5 Dinge, die reife Frauen über die Liebe wissen, die junge Frauen wahrscheinlich nicht

Ältere Frauen wissen es am besten.

Alles begann mit The Black Hair. Ich kümmerte mich um meine eigenen Angelegenheiten und zog meine Augenbrauen mit einem Vergrößerungsspiegel hoch, der die Risse in deinem alternden Gesicht beleuchten konnte wie Scheinwerfer, mit denen während der Pablo-Escobar-Ära kolumbianische Drogenkönige verhört wurden, als ich sie sah.

Es war klein, sogar sittsam, aber es war da. Grob wachsen vom Rand von MEINEM OHR! Ein schwarzes Haar. Ich würde offiziell mein Opa Bradley werden. Ich erinnere mich, dass ich als kleines Kind vom Regenwald des Amazonas abgestoßen und hypnotisiert wurde.

Als ich meinen ersten Sprout untersuchte, einen auralen Regenwald anzubauen, verfluchte ich die Demütigungen des Alterns. Ich musste mich neu formieren und mich daran erinnern, warum ich es liebe, 50 zu sein. Dazu habe ich eine Liste gemacht, was reife, ältere Frauen wissen, dass junge Frauen vielleicht nicht.

1. Körper sind nicht für immer, also musst du sie in jedem Alter lieben - Ohrenhaare und alles.

Als reife, ältere Frau habe ich aufgehört, meinen Körper als ein Objekt anzusehen, das aerobisiert werden muss, seelisch. gefahren und in Perfektion geschliffen. Oder vollgestopft, gezippt und in Kleider gestreckt, um sie bestmöglich zur Geltung zu bringen.

Heute betrachte ich meinen Körper als meinen treuen Hirten auf dieser ausgedehnten, anspruchsvollen, herausfordernden Reise durch das Leben. Ich halte es nicht mehr für selbstverständlich und versuche zu hören, was es mir sagt.

Will es heute schön sein? Dann muss ich in jeder Iteration rot und ein paar leckere, gefährliche High Heels tragen. Oder posten Sie eine meiner Pin-ups, um Komplimente zu erzwingen.

(Sehen Sie dieses fröhliche Lächeln? Natürlich wurde das genommen, bevor ich die Haare fand.)

Will mein Körper sich entspannen und erneuern? Dann muss ich es mit leckerem Essen füttern und es unbelästigt von irgend einer Agenda ausruhen lassen. Will es sich mächtig fühlen? Dann trainiere ich auf eine Weise, die meinen Serotoninspiegel erhöht und mich in die Höhe treibt. (Der argentinische Tango irgendjemand?) Ist mein Körper krank oder verletzt? Dann muss ich mir anhören, was es mir sagt: Verlangsamen. Mach eine Pause. Vergib mir, dass ich unvollkommen bin. Nährt mich, als wäre ich ein geliebtes Kind.

Mit fünfzig Jahren weiß ich, dass mein Körper mir gehört, nicht den Medien, und dass ich so viel Glück habe, dass ich das Leben schmecken, sehen, fühlen und leben kann.

2. Ältere Frauen wissen, dass Männer kommen und gehen können, aber Freundinnen halten ewig.

via GIPHY

Wenn wir jung sind, können Männer wie Züge sein, die in die Station ein- und aussteigen. (Machen Sie keine sexuellen Anspielungen daraus!) Vielleicht sind wir wankelmütig und neugierig und wollen nicht gefesselt werden. Vielleicht sind es die Männer, die wankelmütig und neugierig sind und nicht gefesselt werden wollen.

Aber Freundinnen scheinen zu bleiben. Selbst wenn wir uns mit einem Mann niederlassen, brauchen wir immer noch unsere Damen. Es gibt eine Marke von Intimität, die Frauen voneinander bekommen, die Männer nicht zusammenbringen können.

Unsere männlichen Kollegen wollen nicht über Gefühle sprechen. Sie wollen nicht die Bedeutung jeder Konversation aufschlüsseln, die wir mit unserem unmöglichen Chef, unserer lästigen Mutter, unserem widerspenstigen Nachbarn geführt haben. Frauen brauchen einander, um diese Dinge zu hacken. Männer? Nicht so sehr.

Vor kurzem kam der lebenslange Freund meines Mannes (wir nennen ihn Mike) zu Besuch. Mein Mann lief zum Supermarkt und gab Mike und mir die Gelegenheit, alleine zu reden. Während dieser Konversation erwähnte Mike, dass er jahrelang Alkoholiker gewesen war und 12-stufige Versammlungen besucht hatte.

Später in der Nacht, als mein Mann und ich nebeneinander im Bett lagen, fragte ich ihn, warum er es nie erzählte Mike war Alkoholiker.

Er sah mich mit großen Augen an und sagte: "Mike ist Alkoholiker?"

Ich frage Sie, worüber sprechen Männer eigentlich zusammen? Statistiken sagen uns schließlich, dass Frauen Männer um fünf Jahre überleben. Also, wenn du nicht mit einem jüngeren Mann verabredest, werden deine Freundinnen immer noch da sein, wenn dein Mann seine letzte Verbeugung macht. (Entschuldigung, meine Herren.)

3. Es ist besser, sich in einen guten Mann als in einen heißen Mann zu verlieben.

In unseren jüngeren Jahren hat unsere Libido die meisten Entscheidungen getroffen. Pheromone flogen, als Mr Dimpled, Strapping and Gorgeous, uns um drei Uhr morgens von der anderen Seite der Bar aus mit seinem launischen Blues zuwarf.

Wir haben nicht lange darüber nachgedacht, ob er ein "guter Typ" war, sondern unseren Ladybissen erlaubt Wähle unseren Partner aus. Wir waren zu heiß und kümmerten uns einen Moment oder einen Monat um festzustellen, ob dieser Lothario dieselben Werte und Wünsche hatte wie wir. Dies führte oft zu kurzzeitigen Smokin-Sex und langfristigen emotionalen Schmerzen.

Ältere Frauen waren dort und haben das getan. Wir suchen nach etwas, das zuerst unsere emotionalen Bedürfnisse erfüllt. Und wir entdecken zu unserer Überraschung oft, dass unser sexuelles Verlangen schnell ansteigt, wenn unsere emotionalen Bedürfnisse erfüllt sind.

4. Eine Pause oder eine Furche oder ein Funk bedeutet nicht das Ende einer Beziehung.

via GIPHY

Als wir jünger waren, konnten wir einem langwierigen Schweigen bei einem Date, geschweige denn einem Zeitraum in einer Beziehung kaum widerstehen wo sich die Dinge einfach beschissen anfühlten. Als wir älter geworden sind, haben wir erkannt, dass wir aus allem nicht viel machen müssen, dass wir abwarten können, bevor wir ein körperförmiges Loch in der Tür hinterlassen, während wir losrennen aus unserer Beziehung.

Während einer kürzlichen Midlife-Crisis überfiel ich meinen 14-jährigen Mann, während er arglos seine tausendste Geschichte des History Channel World War II sah und ankündigte, dass ich mit einem anderen Mann weglaufen wollte.

"Was noch? Mann? ", fragte er ruhig.

" Ich weiß es nicht ", sagte ich. "Ich habe ihn noch nicht getroffen."

Stattdessen haben wir uns hingesetzt und besprochen, wie wir in unserer eigenen Ehe, trotz Chaos und Kindern, das Verlangen steigern können, und wir haben Schritte unternommen, um das zu erreichen. Lustigerweise sagte jedoch mein Mann, wie ich mich fühlte, dass sich das Gefühl auflöste und dann ganz verblasste.

Ältere Frauen wissen, dass Beziehungen auf und ab fließen und wir nicht jedes Mal in Panik geraten müssen, wenn der Strom ausgeht

5. Ältere Frauen mögen sich selbst so viel mehr.

Ja, Selbstverachtung wird sich von Zeit zu Zeit einschleichen. Aber die Dringlichkeit, die Vernichtung, wird gedämpft durch die Dankbarkeit, dass wir immer noch hier sind, dass wir immer noch lernen, dass wir immer eine Arbeit in Arbeit sein werden und das ist in Ordnung.

Wir erkennen das an sind die intimste Beziehung, die wir jemals haben werden und dass wir allein der Held unserer eigenen Geschichte sind. Und wir wissen das auch: schwarze Ohrenhaare können gezupft werden.

...

Wenn dir dieses Stück gefallen hat, möchtest du Shannons kostenlose Updates aktivieren oder dich ihrer Liste für ihr bevorstehendes kostenloses Webinar anschließen: You Love Guy Who Flake, Lie, Criticize & Even Cheat: 3 Strategien, um den Zyklus zu brechen, die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen und echte Liebe einladen: Hier beitreten.

Diese 15 Zitate Beweisen, älter zu werden ist verdammt toll

Click to view ( 15 Bilder) Tess Griman Herausgeber Selbst Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow