5 Gründe, warum du absolut über Exes sprechen solltest bei einem ersten Date

Überspringen Sie die Nettigkeiten.

Politik. Religion. Vergangene Beziehungen. Seltsame Gewohnheiten. Körperfunktionen. Ehe und Kinder.

Diese werden weithin als "Tabu" -Themen betrachtet, die wir bei ersten Terminen vermeiden sollten, um die Dinge unter Druck und Spaß zu halten, und doch sind sie einige meiner Lieblingsthemen, die zuerst angesprochen werden Dates.

Lassen Sie es mich erklären.

Ich stimme zwar der Idee zu, dass die ersten Daten unter Druck und Spaß sein sollten, aber das bedeutet keineswegs, dass Sie absichtlich vermeiden müssen, über wichtige, möglicherweise kontroverse Themen mit dem Internet zu sprechen Jemand sitzt dir gegenüber (oder neben dir, wenn du darauf stehst).

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich würde lieber früher als später wissen, ob ein zukünftiger romantischer Partner neidisch oder selbstbewusst ist, hat eine guten Sinn für Humor, kann mich spielerisch herausfordern und weiß, wie ich respektvoll widersprechen kann.

Tatsächlich waren die besten ersten Daten, die ich je hatte - die seltenen ersten Daten, die mich für den zweiten Termin begeisterten - langwierige Diskussionen darüber Tabuthemen, gepaart mit einer gesunden (ich wiederhole, gesund) Debatte. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie in dieser authentischen Mischung aus flirtendem und aufrichtigem Gespräch gefangen sind und die Attraktivität steigern.

Davon abgesehen rate ich Ihnen dringend, Ihre ersten Date-Begleiter mit so vielen Tabuthemen und -fragen wie möglich zu grillen - Versuchen Sie einfach spielerisch zu sein. Dies hilft Ihnen, schneller zu lernen, wenn Sie und ein potenzieller romantischer Partner in Bezug auf Werte, Leidenschaft, Humor und Komfort in Einklang stehen.

Um es noch weiter zu gehen, hier sind fünf spezifische Gründe, die Sie die Vorstellung, dass Tabu-Themen wegwerfen sollten sollte an den ersten Terminen um jeden Preis vermieden werden.

Lassen Sie uns an diesem Tabu reden und vertiefen, wenn Sie Leute kennenlernen.

1. Großer Talk> Smalltalk.

Elevate Small Talk - Kleines GIF von Small GIFs

Wie ich gesehen habe, dass moderne Technologie und soziale Medien in den letzten fünf bis zehn Jahren an Popularität gewonnen haben, habe ich auch einige unglückliche Seiten gesehen Effekte: zu viel Smalltalk, ein Mangel an Zuhörfähigkeiten und eine gezielte Vermeidung einer möglichen Konfrontation. Natürlich werden immer noch echte Unterhaltungen geführt, und das gilt nicht für alle, aber es ist zweifellos schwieriger für die Leute, wirklich zuzuhören und präsent zu bleiben.

Ich weiß, dass ich manchmal schuldig bin, also mache ich es zu einem Zeigen Sie, dass Sie mein Handy ablegen und nachsehen. In der Sekunde, in der ich zu einer Verabredung ankomme, heißt es: "Ruf nach unten, Augen auf, Ohren offen (und auch Herz offen!)."

Ich glaube fest an die Schönheit menschlicher Verbundenheit und großer Liebe über Smalltalk zu sprechen und Unbehagen zu begrüßen, um zu wachsen.

Ich denke, es ist wichtig, mit jemandem zusammen zu sein, mit dem man leicht durch leichte und schwere Themen navigieren kann, also versuche ich so früh wie möglich herauszufinden, ob mein Kernwerte stehen in Einklang mit den Kernwerten meines Datums und wenn unsere Unterschiede Deal-Breaker oder Dinge sind, können wir spielerisch über die Tage oder Monate oder Jahre debattieren.

Um den Ball ins Rollen zu bringen, wenn ich jemanden treffe, bringe ich leicht die Dumpfheit des Small Talks, so dass wir (hoffentlich) direkt an ihm vorbeikommen und uns auf die guten Sachen konzentrieren können. Tabuthemen sind nur tabu, weil sie typischerweise verschiedene Sichtweisen aufzeigen, und Menschen haben zu viel Angst vor Konfrontation, um weiter in ein Gespräch und eine gesunde Debatte über sie zu vertiefen.

Wenn man diese Themen früher oder später aufgreift, werden Intrigen und Verbindungen vertieft zeigen Sie, dass es einen Mangel an Verbindung gibt. Wie auch immer, es sagt Ihnen etwas, was Sie wissen müssen.

