Tipp Der Redaktion

5 Dinge Frauen verzweifelt wünschen Männer wussten über gutes Sex

Hört zu, Leute!

Guter Sex und sexuelle Befriedigung sind ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung einer glücklichen Beziehung. Leider ist auch etwas, mit dem viele heterosexuelle Paare zu kämpfen haben.

Eine Studie, die in Archives of Sexual Behaviour veröffentlicht wurde, fand heraus, dass heterosexuelle Frauen die weniger als hatten > Orgasmen.

Die Studie, durchgeführt von The Kinsey Institute, Indiana University, und Chapman University festgestellt, dass während 98% der heterosexuellen Männer einen Orgasmus beim Sex erreicht haben, nur 65% der heterosexuellen Frauen.

In der Zwischenzeit 89% der schwulen Männer, 86% der schwulen Frauen und 88% der Bi-Männer. Bi-Frauen kamen mit 66% an zweiter Stelle.

Für viele Frauen war dies ein "no duh" -Moment. Schließlich, wie Wissenschaftler schon einmal bestätigt haben: Einer der Hauptgründe, warum Frauen keinen Sex haben, ist, dass heterosexuelle Typen irgendwie im Bett saugen. Und die traurige Wahrheit ist: es tut nicht t nimm so viel, um eine Legende im Bett zu sein ... wenn du nur ein wenig aufpasst.

Hier ist ein wenig von dem, was Frauen wüßten Jungs über Sex.

1. Willst du besser im Bett sein? Ditch the porn.

Erste Regel, ein erstaunlicher Liebhaber zu sein: Vergiss den Porno.

Versteh mich nicht falsch. Es ist nichts falsch daran, Porno an und für sich zu genießen; In der Tat, die Chancen stehen gut, dass deine Freundinnen und Ehefrauen dich mit ansehen würden. Aber Tatsache ist, dass Porno dich im Bett mies macht. Es ist nicht so, dass Porno magische Kräfte hat, die deine Libido wegsaugen - egal was / r / nofap sagt - es ist, dass Porno-Sex ist verdammt schrecklich und du lernst die ganzen falschen Dinge daraus.

Das Verlangen, wie ein Pornostar zu ficken, ist wie der Versuch zu lernen, wie man kämpft, indem man Ip Man und Iron Monkey sieht. Die involvierten Personen sehen vielleicht aus wie schlechte Esel, aber sie haben keine Beziehung zur Realität. Porno-Sex ist das am wenigsten Spaß-Sex, den jemand hat, einschließlich der Leute, die Sie sehen, die es haben. Alles über den Sex, den du in Pornos siehst, geht es darum, was vor der Kamera gut aussieht, anstatt wie es sich anfühlt.

Nimm zum Beispiel die verschiedenen Positionen, die du in Pornos siehst. Reverse cowgirl sieht gut aus mit der Kamera: man bekommt nicht nur die vollen frontalen und Penetrationsschüsse, aber der Kameramann muss den anderen Darsteller dabei nicht teabachen.

In der echten Welt ist es jedoch mies. Nicht nur, dass dein Schwanz nicht auf die Stellen trifft, die er braucht - und mehr davon in einer Sekunde -, sondern es ist unangenehm und du bist anfälliger dafür, dass der Knochen herausrutscht, als wenn du jemanden wegbringst. Das lädt den magischen Ausdruck "penile fracture" ins Bild ein.

Genauso wichtig ist jedoch: Es gibt falsche Vorstellungen darüber, was für ein Geschlecht sein soll .

Porn Sexualität ist alle über das Fortschreiten zur Penetration so schnell wie möglich. Das Vorspiel - wie wenig davon ist - ist alles über den Schwanz und das Einholen, anstatt tatsächlichen gegenseitigen Vergnügens oder Erregung. Es ist 99% über Blowjobs mit gelegentlichen minimalen Nicken in Richtung Cunnilingus. Und sobald der Schwanz drin ist, dreht sich alles um den fleischigen Presslufthammer, bis die Schauspielerin einen schreienden Orgasmus hat, der in Wirklichkeit so gut wie keine Basis hat.

(Und das komplett lässt die Art weg, in der Pornos Analsex darstellen, was zu unglaublich schmerzhaften Erfahrungen führt ...)

Tatsache ist: Ficken wie ein Pornostar bedeutet Sex, der für alle Beteiligten unangenehm ist. Wenn du die Art von Sex willst, die dich das Gefühl von macht, wie porn aussieht , musst du deine Herangehensweise ändern.

