Diese Ehe hat nicht funktioniert, aber das bedeutet nicht, dass alle Ehen nicht funktionieren. Einige Leute, die sich scheiden lassen, schwören, dass sie nie wieder heiraten werden, wie der Skinny Girl Creator Bethenny Frankel. Bethenny durchlebt eine bittere Scheidung, die zu Kämpfen um das Sorgerecht und ihrem Skinny Girl-Vermögen führt. Kürzlich hat sie ein Interview gegeben, in dem sie gesagt hat, dass sie nie wieder heiraten wird und dass sie später Beziehungen eingegangen sein könnte, aber das Gesetz muss nicht immer darauf eingehen. Natürlich fühlt sie sich so! Sie geht durch eine scheußliche Scheidung!

In der heutigen Gesellschaft in Amerika haben die Gesetze rund um die Ehe wirklich etwas mit Aufteilung von Vermögen, Finanzen und Kindern zu tun. Die grundlegende Verpflichtung der Ehe ist kein Vertrag, wie die meisten Leute denken. Es ist eine Bindung, kein Vertrag, und es ist sehr üblich, dass Menschen nach einer hässlichen Scheidung die Ehe für immer schwören. Natürlich fühlst du dich so, wenn du von einem Ort der Verletzung, der Wut und des Grolls kommst. Viele Menschen haben das Gefühl, dass, wenn sie in eine ernsthafte Beziehung geraten, sie aber nicht durch Heirat legal werden, wenn diese Beziehung nicht funktioniert, wird es irgendwie weniger weh tun. Glaub mir, ob legal verheiratet oder einfach jahrelang in einer festen Beziehung zusammenlebend, wenn die Beziehung endet, tut es genauso weh. Das Einzige, vor dem du dich schützst, ist wahrhaftig das Verbinden und Teilen von authentischem Glück mit jemandem.

Bedeutende Zeichen Du bist noch nicht fertig:

  • Deine Posts auf Facebook sprechen davon, wie gebrochen oder deprimiert du bist: Wenn du immer noch auf Facebook beklagst, dass du allein bist, traurig bist oder wie dein Leben war, als du verheiratet warst, bist du noch nicht bereit weiterzumachen.
  • Du kannst nicht ohne deine Freunde oder Kollegen abhängen Sprich über die Trennung oder deine Ex: Wenn du es nicht durch ein geselliges Beisammensein schaffen kannst, ohne über die Scheidung, den Schmerz oder deine Ex zu sprechen, bist du nicht bereit. Die größte Abkehr von einer neuen Beziehung oder einem neuen Partner ist es, alles über den Ex zu hören, und wenn wir nicht vollständig darüber hinweggekommen sind, ist es sehr üblich, nichts anderes zu tun, als über sie zu reden, selbst wenn alles, was du tust, es ist. Wenn Sie es nicht schaffen, eine Nacht durchzustehen, ohne mit Ihren Freunden darüber zu sprechen, werden Sie es nicht schaffen, ein Date zu überstehen, ohne darüber zu sprechen.

10 "Hang In There" Zitate, die Ihnen helfen, Ihre Scheidung zu überleben

Zum Ansehen klicken (10 Bilder)
Karen Finn
Experte
Liebe
Lesen Sie später
arrow