Tipp Der Redaktion

5 Winzige aber bedeutsame Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Partner sprechen können

... das wird Ihnen eine bessere, stärkere Beziehung wachsen.

Zu lernen, wie man bessere Kommunikationsfähigkeiten in seiner Beziehung hat, ist eine der besten Investitionen, die man tätigen kann.

Beziehungen sind der Ort, an dem Sie den größten Schmerz und die größte Freude empfinden werden. Es ist mein tiefes Verlangen, Ihnen zu helfen, harmonischere Beziehungen zu erleben. Beziehungen, die bedeutungsvoll, lustig und authentisch sind.

Es ist durch Beziehungen, wo dein Partner und / oder andere Leute in deinem Leben sich dir widerspiegeln, wer du wirklich bist. Manchmal ist es nicht so einfach oder lustig zu sehen. Diese Spiegelung ist genau das, was Probleme in Beziehungen verursacht. Es ist wirklich so einfach.

Sich selbstbewusster zu werden und diesem neu gewonnenen Bewusstsein eine klare, liebevolle, authentische Stimme zu geben, wird deine Beziehungen verbessern.

Stell dir kein unnötiges Leiden in der Beziehung vor! Dies wird passieren, wenn Sie lernen, wie Sie in einer Beziehung besser kommunizieren können. In der Tat werden alle Ihre Beziehungen besser.

Schmerzen, die entstehen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie in einer Beziehung bessere Kommunikationsfähigkeiten haben:

Was sind Ihre Kommunikationsherausforderungen? Lässt du deine Emotionen in die Quere kommen? Oder stört dich dein Verstand? Machst du Geschichten in deinem Kopf, nur um herauszufinden, was du denkst, war nicht ganz richtig oder gar nicht wahr?

Bist du ein Yeller? Vielleicht sogar manchmal zu denen wüten, die du sehr liebst? Dann leiden Sie unter einem Scham-Kater?

Oder halten Sie die Klappe und wandeln Sie ab und geben Sie die stille Behandlung. Wenn du derjenige bist, der die "stille Behandlung" gibt, wie viele Tage hält es in deinem Haushalt? Denken Sie daran, wie schädlich das ist.

Vielleicht haben Sie Angst, Ihre Wahrheit zu sagen, aus Angst, Sie könnten Wellen verursachen. Sind Sie eher ein Volksbegleiter - gehen Sie mit, um miteinander auszukommen? Vermeidung von Konflikten um jeden Preis?


VERBINDUNG: 10 Dos und Don'ts für eine gesunde Beziehung Kommunikation


Wenn Sie Ihre Wahrheit von anderen halten, dann fühlen Sie sich nicht verbunden mit ihnen. Letztendlich wirst du mehr Groll als eine Verbindung empfinden und das ist nicht das, was du willst ... richtig? Natürlich nicht! Nicht zu wissen, wie man in einer Beziehung bessere Kommunikationsfähigkeiten hat, tut dir weh. Aber es ist nicht deine Schuld.

All diese Beziehungstaktiken und Wege der Kommunikation - oder wirklich, NICHT Kommunikation - wurden an dich weitergegeben. Sie sind ein Geschenk von deinen Eltern, Großeltern und Vorfahren. Diese Kommunikationsmuster und Wege, mit Konflikten umzugehen, sind tief in deiner Psyche verankert.

Du brauchst Unterstützung und Anleitung, um neue Kommunikationswege zu üben, um dieses Muster zu verändern. Es ist ist machbar und ewig lohnend.

Wenn du diese Fähigkeiten lernst, wirst du alle, die dir am nächsten sind, positiv beeinflussen. Wenn du möchtest, dass dein Kind sich verändert oder dein Partner sich verändert, kannst du niemanden dazu bringen, dich zu ändern, aber du kannst den Tanz ändern - die Interaktion zwischen dir und dem anderen.

Denn wenn du dich änderst, haben sie keine andere Wahl wechseln. Es ist eine mächtige Sache, Zeuge zu sein. Und es ist wirklich so einfach.

Hier ist, was du eigentlich tun kannst , um die alte Beziehung / den Kommunikationstanz zu ändern:

1. Verwenden Sie nicht die Wörter "immer" und "nie".

via GIPHY

Wenn Sie mit Ihrem Partner oder jemandem in der Nähe verärgert sind, verwenden Sie nicht die Wörter "immer" und "nie". Aussagen wie:

  • "Er nie schätzt mich."
  • "Ich bin immer derjenige, der sich um alles kümmert."

Oh und "alles" könnte sei ein anderes gefährliches Wort, wenn du es verallgemeinerst. Zum Beispiel, wenn Ihr Partner sich beschwert, antworten Sie mit: " Alles Sie sagen, ist negativ."

Ist das wirklich wahr? Du magst das denken, aber es ist nicht wahr!

Sätze wie "er immer" oder "sie niemals" sind Aussagen, die die andere Person einrahmen. Obwohl du vielleicht denkst, dass diese Person immer oder nie etwas tun, das ist nicht die Realität.

Die Realität verändert sich von Moment zu Moment. Höheres Denken sagt, dass du deine eigene Realität erschaffst. Immer und nie Aussagen sind eine Möglichkeit zu vermeiden, mit denen, die du liebst, präsent zu sein.

Es ist ein Weg, die Verantwortung für deine Rolle in der Situation zu vermeiden, indem du der anderen Person die Schuld gibst. Hören Sie sich die Geschichten an, die Sie sich selbst erzählen, wenn Sie verärgert sind. Diese Geschichten sind nicht wer du bist. Sie kommen nicht aus deinem Herzen, und sie werden deine Beziehungen nicht verbessern.

Beginne zu bemerken, wenn du diese sehr zerstörerische Art der Kommunikation benutzt. Hör auf, den, den du liebst, in eine sehr begrenzte Box und Art des Seins zu setzen.

2. Vermeiden Sie "Sie" -Anweisungen.

"Ich fühle mich verletzt" ist ganz anders als "Sie tun mir weh".

Verwenden Sie "I" -Aussagen bei der Kommunikation. Die Verwendung von "Ich" -Anweisungen anstelle von "Du" -Aussagen ist eine Möglichkeit, klar und ohne Schuldzuweisung zu kommunizieren. Authentische Kommunikation verwendet "Ich" -Aussagen. Es ist nicht egoistisch und bedeutet nicht, dass du dich nur um dich selbst sorgst.

"Ich" -Aussagen sind direkt und ehrlich. "Ich" -Aussagen sind eine Möglichkeit, die Verantwortung dafür zu übernehmen, wie du dich fühlst und deine Kraft zurückzunehmen. Du gibst deinem Partner nicht die Schuld für deine Gefühle. "Ich" -Aussagen sind, was mit dir passiert, nicht die Urteile über das, was sie falsch machen.

Zum Beispiel "Ich brauche Sanftheit" ist eine "Ich" -Aussage, im Gegensatz zu sagen: "Du schreist mich immer an" , die eine "du" Aussage ist, die Defensivität schafft.

"Sie" ist von sich aus kein negatives Wort, wenn es zum Schikanieren, Beurteilen und Kontrollieren verwendet wird, wie in der Aussage "Du bist gemein" (anstatt zu sagen " Ich fühle mich verletzt "), deine Worte werden zu einem Angriff, der keine Verbindung fördert.

Du gibst der anderen Person die Schuld dafür, dass du deine Gefühle verursacht hast. In diesem Satz übernehmen Sie keine Verantwortung für Ihre Gefühle. Aus dieser Perspektive sind "Sie" -Aussagen egozentrischer als "Ich" -Aussagen.

Herzzentrierte Kommunikation zeigt Anfälligkeit. "Ich fühle mich verletzt" ist verletzlich. "Du bist gemein" oder "Du tust mir weh" greifen an.

Von heute an wird dir diese einfache Fähigkeit bewusster, wenn du mit anderen kommunizierst.

Tu nicht "deinen" Partner und sie werden nicht "du" "Sie zurück.

3. Verlangsamen.

über GIPHY

Sie möchten wirklich wissen, wie Sie in einer Beziehung bessere Kommunikationsfähigkeiten haben? Gute Kommunikation erfordert Platz und Verlangsamung. Die meisten von uns kommunizieren im reaktiven Modus. Wir reagieren auf etwas. Sprechen, bevor wir Zeit haben, zu verdauen, was wir gerade gehört oder gesehen haben. Entwickeln Sie die Fähigkeit zu warten, um zu antworten.

Vielleicht müssen Sie eine Minute warten, manchmal müssen Sie ein paar warten Es hängt von der Situation ab, die meisten von uns reagieren zu schnell und geben sich nicht genügend Zeit, um Dinge zu verarbeiten, die uns stören.

Nimm dir Zeit, bremse, fühle die Auswirkungen einer erschütternden Situation bearbeite deine unbehaglichen Gefühle und gib ihnen eine Stimme.


VERWANDT: Das Beziehungshindernis Nr. 1 Alle Paare Gesicht


4. Liste en aktiv.

Das Warten auf eine Antwort ist besonders bei einer Aufregung stark. Wenn Sie verärgert und ausgelöst sind, funktioniert Ihr logisches Gehirn buchstäblich nicht richtig. Du gehst in den Kampf- oder Flugmodus und deine Fähigkeit, aktiv zuzuhören, geht aus dem Fenster.

Nimm dir Zeit zum Zuhören. So viele meiner Studenten beschweren sich, dass sie sich nicht gehört und verstanden fühlen. Wenn das für dich gleich ist. Und du willst gehört und verstanden werden, du musst lernen, zuzuhören. Aktiv zuhören. Du musst geben, was du bekommen willst.

Das wertvollste Geschenk, das du jemandem geben kannst, den du liebst, ist deine Anwesenheit und wirklich für sie da zu sein. Höre ihnen zu. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was sie sagen wollen. Hören Sie auf, so auf Ihren Standpunkt fixiert zu sein und klären Sie mit der anderen Person genau, was sie Ihnen sagen wollen.

Der Weg, dies zu tun, ist, ihnen zu wiederholen, was Sie gerade gehört haben. Verwende diese Worte: "Was ich höre, du sagst, ist ...", dann erzähle ihnen, was du zu verstehen gelernt hast. Sie werden erstaunt sein, wie oft Sie das, was sie sagen, falsch verstehen.

Lassen Sie sie sich gehört und verstanden fühlen, und Sie werden die Tür öffnen, damit Sie dasselbe erleben.

5. Sag die Wahrheit.

via GIPHY

Sag die Wahrheit! Was für ein Konzept. Sie können sich als eine sehr ehrliche Person betrachten, aber Ihre Wahrheit zu sagen, ist leichter gesagt als getan. Und was ist deine Wahrheit?

Deine Wahrheit ist in die Agenda anderer Menschen gehüllt, sie will den Frieden bewahren und akzeptiert werden.

Wie wäre es, wenn du bessere Kommunikationsfähigkeiten hättest? Wenn du deine Wahrheit sagen könntest, ohne größere Probleme zu verursachen? Welchen Unterschied würde das in deinem Leben machen?

Die Wahrheit ist, dass du Konflikte nicht vermeiden kannst. Es ist Teil der Beziehung.

Sie können jedoch die Fähigkeiten erwerben, um sie weniger und weiter auseinander zu halten und die Dauer der Zeit zu verringern. Wie eine Welle statt eines Tornados. Und ich kann es dir beibringen.

Das sind die Tipps. Ich hoffe, du nimmst dir diese zu Herzen und probierst es. Ich möchte dich dazu drängen, zu üben, zu üben, zu üben.

Der Hauptteil wird bewusst. Dort werden Sie beginnen, das Verhalten zu verändern, und Ihre Beziehungen werden sich verändern.

Der schwierigste Teil ist, den Mut und die Disziplin zu haben, zu üben, zu üben und zu üben. So haben Sie bessere Kommunikationsfähigkeiten in einer Beziehung. Lass deine engsten Beziehungen deine Übungspartner sein.


VERBUNDEN: 17 Wege, weniger zu kämpfen und in deiner Ehe vernünftig zu kommunizieren


Anna-Thea ist eine Intimitätstrainerin, Autorin und Lehrerin. Sie hat ein Online-Bildungsprogramm, das Frauen diese Kommunikationsfähigkeiten und mehr vermittelt. In ihrem Kurs "Communicating To Create Connection" lernen Frauen etwas über Heart Talk. Der Kurs vermittelt Frauen Kommunikationsfähigkeiten, die sie für den Rest ihres Lebens nutzen können. Fühlen Sie sich frei, mich direkt anzurufen 702-306-3984 für eine kostenlose 30-minütige persönliche Coaching-Sitzung.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht auf annathea.org. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow