6 Schnelle, alle natürlichen UTI-Heilmittel und Remedies

Versuchen Sie diese zu Hause Lösungen.

Von Kaitlin Livingston

Manche Leute bekommen sie die ganze Zeit, und einige Leute sind glücklich genug um ihnen völlig auszuweichen. Seien wir ehrlich, gehen wir in eine Walk-in-Klinik SUCKS, besonders wenn es um eine Blasenentzündung geht. Ich hasse es, die Hälfte meines Tages damit zu verbringen, auf einen Arzt zu warten, wenn ich weiß, was ich habe und was ich wirklich tun muss, um es zu heilen. Ja, ich weiß, dass ich eine Blasenentzündung habe, weil es weh tut zu pinkeln, und es fühlt sich an, als müsste ich die ganze Zeit gehen. Wäre es nicht schön, wenn wir es alleine heilen könnten, ohne einen Arzt aufzusuchen?


VERWANDELT: Die 5 Stadien, eine UTI zu haben (für jede Frau mit einer brennenden Vagina)


Sieh dir diese at- Hausmittel, um zu vermeiden, zu einem Walk-in zu gehen.

1. Laden Sie auf Wasser.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Harnwegsinfektion bekommen, trinken Sie viel Wasser. Dies wird helfen, alle Bakterien auszuspülen, die Ihre Blase verursachen. Probieren Sie mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag!

2. Over the counter Schmerzlinderung ist in Ordnung.

Wenn Sie den Stich spüren, haben Sie keine Angst, sich mit einer Heizung zusammenzurollen Bleib dran und lerne die neuesten Netflix-Originale kennen. Over-the-Counter-Produkte wie AZO maximale Stärke Urinary Pain Relief Tablets sind billig und wirken Wunder für die wenigen Erholungstage. Seien Sie vorgewarnt: Ihr Urin kann mit diesen Farben eine Kool-aid orange Farbe annehmen.

3. Natürlicher Fruchtsaft.

Obwohl es immer Wasser gibt, um Dinge zu säubern, sind Fruchtsäfte wie Cranberry und Apfel erstaunliche Alternativen! Cranberry-Saft ist mehr von etwas, das Sie nehmen sollten, wenn Sie Blasenentzündungen viel bekommen. Es verhindert, dass es zurückkommt. Aber, wenn Sie Ihre Säfte über Ihr Wasser wählen, versuchen Sie, es zuckerfrei zu behalten.


VERWANDTE: 5 homöopathische Heilmittel für, wenn es tut, zu schmerzen


4. Vermeiden Sie den Zucker.

Ziehen Sie den Zucker ab, wenn Sie an eine Blasenentzündung denken. Zuckerhaltige Süßigkeiten mögen wie ein guter Stressabbau erscheinen, aber sie können mehr Schaden anrichten. Wenn Sie irgendwelche Symptome verspüren, können Sie anfällig für andere potentielle Infektionen sein (oder es könnte Ihre Harnwegsinfektion verschlimmern) und Zucker ist eines dieser Dinge, die uns einfach so gerne runter werfen.

5. Apfelessig.

Viele Leute nennen dies das natürliche Antibiotikum, weil es Enzyme, Kalium und andere Mineralien darin hat, um Bakterien loszuwerden. Wenn du fühlst, dass ein UTI aufkommt, gib zwei Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser und trinke! Trinkt dies zweimal am Tag, bis es dir besser geht.

6. Pisse weiter.

Wenn du pinkeln musst, geh! Ich weiß, wenn du eine Blasenentzündung hast, fühlt es sich an, als ob du nur auf die Toilette gehen musst. Aber Sie müssen Ihre Blase so weit wie möglich entleeren. Jedes Mal, wenn Sie das Badezimmer laufen lassen, werden Sie Bakterien los. Trinke also und bleib pink.

Infektionen machen nie Spaß (außer du kommst von der Schule nach Hause und beobachtest Netflix), und sie brauchen nicht alle Wochen, um sich zu erholen. Trink dein Wasser, lass es raus, und wenn etwas ernstes anfängt, zögere nicht, einen Arzt zu rufen - es ist besser, sicher zu sein, vor allem bei Problemen unten. Bleib hydratisiert, bleib gesund und bleib gesund!

VERWANDTE: Warum es so wichtig für Frauen ist, nach dem Sex zu pinkeln

5 Mal Essen ist der Schlüssel zur Gesundheit und Glück deiner Vagina

Click to view (5 Bilder) Foto: weheartit Prävention Partner Selbst Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Unwritten veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow