Tipp Der Redaktion

5 Dinge, die man über die Grundschule wissen sollte Schießen in San Bernardino

Erschreckend!

Leider gab es ein weiteres Schießen in der Schule.

Dieses Mal im North Park Elementary in San Bernardino, Kalifornien.

Vorläufige Informationen deuten darauf hin, dass die Dreharbeiten ungefähr um 10: 00-10: 25 Uhr Ortszeit in der Grundschule stattfanden, die derzeit zusammen mit zwei anderen nahegelegenen Schulen in der Gegend noch gesperrt ist.

Schüler der Schule werden aus Sicherheitsgründen in eine andere örtliche Schule, die Cajone High School, transportiert.


DailyMail Kinder evakuieren während des Schießens der Schule.

Das kommt fast 5 Jahre nach dem verheerenden Sandy-Hook-Grundschule-Schießen in Connecticut 20 Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren und 6 erwachsene Mitarbeiter tot.

Schulen haben die Sicherheitsvorkehrungen im Zuge der Tragödie verschärft, so dass es immer noch unklar ist, wie dieser Schütze das Schulgebäude betrat.

North Park Elementary erfordert ID in die Schule zu gehen, so f Weitere Untersuchungen müssen durchgeführt werden, um zu verstehen, wie dies geschehen könnte.

Hier sind die Details, Fakten und Informationen, die wir zum Zeitpunkt des Schreibens kennen:

1. Dies wird als Mord-Selbstmord bezeichnet.

Wir glauben, dass dies ein Mord-Selbstmord ist. Passiert in einem Klassenzimmer. Zwei Studenten wurden ins Krankenhaus gebracht.

- Chief Jarrod Burguan (@SBPDChief) 10. April 2017

Polizeichef Jarrod Burguan twitterte, dass die Beamten glauben, dass dies ein Mord-Selbstmord war, obwohl bisher keine Details veröffentlicht wurden als Motiv oder wer der Schütze eigentlich war.

2. Zwei Erwachsene sind

- Chief Jarrod Burguan (@SBPDChief) 10. April 2017

Polizeichef Jarrod Burguan bestätigte via Twitter, dass es zwei verstorbene Erwachsene gibt. Einer von ihnen ist wahrscheinlich der Schütze, und der andere ist ein Lehrer. Sie sagen jetzt, dass der Schütze und der Lehrer verwandt sein können.

3. Zwei weitere Opfer wurden zur Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Obwohl unbestätigt, scheinen zwei Grundschüler beim Schusswechsel verletzt worden zu sein. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Das Alter und die Lebensbedingungen der beiden Schüler wurden jedoch nicht veröffentlicht.

4. Eltern werden gebeten, ihren Ausweis in die

Cajone High School zu bringen, um ihre Kinder abzuholen. An alle Eltern von North Park ES melden Sie bitte Cajon HS mit dem richtigen Lichtbildausweis, um mit Ihrem Kind wieder vereint zu werden. Vielen Dank für Ihre Geduld.

- SBCUSD (@SB_CitySchools) 10. April 2017

Wir verstehen, wie beängstigend dies als Elternteil sein könnte. Der Bezirk bemüht sich, dies so gut wie möglich zu organisieren.

5. Sie können den Live-Feed beobachten, während sich diese flüssige Situation entfaltet.

Dies ist eine fortlaufende, sich entwickelnde Geschichte. Diese Nachricht ist ab diesem Zeitpunkt korrekt, kann sich aber jederzeit ändern.

arrow