2. Du wirst deine Zeit besser ausnutzen.

via GIPHY

Ein Argument, das ich von der Menge "Keine Tabuthemen bei ersten Terminen" gehört habe, ist: Es könnte sich ändern, wenn kontroverse Themen bei einem ersten Termin aufgegriffen werden Ihr Date aus oder erzwingen Sie Differenzen, die das Datum vorzeitig beenden könnten . Dazu, sage ich, würdest du es lieber sofort wissen, wenn du und dein Date in der Lage sind, sich positiv miteinander auseinanderzusetzen und deine Unterschiede? Das spart dir einfach Zeit.

Je älter du wirst, desto mehr wirst du wissen, wonach du suchst, wofür du offen bist und was für dich definitive Deal-Breaker sind. Sie neigen auch dazu, Ihre Zeit als kostbarer zu betrachten, also warum sie verschwenden? Anstatt an drei "anständigen" Terminen zu gehen, um herauszufinden, ob der Süsse aus dem Fitnessstudio oder Lebensmittelladen oder der Dating-App - was, ehrlich gesagt, ist der Ort, an dem sich die meisten Menschen heutzutage treffen - es wert ist, mehr Zeit in ihn zu investieren /

Denk daran, dass du über ernsthafte Themen sprechen kannst, ohne dich selbst zu ernst zu nehmen.

Ein erstes Date sollte kein Ratespiel oder ein Spiel mit "Wie interessant kann ich sein?" sein Ich selbst? "Natürlich, Sie suchen immer die interessanteste, ansprechendste Version von sich selbst, wenn Sie jemanden treffen. Deshalb ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die richtige Person an allem interessiert ist, von Ihren Leistungen und Grundwerten bis hin zu Ihren Eigenheiten und Unvollkommenheiten. Also alles besitzen und alles teilen.

Wenn ich an einem Datum bin, möchte ich Spaß haben und sehen, ob es eine Zukunft gibt. Ich möchte wissen, welche Themen für dich wichtig sind, ob du aufgeschlossen oder engstirnig bist, ob du einen guten Sinn für Humor hast, was deine früheren Beziehungen dir beigebracht haben, und ob du zustimmst, dass gesunde Paare vor dir furzten gegenseitig. (Letzteres ist natürlich das Wichtigste.)

Indem ich diese Themen am ersten Tag behandle, kann ich sofort sehen, ob die Person, mit der ich Zeit verbringe, mich so bequem fühlt, dass ich sie wirklich bekomme und lasse Wände nach unten. Wenn mein Date und ich leicht zwischen Themen wechseln können und uns auch bei Unstimmigkeiten wohl fühlen und respektiert werden, spricht das für mich Bände. Wenn wir uns nicht einfach von Thema zu Thema bewegen können, sagt mir das genauso viel.

Etwas, was ich sagen möchte, ist: "Ich suche nach Hochzeitsmaterial, nicht nach Ehe mañana (morgen). "Ich möchte morgen nicht heiraten, aber ich bin auch nicht nur für den kostenlosen Cabernet und den leckeren Brotpudding da (das ist natürlich ein Vorteil, aber ich kann Wein trinken und selbst Dessert essen, vielen Dank viel).

Ich bin verabredet, um die Person zu finden, die am Ende meines Satzes eine Periode setzt - und ein Ausrufezeichen! - als ein Fragezeichen. Ich verstehe, dass nicht jedes Datum mich mit Schmetterlingen verlassen wird und dass gute alte "Ich kann dieses Datum nicht beenden, ohne dich zu küssen" Gefühl, aber ich möchte zumindest versuchen, das Beste aus meiner Zeit mit den Menschen zu machen, die ich Wählen Sie Termine mit.

3. Es ist ein Test des Vertrauens und der Demut.

via GIPHY

Zwei der attraktivsten Qualitäten in jeder Person sind Vertrauen und Demut. Das sind Must-Haves für mich, denn sie sprechen die Wahrscheinlichkeit an, dass jemand neidisch und / oder untreu ist oder ein engagierter Partner und eine beruhigende Kraft ist. Wenn jemand aufrichtig überzeugt ist, sind sie in der Lage, Menschen aufzubauen und positiv mit den Emotionen anderer umzugehen, weil sie mit ihren eigenen Gefühlen zufrieden sind. Das ist in Beziehungen sehr groß. Es ist auch ein großer Grund, warum ich gerne Tabuthemen aufrufe.

Nach meiner Erfahrung hilft mir immer, Tabuthemen zu entwickeln, um ein Gefühl für das Selbstvertrauen und die Demut zu bekommen.

Ich mag es zu sehen, wie Menschen mit sich selbst umgehen wenn sie in der Lage sind, zu teilen und zuzuhören, ohne defensiv, unbehaglich oder feindselig zu werden.

Wenn mir eine Person direkt in die Augen sieht und kontroverse Themen und Fragen mit authentischer Aufregung und Durchsetzungskraft willkommen heißt, dann weiß ich, wer sie sind sind und sie sind sicher genug, um zu vermeiden, dass sie "cool spielen". Schließlich verstehen selbstbewusste Menschen, dass Spiele und Fassaden kontraproduktiv sind, um jemanden wirklich kennenzulernen.

4. Ob es darum geht oder nicht, über Exs und vergangene Beziehungen sollte geredet werden.

via GIPHY

Das mag für manche Leute überraschend klingen, aber ich möchte ernsthaft von den Ex-Beziehungen und vergangenen Beziehungen eines potenziellen romantischen Partners hören. Ja, sogar bei einem ersten Date. Diese Konversation taucht nicht immer beim ersten Date auf, aber ich bin froh darüber zu diskutieren, wenn es so ist.

Warum?

Weil die Art, wie jemand über ihre früheren Beziehungen redet, Bände darüber spricht, wer sie sind, ihre Fähigkeit zur Heilung und Vergebung, und es lässt Sie wissen, ob sie durch Unmut oder ungelöste Probleme belastet sind.

Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass dies eine ziemlich wichtige Information ist.

Ich bin der Meinung, dass wenn man nicht über seine früheren Beziehungen reden oder von jemand anderem hören will, man gewogen wird durch eine Kombination von Eifersucht, Unsicherheit und Groll. Eintauchen in die Ex-Rede muss nicht alles verkomplizieren, aber es wird definitiv, wenn eine oder beide Parteien nicht sicher sind, wer sie sind.

Die Wahrheit ist, ein Mangel an Verlangen zu über vergangene Beziehungen eines potenziellen romantischen Partners zu hören, kommt von einem Mangel an Vertrauen in sich selbst. Wenn ich mit jemandem zusammen bin, möchte ich, dass sie von meinen früheren Beziehungen wissen, und ich möchte etwas über sie wissen. Das ist für mich entscheidend, um jemanden tief zu kennen, mit ihm zu wachsen und ein gesundes, leidenschaftliches Sexualleben zu entwickeln. Und es kann dich davon abhalten, durch negative Informationen und Untreue auf der Straße zu hängen.

5. Geben Sie sich die Erlaubnis, die BS zu schneiden, und Sie werden mehr Spaß haben!

via GIPHY

Ich werde hier real sein: Dating kann anstrengend sein. Es ist beängstigend, wie schnell man sich von jemandem erregt fühlen kann, der von ihnen enttäuscht wird oder von der fehlenden Verbindung zu ihnen. Aber so geht es. Manchmal triffst du jemanden und fühlst einen Mangel an Chemie, was dich davon abhalten will, verwundbar und offen zu sein. Es passiert, und ich verstehe das.

Aber wenn es um Menschen geht, für die du tatsächlich etwas empfindest, gib ihnen und dir die Erlaubnis, den BS zu schneiden und wirklich zu erforschen. Ob Sie genau wissen, was Sie suchen oder nicht, menschliche Verbindung ist das Unglaublichste, was wir haben. Du solltest nie das Gefühl haben, dass du bestimmten Themen ausweichen musst, um entspannt und faszinierend zu wirken.

In der heutigen Welt der sofortigen Befriedigung und mit einer scheinbar endlosen Anzahl von Dating-Apps ist es eigentlich erfrischender, wen zu besitzen Du bist und bist verletzlich und nicht gleichgültig und leidenschaftslos.

Sei flirty und vorwärts und sag was du fühlst. Stellen Sie echte Fragen, bringen Sie Tabuthemen zur Sprache und haben Sie Spaß. Lass die dumme Wand von "Dies ist ein erstes Date, ich muss extra cool sein."

Es gibt keine Notwendigkeit, sich zu früh Sorgen zu machen, denn es wird immer neue Dinge geben, die man über sich selbst erzählen und erfahren kann die andere Person. Und die richtige Person wird alle wichtigen Details über dich erfahren wollen.

Geh jetzt deinen Grill an!

25 Dinge, die du wissen musst bevor du datierst (wie von einer weisen Mutter erzählt)

Click to view (25 Bilder) Foto: WeHeartIt Dina Colada Experte Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich in The Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow