5 Einfache Thanksgiving Ideen für einen ruhigen Urlaub

5 einfache Änderungen, die Ihre Beziehungen in den Ferien verbessern können.

Stress, schmerzhafte traditionelle Familienfeiern und Treffen mit "Freunden", die Sie lieber meiden würden, können oft zu chronischen Kopfschmerzen führen. Mit Thanksgiving gleich um die Ecke, klingt das nach einem Teil der "Freude", die Ihren Urlaub umgibt?

Möchten Sie dieses Jahr die traditionellen Urlaubs-Stressoren ablehnen? Hier sind 5 Möglichkeiten, um negative Familien- und Freundes-Situationen in den Ferien in angenehme, friedliche und ruhige Erfahrungen zu verwandeln. Wie wäre es damit, das neue Jahr an einem glückseligen Ort zu beginnen, anstatt einen verzweifelten, schmerzhaften Übergang zu erleben, nachdem wir das Ende der Weihnachtszeit erlebt haben? Nun, dafür muss man dankbar sein.

1. Vermeide es zu beweisen, dass du recht hast

Wie viel Energie hast du im Laufe der Jahre verschwendet, um jemandem zu beweisen, dass du recht hast? Ist es wirklich so wichtig, richtig zu sein? Und noch wichtiger: stimmt nicht gerade Ihre Interpretation? Fordern Sie sich dazu auf, ruhig zu bleiben, wenn Sie in Versuchung geraten, zu beweisen, dass Sie Recht haben. Ihre Zurückhaltung wird wahren Frieden in der Situation schaffen und Sie von der Person respektieren, die Sie erwartet, um mit ihnen zu streiten.

2. Kritisieren Sie nicht

Verwirklichen Sie jetzt, wie wichtig es ist, zu validieren, was andere denken und tun. Es gibt mehr als einen Weg, um alles zu tun, und nur weil es so ist, dass es "immer gemacht" wurde, heißt das nicht, dasshat, um so weiter zu machen. Geben Sie sich die Möglichkeit, die Dinge anders zu erleben - lassen Sie die Kritik dieses Jahr zu Hause.

3. No Blame Game

Wenn du zu spät bist, wessen Schuld ist es? Dein Partner war langsam dabei, sich fertig zu machen, oder die Kinder würden nicht vom Computer verschwinden? Mach dir keine Vorwürfe. "Es ist was es ist". Schuldzuweisung bewirkt nichts. Schauen Sie hinein, um zu sehen, was anders hätte passieren können.

4. Nimm nicht das, was andere sagen, persönlich

Wir alle haben unsere "Auslöser". Gibt es einmal im Jahr einen Kommentar, der immer jemandem in den Mund kommt und dich einfach verscheucht? Ich habe etwas, worüber du nachdenken solltest: Wenn jemand etwas sagt, das dich auslöst, hör auf und denke: "Ich frage mich, was sie fühlen, was sie dazu veranlasst, das zu sagen?" Es geht immer um die andere Person, nicht um Sie. Nehmen Sie die Dinge nicht persönlich.

5. Sei dankbar

So viele haben so viel und viele mehr haben so wenig. Sei dankbar .

Genieße deine Ferienzeit. Ich arbeite mit Menschen mit chronischen physischen und / oder emotionalen Schmerzen - eine Menge Schmerz in unserem Leben wird durch unsere Gedanken verursacht und wie wir durch unsere Lebensreise gehen. Lass mich dir helfen, deine Reise zu ändern - befähige dich! Sie können mehr über mich erfahren und in Kontakt treten bei www.PainManagementCoach.com
Umarmungen, Bobbi
815-408-1941

Weitere Tipps zu Beziehungen von YourTango:

  • Der beste Liebesrat Auf YourTango
  • Finden Sie einen Beziehungsexperten
  • Romantik: Wie man es für immer fortführt
arrow