Was uns übrigens zum nächsten Teil bringt .

2. Guter Sex dauert länger als du denkst (aber nicht so, wie du denkst).

Ein Teil von dem, was guten Sex ausmacht, ist der Dauer . In der Tat fanden Studien heraus, dass Frauen, die öfter zum Orgasmus kommen, tendenziell länger Sex haben. Es ist jedoch nicht die Ausdauer eines Mannes, die sie dorthin bringt; in der Tat, diese Stunde lang, Bett-Schaukel, Wand-hämmern, Nachbar ärgerlich ficken Sie sehen in Pornos tendenziell die gegenüber von gutem Sex.

Constant Hardcore Bangin beginnt tatsächlich zu schämen und schmerzt nach zu langer Zeit. Es ist einfach, mit Pornos durchzukommen, wo die Bearbeitung Penetration so aussehen lässt, als ob sie für immer andauert und die erneute Anwendung von Astroglide ermöglicht. In der Praxis hinterlässt der Gordon-Sumner-Approved-Le-Mans-Style-Fick ihre Vagina und fühlt sich an, als würde sie den Full-Tilt-Boogie über die Mojave treiben. Guter Sex geht nicht um vaginale Hängezeit, sondern um das perfekte Die Zeit von der Penetration bis zur Ejakulation beträgt zwischen 7 und 13 Minuten. Es geht um die Länge des Geschlechts

insgesamt . Eines der Probleme, die dazu führen, dass Männer im Sack mies sind, ist die Art, wie Männer weibliche Erregung und den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Erregungsmustern behandeln. Während jeder anders ist - manche Kerle können ewig dauern, während manche Frauen einfacher aussteigen als ein Paar Schuhe -, erreichen Männer im Allgemeinen viel schneller einen Orgasmus als Frauen.

Dies liegt nicht zuletzt an vielen Frauen ein "ansprechendes" Erregungsmuster. Das heißt, anstelle des Verlangens vorausgehende Handlung - "Ich bin geil, deshalb werde ich anfangen, ich werde beginnen, dich zu küssen und zu berühren" - der sinnliche und sexuelle Kontakt ist, was <

das Verlangen verursacht Es ist also nicht nur wahrscheinlicher, dass Männer mit der "boner out of nowhere" -Version von Geilheit geschlagen werden, sie erreichen auch viel schneller ihren Höhepunkt ... oft zur Frustration ihrer Partner. Während also Männer und Frauen ungefähr die gleiche Zeit brauchen, um die Gipfelerregung und den Orgasmus zu erreichen, beginnen Männer den Prozess vor den Frauen zu beginnen. Es ist fast so, als würde man mit einem gewaltigen Vorsprung zu einem Rennen kommen; Jungs sind auf halbem Weg ins Ziel, noch bevor die Frauen in den Startlöchern sind.

Da Männer zum Sex

schon

geiler werden, rennen sie eher in Richtung Penetration, während ihre Partner sind immer noch aufgewärmt. Als Ergebnis: Die Jungs steigen aus und lassen ihre Partner warten, um mit dem Duschkopf etwas Zeit zu haben. Wie überwindest du das? Ich bin froh, dass du gefragt hast, praktisches rhetorisches Gerät ... Der Schlüssel hier ist

Vorspiel

. Frauen wollen kein Vorspiel, weil sie auf ein Red Shoe Diaries -Erlebnis mit Soft-Fokus-Objektiven und zufälligen Kerzen hoffen, weil das Vorspiel sie an den Ort bringt, wo beginnen aus. Jemand zu sein, der lernt, Vorspiel zu lieben, bedeutet, jemand zu sein, den Frauen gerne im Bett haben. Aber gutes Vorspiel ist nicht nur "in Ordnung, da sind die Brüste, da sind die Nippel, gehen."

Ein großer Liebhaber erkennt, dass eine Frau viel mehr erogene Zonen hat als ihre Brustwarzen und nutzt sie aus Der richtige Kuss (oder Knabberei) an der Grenze zwischen Nacken und Schulter kann Frauen verrückt machen.Fingerspitzen in der Beuge des Ellenbogens oder an den Seiten ihrer Hüften kann sie auf die beste Art und Weise schaudern lassen. Sogar mit den Fingern rüber Ihre Kopfhaut kann Teil dessen sein, was ihr Motor brummt. Sich Zeit zu nehmen, um zu erkunden, zu küssen und aufzuwachen, anstatt zum "Main Event" zu hetzen, wird sie mehr sehen lassen als nur ihre Hüften packen und sagen: "Mach dich bereit . "

Aber während wir über das Vorspiel sprechen ...

