5 Dinge, die gerade Leute im Stolz wissen müssen, um ein guter Verbündeter zu sein

Zeige Liebe für dich LGBT-Nachbarn!

Jeden Juni erkennen wir Gay Pride Month an; Es ist eine Zeit, all die schönen und wichtigen Personen in der LGBTQIA + Gemeinschaft zu feiern.

Städte auf der ganzen Welt haben große Paraden und Feiern zu Ehren und Unterstützung der LGBTQIA + Gemeinschaft. Es gibt der queeren Community einen Ort, an dem sie sich sicher und von den Menschen in ihrer Stadt unterstützt fühlen und Verbündete, die ihre LGBT-Freunde und ihre Familie unterstützen.

via GIPHY

Also, wie geht es dir bei der Unterstützung deiner? LGBT-Freunde mit Stolz, wenn du gerade bist?

Es klingt so einfach, als würde es in deinen Regenbögen und deinem Glitzer erscheinen, aber es ist viel komplizierter als das.

Es gibt eine Geschichte von Ungerechtigkeiten gegenüber dem Queer Gemeinschaft. Stolz ist eine Zeit des Feierns, aber es ist auch eine Zeit, alle diejenigen, die vor uns gekommen sind, zu versöhnen und zu versöhnen und dafür zu kämpfen, dass wir stolz sind (auch wenn wir noch nicht ganz da sind).

via GIPHY

Als Verbündeter gibt es eine Menge, die gerade Menschen wissen müssen, bevor sie zu Pride gehen.

VERWANDT: Die Rainbow-Licious #TakePride-Linie des Ziels ist zurück zur Unterstützung des LGBT-Pride-Monats

Es scheint harmlos zu sein und habt eine gute Zeit, wenn ihr wisst, dass ihr die Community unterstützt, aber die LGBT-Community hat unzählige kulturelle Aspekte aus der direkten Gemeinschaft gezogen, wurde belächelt, gering geschätzt und bei ihren eigenen Veranstaltungen nicht gewürdigt.

Verbündeter zu sein bedeutet mehr als nur zu lieben deine Freunde. Es versteht die Kämpfe, die zur Gleichheit der Ehe geführt haben, die Grenzen zu kennen, wenn es darum geht, bei einer Pride-Veranstaltung direkt zu sein und eine sehr beschädigte Kultur zu respektieren.

via GIPHY

Hier sind 10 Dinge, die gerade Pride braucht wissen, dass Sie der BESTE Verbündete sein können, der sie bei den diesjährigen Pride-Veranstaltungen sein können:

Kennen Sie Ihre Geschichte.

Stolz scheint eine Chance zu sein, LGBTQIA + zu feiern und zu zeigen, aber vielen ist nicht bewusst, dass der Juni ist Pride Month zu Ehren der Stonewall Riots im Jahr 1969, als die Queer Community gegen die Polizeibrutalität kämpfte und die Schwulenbefreiungsbewegung begann.

Als Verbündeter ist es wichtig, dass Sie die queere Community zu Ihrer vollen Kapazität verstehen und einfühlen und die Geschichte und den Tumult dieser Gemeinschaft zu verstehen, ist extrem wichtig.

Die Regenbogenfahne gehört dir nicht.

Es mag lustig und harmlos erscheinen, dich in Regenbogen Tutus und Glitzer zu versetzen, aber du musst dich an die Flagge erinnern gehört nicht dir. Die Regenbogenflagge repräsentiert die LGBT + Gemeinschaft und ihren Stolz und als Verbündeter, die dich nicht einschließt.

Es ist nicht so, dass niemand will, dass du süß aussiehst und eine gute Zeit hast, aber du musst dich daran erinnern, dass du ' da als Unterstützung, nicht als Star der Show.

Auch wenn du das funky Make-up und die Kostüme genießen willst, ist jetzt nicht die Zeit. Versuchen Sie einen Rave oder ein Festival!

Das A steht nicht für Ally.

Ich weiß, es gibt eine Menge Debatte über das A in der LGBTQIA Abkürzung, aber seien wir ehrlich hier, es ergibt keinen Sinn für ein Verbünde dich in die Queer Community, wenn du nicht schwul bist!

Ob du denkst, es ist dabei oder nicht, es geht immer noch nicht um dich.

Du bist wie die Fußball-Mutter an der Seitenlinie oder ein Fan an einem football game - jubeln Sie Ihren queeren Kumpels zu, zeigen Sie, wie stolz Sie sind, aber versuchen Sie nicht, rauszugehen und zu spielen. Sie werden sich nur blamieren und sich unwohl fühlen.

Es gibt Zeit und Ort für alles. Erinnern Sie sich, der Rest der Welt ist um die direkte Gemeinschaft und Ihre schwulen Freunde herum aufgebautendlich haben die Chance, im Rampenlicht zu stehen. Lass sie strahlen!

Respektiere die Kultur.

Nachdem du einen fairen Anteil an Forschung geleistet hast, wirst du herausfinden, dass die Queer Community reich an Kultur ist. Es gibt Unmengen von Wörtern und Phrasen, die die homosexuelle Gemeinschaft geprägt hat, die die Mainstream-Kultur unter ihre Fittiche genommen hat (zB Yas Queen, Junty, etc.).

Die queere Community hat eine grobe Geschichte mit Aneignung, also sei einfach sensibel zu dem, was du sagst und tust!

Besonders wenn es um Drag-Kultur geht, versuche nicht zu hart und benutze "Gay Slang", nur weil du stolz bist.

Versteht, dass ihr es nie verstehen werdet .

Du kannst die LGBTQIA + -Community von ganzem Herzen lieben und immer noch nicht ganz verstehen, was sie durchmachen. Das ist in Ordnung!

Du bist ein Verbündeter, was bedeutet, dass du Liebe, Unterstützung, Zuhören und dein Bestes zum Verstehen schenkst.

Die Queer Community hält es nicht gegen dich, sie wollen nur, dass du die Hände festhältst Solidarität, nicht verstehen.

Der beste Verbündete, der du sein kannst, ist derjenige, der weiß, dass du niemals den Schmerz fühlst, den deine queeren Freunde empfunden haben, aber du wirst sie immer auf eine Weise lieben, die deine Einheit mit ihnen zeigt

arrow