3. Hör auf mit deinem Penis zu denken und beginne mit deinen Händen (und Lippen und Zunge) zu denken.

Kommen wir zurück zu der dicksinnigen Natur von Eine der größten Fehler, die Leute von Pornos bekommen, ist die Idee, dass du nur einen Schwanz brauchst, wenn es um Sex geht richtige Ausrüstung - besonders eine, die groß genug ist, um ein sekundäres Kreislaufsystem zu brauchen - dann musst du alles nach Hause fahren und deinem Mädchen dabei zuschauen, wie sie sich in Ekstase stöhnt und später zu ihren Freunden prahlt.

In Wirklichkeit ... ist sie dort liegen, die Decke betrachtend und hoffend, dass Sie nicht vor mindestens

ohnmächtig werdenversuchen

, um sie loszuwerden. Die Realität ist, dass während fast alle

Männer Orgasmus durch Penetration, sehr wenige Frauen können. Tatsächlich können weniger als 35% der Frauen durch vaginalen Sex zum Orgasmus kommen, während 44% der Frauen keinen Orgasmus beim vaginalen Sex haben können, Periode . Penisgröße, Form, Krümmung, dekorative Rippung ... nichts davon zählt. Vaginale Penetration ist eine der schlechtesten Möglichkeiten, um Frauen abzuwerben. Auf der anderen Seite, 80% der Hetero-und Bi-Frauen und 91% der Lesben fast immer durch eine Kombination von Oralsex Orgasmus , manuelle Stimulation und tiefes Küssen, auch wenn der vaginale Sex nie auf dem Bild war.

Gleichzeitig bedeutet aber mehr Mund und Hände, sie richtig zu gebrauchen. Viele Männer halten Druck und Geschwindigkeit für "Geschicklichkeit". Die Klitoris einer Frau mit deiner Zunge anzugreifen, als ob du in Marvel gegen Capcom 3 mit deinem Mund eine Hyper-Combo ziehen willst, wird den Trick nicht machen. Ebenso ist das Fingerbangen und das Kommende nicht die Kraft, die Sie denken, wenn Sie es bei Barry Allen machen.

Oralsex und Hände sind wichtig, aber es ist wirklich einfach, viel intensiver zu sein als Frauen genießen. Manche Frauen benötigen eine kräftige Stimulation direkt an der Klitoris. Andere bevorzugen leichteren, indirekten Kontakt und größere Intensität fangen einfach an zu schmerzen. Es ist auch wichtig zu erkennen, dass ihre Vagina mehr ist als nur der Klitoriskopf und der G-Punkt. Die Klitoris ist größer als die meisten Menschen erkennen, mit Flügeln, die bis in die Seiten des Schamhügels reichen. Die Handfläche gegen die Vulva zu streichen kann intensiver sein, als nur das Alphabet mit der Zunge zu verfolgen. Wenn du sie auf deinen Oberschenkel legst und dagegen machst, während du dich bemerkst, kann das einen starken Druck auf ihre ganze Genitalregion ausüben und sie mehr erregen als nur ein oder zwei Finger in ihr. (Und übrigens:

trimmen und säubern Sie Ihre verdammten Nägel.

Nichts ruiniert Sex wie unerwartete Jabs und Harnwegsinfektionen.)

Sie sind aber schon dabei ... 4. Ändere die Dinge. Es gibt mehr zu gutem Sex - oder schlechtem Sex - als nur Technik. Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist Sex

langweilig

. Guter Sex wird schnell zu einem mittelmäßigen Sex, wenn du immer wieder die gleichen Dinge machst.

Denk an die Flitterwochen zurück, wenn du dich zum ersten Mal mit deinem Schatz versammelst. Der Sex ist oft überwältigend - nicht, weil Sie den Transylvanian Twist und den Inverted Vulcan gemeistert haben, sondern wegen der Neuheit .

Das menschliche Gehirn sehnt sich nach Neuheit und Aufregung. Wir verarbeiten neue Reize ganz anders als etwas, das wir bereits erlebt haben. Ein Teil dessen, was diese ersten Monate mit einem neuen Partner so intensiv und erstaunlich macht, ist, dass Ihr Gehirn Ihr System mit Dopamin überflutet. Weil alles an ihnen neu und anders ist, hat selbst grundlegender Sex eine Leidenschaft und Leidenschaft, die man in den meisten langfristigen Beziehungen nicht findet.

Leider sind unsere Gehirne auch gut gewöhnungsbedürftig nur

alles , inklusive Bett-Rocking-Sex. Was anfangs überwältigend intensiv war, kann in erstaunlich kurzer Zeit "meh" werden. Langeweile kann sich ziemlich schnell einstellen, besonders wenn Sex jedes Mal das Gleiche ist Selbst ein Mann, der seine Augenbrauen lecken kann, verliert seine Anziehungskraft, wenn er hinuntergeht, ist die exakt gleiche Routine. Langeweile ist die Antithese von gutem Sex. Es ist der Mörder der Anziehung, der Auspuff der Orgasmen. Wenn Sie Ihr Schlagspiel stark halten wollen, dann brauchen Sie Abwechslung. Neue Positionen sind ein guter Anfang; Der Wechsel der Positionen verändert auch die Empfindungen und die Topographie deines Körpers. Sex von hinten lässt den Penis einen anderen Teil der Vagina erreichen als die Missionarsstellung. Sexspielzeug kann ein weiterer wertvoller Weg sein, den Neuheitsfaktor hoch zu halten; Ein Vibrator an ihrer Klitoris (oder Ihrem Schaft) kann zu intensiven neuen Orgasmen führen. Das kann auch andere Formen des sexuellen Kontakts einführen; Prostata-Spiel, Rollenspiel oder verschiedene Geschmacksrichtungen von Kink können guten Sex in großartigen Sex verwandeln. Natürlich geht es nicht darum, dass guter Sex eine nie endende Eskalation der Neuheit ist - es ist, dass das Verrotten des selben alten Mannes auch die heftigste Affäre umbringen wird.

Aber der wichtigste Teil von guter Sex?

5. Benutze deine Worte.

Wie ich schon sagte, ist der Schlüssel zu einem erstaunlichen Liebhaber nicht, was zwischen deinen Beinen ist, sondern zwischen deinen

Ohren

- speziell deinem Gehirn und deinem Mund. Große Liebhaber sind nicht nur, was im Schlafzimmer passiert, sie sind über die ganzheitliche Beziehung.

Einer der beitragenden Faktoren zu häufigen weiblichen Orgasmen? Sex als mehr als nur Körper behandeln. Sprechen ist ein großer Teil der sexuellen Erregung hoch halten. Flirten außerhalb sexueller Situationen, loben deinen Partner für die Dinge, die sie im Bett tun, necken und gegenseitig quälen, halten die Erregungslevel hoch und das Gefühl der Befriedigung hoch. So kommuniziert man klar über seine Wünsche und Bedürfnisse im Bett. Frauen, die sich für ihre eigenen Bedürfnisse einsetzen konnten - und fühlten, dass ihre Partner auf diese Bedürfnisse reagieren würden - hatten mehr Orgasmen als diejenigen, die das nicht taten. Studien haben gezeigt, dass die Praxis, gut zu sein, geben und Spiel erhöhte sexuelle Befriedigung in den Partner.

Aber der einzige große Schlüssel zum guten Sex? Willst du nur

bereit sein, Fragen zu stellen . Frauen sind schließlich kein Monolith. Die gleiche orale Technik, die einer Frau einen Orgasmus beschert, kann die Haut eines anderen zum Krabbeln bringen. Die Dinge, die einen Partner abstoßen, können durchaus genau

sein, was Ihr nächster braucht, um auszusteigen. Während Porno guten Sex instinktiv macht, wird er tatsächlich aus der Kommunikation geboren. Fragen Sie Ihren Partner - ob eine Single-Nacht-Verbindung oder ein langfristiger Liebhaber - was sie wollen und was sie brauchen, wird Teil dessen sein, was zu großartigem Sex führt ... und Sie zu einem Liebhaber machen, an den sie sich immer erinnern werden Die 8 besten Sexpositionen, um ihren G-Punkt zu stimulieren Wie WHOA Zum Anschauen klicken (8 Bilder) Foto: weheartit

Aly Walansky

Blogger

Sex Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Dr. NerdLove veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow